Garteneibisch 'Walberton's Rose Moon'

Hibiscus syriacus 'Walberton's Rose Moon'

Vergleichen
Garteneibisch 'Walberton's Rose Moon' - Hibiscus syriacus 'Walberton's Rose Moon' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • große & auffällige Blüten
  • Sommerblüher, insektenfreundlich
  • pflegeleicht, winterhart
  • auch für die Kübelkultur geeignet

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs gut verzweigter Strauch, buschig, aufrecht
Wuchsbreite 150 - 180 cm
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosarot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blatt oval, dreilappig
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten leuchtende Blütenpracht, exotisches Flair, schönes Laub
Boden frisch, durchlässig, normal, humos
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Beete, Gruppen, Pflanzkübel
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Stämmchen€32.60
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 50 cm
Stämmchen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März 2021
€32.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Garteneibisch 'Walberton's Rose Moon' ist ein attraktiver Zierstrauch mit rosaroten Blüten. Von Juli bis in den September schmückt sich die Pflanze mit schalenförmigen Blüten der Extraklasse. Sie erreichen einen Durchmesser von bis zu 20 cm und sind einfach spektakulär! So setzt (bot.) Hibiscus syriacus 'Walberton's Rose Moon' in Parks, in Gärten oder Vorgärten magische Farbakzente im Hochsommer. Die Blüten des Gehölzes locken Bienen und andere Nützlinge an, die sich am angebotenen Nektar erfreuen. Die rosa Blütenränder sind leicht gewellt, und das rote Auge im Blütenzentrum ist ein markanter Farbtupfer. Der Garteneibisch gehört zur Familie der Malvengewächse. Die Pflanzen stammen ursprünglich aus Ostasien und zählen längst zu den beliebtesten Blütengewächsen im Sommergarten. Der Garteneibisch 'Walberton's Rose Moon' wächst aufrecht und sehr gut verzweigt. Daher kennen ihn viele auch unter dem Namen Straucheibisch. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 300 cm und eine Breite von circa 180 cm. Die leuchtend grünen Blätter des Strauchs sind dreilappig, der Rand ist gesägt. Bevor sich der Straucheibisch im Herbst seines Blattkleides entledigt, nehmen die Blätter eine leuchtend gelbe Farbe an.

Mit jedem Jahr entwickelt sich der Garteneibisch 'Walberton's Rose Moon' prächtiger und erfreut den Gärtner viele Jahre lang. Am besten wächst der Zierstrauch an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Hibiscus syriacus 'Walberton's Rose Moon' ist ein großartiger Solitär, der auf Beeten oder Rasenflächen grandiose Blickachsen schafft. Er eignet sich ideal als Sichtschutz und sieht im Pflanzkübel auf Terrasse oder Balkon fantastisch aus. Der Garteneibisch 'Walberton's Rose Moon' bevorzugt einen nährstoffreichen, humosen und gut durchlässigen Boden. Aufgrund seiner großen und empfindlichen Blüten steht der Busch gern windgeschützt. Staunässe verträgt die Sorte 'Walberton's Rose Moon' nicht. Der Garteneibisch ist winterhart und gut schnittverträglich. Damit die Pflanze nicht vergreist, schneidet der Gärtner die vertrockneten Triebe im Frühjahr zurück. Der Busch blüht am einjährigen Holz. Er lässt sich wunderbar mit Pflanzen wie Weigelien oder Sommerflieder im Gartenbeet kombinieren. Auch Gartenneulinge haben an diesem pflegeleichten Zierstrauch ihre Freude. Ein farbenfroher Sommerblütentraum mit übergroßer Blütenpracht!

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen