Gefleckte Taubnessel 'White Nancy'

Lamium maculatum 'White Nancy'

Sorte
Vergleichen
Foto hochladen
  • silbriger Blattschmuck
  • weiße Blüten
  • bienenfreundlich
  • auch im Winter sichtbar
  • pflegeleicht & winterhart

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs niederliegend bis aufsteigend, horstbildend
Wuchsbreite 20 - 25 cm
Wuchshöhe 20 - 25 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform trichterförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juli

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt eiförmig bis herzförmig, gesägter Blattrand, fein behaart
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe silbrig-weiß, grüner schmaler Rand

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, winterhart
Boden trocken bis frisch, durchlässig, humus- & nährstoffreich, mäßig sauer bis neutral
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 25cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung unter Gehölzen, am Gehölzrand, in Gruppen
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.60*
ab 3 Stück
€3.30*
ab 6 Stück
€3.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Aufgrund ihrer edlen Ausstrahlung ist die Gefleckte Taubnessel 'White Nancy' bei Gartenfreunden allseits geschätzt und beliebt. Sie besitzt ein ansprechendes silbriges Blattwerk mit dekorativen schmalen Blatträndern in Dunkelgrün. Nach und nach bilden die eiförmigen bis herzförmigen Blätter einen silbrigen Teppich auf Beeten, am Gehölzrand und zwischen Gehölzen. Der Lippenblütler belebt mit seinem hübsch gezeichneten Laub dunkle Plätze in Gärten und Parkanlagen. Aufgrund ihres niederliegenden bis aufsteigenden, gut verzweigten Wuchses, ist die robuste Lamium maculatum 'White Nancy' eine empfehlenswerte Sorte für die Grabbepflanzung. Auch im lichten Schatten, gepflanzt unter großen Gehölzen, entwickelt sich die Staude wunderbar. Sie kann mit 25 bis 30 cm Pflanzabstand große Flächen bedecken und bildet mit der Zeit einen schönen Teppich aus silbrigen Blättern.

Der ideale Standort für die Gefleckte Taubnessel 'White Nancy' ist halbschattig bis schattig. Unter Bäumen oder am Gehölzrand gedeiht sie auf frischen, humusreichen und schwach sauren bis neutralen Boden, der über ausreichende Nährstoffe verfügt. Gartenliebhaber sorgen für eine regelmäßige Bewässerung im Sommer. In den Monaten Mai bis Juli steht die Lamium maculatum 'White Nancy' in voller Blüte. Dann sind die kleinen, weißen Blüten nicht nur ein schöner Blickfang im Garten. Auch als Nährstaude für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind die einfachen Blüten von großem Nutzen. Im Spätsommer wandeln sich die charakteristischen Lippenblüten in unscheinbare Nüsschen. Auch in den Wintermonaten ist die frostharte Staude ein interessantes Zierelement, da sie wintergrün ist. Deshalb lassen Gärtner das Blattwerk der Lamium maculatum 'White Nancy' im Herbst stehen und schneiden es nicht zurück. In der Nähe von Sitzplätzen und Terrassen ist das frostharte Gewächs in der kalten Jahreszeit ein toller Blickfang in der ansonsten recht kahlen Natur.

Bei guter Pflege erreicht die Gefleckte Taubnessel 'White Nancy' eine Wuchshöhe von 20 bis 25 Zentimetern. Vor der Pflanzung arbeiten Gärtner Kompost oder Hornspäne in den Boden ein. Dann heben sie ein Pflanzloch mit dem doppelten Umfang des Wurzelballens aus. Anschließend pflanzen sie die ausgetopften Lamium maculatum 'White Nancy' ein und gießen sie an. Hierbei hält der Gärtner einen Pflanzabstand von rund 25 Zentimetern ein. Auf diese Weise finden bis zu 17 Pflanzen auf einem Quadratmeter ihren Platz. Schattengärten werden immer beliebter und warum alte Bäume fällen, wenn man mit wunderschönen Stauden den unteren Bereich bepflanzen kann? Noch einen kleinen Sitzplatz aufgestellt und das schattige Plätzchen für den Sommer ist perfekt!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Muss die Staude im Frühjahr zurückgeschnitten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Selbitz , 21. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Frühjahr ist es tatsächlich so, dass die Pflanze durch den Winter teilweise unansehnlich geworden ist und dementsprechend eine handbreit über dem Boden abgeschnitten werden muss.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen