Geaderte Katzenminze

Nepeta nervosa

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • hell violettblaue Blütenrispen
  • lippenförmige Blüten
  • angenehmer Blüten- und Blattduft
  • buschiger Wuchs

Wuchs

Wuchs buschig, aufrechte beblätterte Stängel, horstig
Wuchsbreite 30 - 35 cm
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell blauviolett
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Nüsschen unscheinbar

Blatt

Blatt lanzettlich, schmal, Blattrand gekerbt, runzelig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Blatt- und Blütenduft
Boden trocken bis frisch, durchlässig, lehmig-sandig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freiflächen, Steinanlagen, Felssteppe
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,50 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang April
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Blatt und Blüten duften herrlich! Mit allerbesten Eigenschaften präsentiert sich diese wundervolle Pflanze. Kein Wunder, dass die Geaderte Katzenminze in deutschen Gärten auf dem Vormarsch ist. Die halbhohe (bot.) Nepeta nervosa ist anspruchslos und pflegeleicht. Sie wurde erstmals im Jahre 1833 in Kaschmir gefunden. Fast 160 weitere Jahre wartete sie auf ihre würdige Anerkennung. Erst im Jahr 1992, bekam sie auf der Staudensichtung das Prädikat 'Liebhaberstaude' verliehen. Diese Staude belohnt den Gärtner mit einer reichen und langanhaltenden Blüte. Die einfachen, hellblau-violetten Blüten sind ein Fest für Bienen und Schmetterlinge. Ährenförmig erscheinen die Blüten an aufrechten, beblätterten Stängeln. Der Wuchs der Pflanze ist buschig und horstig. Die emsigen Insekten zeigen sich dankbar für die ihnen angebotene Nahrungsquelle. In der Zeit von Juli bis August erscheinen die vielzähligen und wunderschönen Blüten. Mit Duft und Schönheit geben sie dem Sommer eine spezielle Note. Dieser dauerhafte Blüher ist in jedem Garten unverzichtbar. Die Geaderte Katzenminze ist eine wertvolle, unkomplizierte und fröhlich blühende Bereicherung des Gartens.

Den deutschen Namen verdankt das Lippenblütlergewächs den auffällig kräftig geaderten Blättern. Das einzelne Blatt ist lanzettlich geformt und schmal. Die Blattränder sind gekerbt. Die runzeligen Blätter und die hellen blau-violetten Blütenstände, ziehen sich zu dichten Ähren zusammen. Sie verströmen einen angenehm milden Duft. An den Blüten erfreuen sich Gärtner, Bienen und Schmetterlinge, in der Zeit von Juli bis August, gleichermaßen. Diese Freude beginnt ab dem ersten Jahr. Schneidet der Gärtner die Geaderte Katzenminze nach der ersten Blühphase zurück, belohnt sie ihn in den meisten Fällen mit einer Nachblüte. Im Spätherbst schneidet er sie auf jeden Fall zurück, um im nächsten Jahr erneut ein duftendes Blütenmeer zu erleben. Am liebsten steht die Geaderte Katzenminze an einem sonnigen, trockenen bis frischen Standort. Sie eignet sich perfekt für Trockenmauern, in Naturgärten, in Steingärten oder auf trockenen Hängen. Diese üppig blühende Schönheit benötigt wenig Platz und ist aus diesem Grund eine schöne Besetzung für Kübel oder in kleineren Kräutergärten.

Bestens geeignet ist die Geaderte Katzenminze für Stein- und Naturgärten, Trockenmauern und Bienenweiden. Für die fleißigen Insekten stellt sie eine wichtige Nährpflanze dar. Sie benötigt wenig Feuchtigkeit. Allerdings bevorzugt sie die Bereiche in voller Sonne. Darf sie am optimalen Standort gedeihen, bedankt sie sich, indem sie extrem wenig Pflege beansprucht. Sie erreicht eine Höhe von 20 bis 30 Zentimetern. Auf einem Quadratmeter finden rund zehn dieser winterharten Stauden Platz. Sie bilden zusammen einen unglaublich schönen Anblick. Unkompliziert, reich blühend und angenehm duftend, bereichert sie jeden Garten. Diese schöne Staude erreicht eine Höhe von bis zu 30 Zentimetern und geht bis zu 35 Zentimeter in die Breite. Zum Winter wirft die Pflanze ihre Blätter ab. Sie gönnt sich im kommenden Frühjahr ein neues Blätterkleid, mit dem sie sich schmückend präsentiert. Gerne hält sie sich in der Nachbarschaft von Margeriten (bot. Leucanthemum), Mädchenaugen (bot. Corepsis), Schafgarben (bot. Achillea) und Nachtkerzen (bot. Oenothera) auf.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Geaderte Katzenminze 'Schneehässchen'
Geaderte Katzenminze 'Schneehässchen'Nepeta nervosa 'Schneehäschen'
Katzenminze
KatzenminzeNepeta x faassenii
Bergminze
BergminzeCalamintha nepeta
Pratts Katzenminze
Pratts KatzenminzeNepeta prattii
Traubige Katzenminze
Traubige KatzenminzeNepeta sibirica
Traubige Katzenminze 'Snowflake'
Traubige Katzenminze 'Snowflake'Nepeta racemosa 'Snowflake'
Zitronen Katzenminze / Weiße Melisse
Zitronen Katzenminze / Weiße MelisseNepeta cataria 'Citriodora'
Kleinblütige Bergminze 'Weißer Riese'
Kleinblütige Bergminze 'Weißer Riese'Calamintha nepeta 'Weißer Riese'
Blauminze 'Odeur Citron'
Blauminze 'Odeur Citron'Nepeta racemosa 'Odeur Citron'
Bastard-Katzenminze 'Dropmore'
Bastard-Katzenminze 'Dropmore'Nepeta x faassenii 'Dropmore'
Großblütige Katzenminze 'Blue Danube'
Großblütige Katzenminze 'Blue Danube'Nepeta grandiflora 'Blue Danube'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!