Klassifikation

botanische Namen anzeigen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer

Eigenschaften

  • leuchtend blaue bis violette Blütenkugeln
  • mehrjährige Stauden
  • Bienenweide und Schmetterlingsblumen
  • genügsam und sonnenliebend
  • Tiefwurzler

Kugeldisteln

Gattung Echinops ab €4.90 kaufen
     
  • Beschreibung
  • Arten
  • Fotos
  • Pflanzen in unserem Sortiment
  •  

Wie eingerollte Igelchen wiegen sich die blauen Kugeln im Wind. So kam die Gattung der Kugeldistenl zu ihrem botanischen Namen Echinops. Er setzt sich aus den lateinischen Worten echinus für Igel und opsis für Erscheinung zusammen. Die gattung aus der Familie der Korbblütler (bot. Asteraceae) umfasst rund 120 Arten, zwölf davon sind in Europa heimisch.

Die Blüten mit der leuchtend blauen oder violetten Farbe sind nicht eine Augenweide. Sie ziehen Bienen und Schmetterlinge an und bereichern damit das ökologische Gleichgewicht. Die Pflanzen der Gattung vertragen sich mit allen Nachbarn und kommen mit längeren Trockenperioden gut zurecht. Als Wildpflanze kommt die Kugeldistel in der einjährigen, zweijährigen oder mehrjährigen Form vor. Die kultivierten Arten erreichen ein Alter von zehn bis fünfzehn Jahren. Mit ihren markanten Blüten und ihrer Höhe überragt sie viele andere Blühpflanzen.

Blatt

Die Blätter der Kugeldisteln sind auf der Unterseite silbrig behaart, was im Sonnenlicht schöne Effekte liefert. Doch Vorsicht beim Anfassen. Die Distel macht ihrem Namen alle Ehre und lässt die Blätter in spitzen Nadeln münden.

Blüte

Die tiefblau leuchtenden Bälle stehen ab Juli in voller Blüte. Sie erfreuen das Auge bis in den September hinein, wenn für andere Blühpflanzen die Saison zu Ende ist. Die Kugeldistel ist ein Korbblütler, deren Kugeln sich aus zahlreichen Einzelblüten zusammensetzen. Die Blütenstände öffnen sich nacheinander, bevor sie gemeinsam die charakteristische Kugelform bilden, die bis zu sechs Zentimeter Durchmesser erreichen kann.

Frucht

In den Blüten sitzen die winzigen Samen, die im Herbst Wildvögeln als Nahrung dienen. Die Kugeldisteln sähen sich nach dem Abblühen selbst aus oder vermehren sich durch ihre Rhizome, die fruchtbaren Sprosse des Wurzelstocks.

Wuchs

Die aufrecht stehenden Pflanzen wachsen zwischen 60 und 100 Zentimeter hoch. Nur starker Wind kann den kräftigen, kantigen Stängeln etwas anhaben. Die Stauden dieser Gattung wachsen daher am besten an windgeschützten Standorten.

Standort

Die anspruchslose Kugeldistel mag es sonnig und trocken, solange der Boden genügend Platz für ihre tiefe Wurzel bietet. Auch in sandigen Böden oder auf Geröll gedeiht sie gut. Nur Staunässe oder andauernde Feuchtigkeit machen ihr zu schaffen. Am besten überdauert sie an Plätzen, die mehr als vier Sonnenstunden pro Tag abbekommen. Je mehr Sonne sie bekommt, desto mehr Blüten trägt sie.

Verbreitung

Die Gattung der Kugeldisteln hat sich in sonnigen und trockenen Regionen Südeuropas, des Balkans und Vorderasiens verbreitet. Einige Unterarten haben sich auf felsige Regionen in großer Höhe spezialisiert.

Nutzung

Als Zierpflanze schmücken Arten der Kugeldisteln das Blumenbeet. Als beliebte Insektenweide bietet sie eine Nahrungsquelle für bedrohte Wildbienenarten und Singvögel. Die kräftigen Blätter dienen Vögeln als Nisthilfe. Die Distel ist als Schnittblume geeignet und mehrere Tage haltbar.

Pflege/Schnitt

Die genügsamen Pflanzen benötigen kaum Pflege. Als Wildpflanze blüht die Distel einmal im Jahr, durch geschickten Pflanzenschnitt kann sie im Garten eine zweite oder dritte Blüte tragen. Die Staude ist oftmals mehrjährig und winterhart. Bei Temperaturen unter zehn Grad Celsius empfiehlt es sich, sie mit Reisig abzudecken. Im Winter bleibt sie standfest und dient Insekten und Wildvögeln als Unterschlupf.

Krankheiten/Schädlinge

Auf nassen oder schweren Böden kann die Kugeldistel Wurzelfäule oder Pilze entwickeln. Andere Schädlinge spielen für die robuste Staude keine Rolle, auch ein gelegentlicher Blattlausbefall schadet ihr nicht. Schnecken gehen ihr aus dem Weg.

Alle Fotos anzeigen
nach botanischer Bezeichnung sortieren
Produkte vergleichen