Gänsekresse 'Little Treasure Deep Rose'

Arabis caucasica 'Little Treasure Deep Rose'

Sorte

 (4)
Vergleichen
Gänsekresse 'Little Treasure Deep Rose' - Arabis caucasica 'Little Treasure Deep Rose' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • eine sehr lange Blütenpracht
  • übersät mit rosa Blüten
  • kleiner polsterartiger Wuchs
  • Nahrungsquelle für Bienen

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs buschige Staude, Bodendecker
Wuchsbreite 15 - 20 cm
Wuchshöhe 20 - 35 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosafarbend
Blütenform tellerförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Juni

Frucht

Frucht Schote

Blatt

Blatt klein oval, runde Blattspitze
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten kleine bleibende Steingartenpflanze
Boden neutral, trocken bis leicht feucht, sandig oder lehmig
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 4 pro m / 10-12 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Steingarten, Polsterpflanze
Winterhärte Z4 | -34,5 bis -28,9 °C
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Anfang Februar 2021 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Gänsekresse 'Little Treasure Deep Rose' - Bringt eine sehr lange Blütenpracht mit ...

Mit der mehrjährig blühenden Gänsekresse in rosa bis lilafarbend, zaubert man Vorfreude auf den Sommer und kann sich bereits ab April über reiche Blüten freuen. Die Bodendecker Staude Arabis caucasica 'Little Treasure Deep Rose' ist anspruchslos und wächst an Orten, an denen es nicht zu feucht oder zu schattig ist. Im Steingarten hat sie die optimalen Eigenschaften für einen traumhaften Wuchs und wird den Gärtner mit besonders schönen und dichten Blüten verzaubern.

Aber auch in Beeten mit anderen Blumen und Pflanzen kann Arabis caucasica 'Little Treasure Deep Rose' als Bodendecker gesetzt und gepflegt werden. Die kleine und sehr dichte Pflanze benötigt keine besondere Pflege, sollte aber in einem pH neutralen Boden gepflanzt werden. Auch als Mauerpflanze findet sie ihren Einsatz und ist aufgrund des kleinen Wuchses sehr gut zu kontrollieren. Eine Überwucherung mit der Staude 'Little Treasure Deep Rose' wird nicht passieren, da diese Pflanze nicht besonders breit wird.

Je nach Sonneneinstrahlung und Bodengrund können die Blüten von einem intensiven rosa, aber auch leicht violett blühen und so eine enorme Vielfalt aufzeigen. Die Wildform von Arabis caucasica 'Little Treasure Deep Rose' präsentiert sich mit weißen Blüten, ist aber als Gartenpflanze kaum zu bekommen. Diese schöne Zucht eignet sich für Steingärten, Mauern und Beete und wirkt mit Bodendeckern zart, fast zerbrechlich, obwohl es sich hier um eine äußerst stabile und anspruchslose Pflanze handelt. Sie kann direkt im Beet überwintern und sollte bei sehr kalter Witterung und enormen Frost mit Reisig oder Rindenmulch abgedeckt werden. Dies dient dazu, dass der Wurzelballen nicht erfriert und Arabis caucasica 'Little Treasure Deep Rose' im kommenden Frühjahr zur vollen Blütenpracht erwacht. Ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und die pflegeleichten Eigenschaften zeichnen sie als hervorragende Pflanze für den Garten aus.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Bleckede

Schöner Frühjahrsbegleiter

Die Gänsekresse gedeiht bei uns ganz gut. Und das auf recht schwierigem Boden - wenig Mutterboden auf Mineralgemisch. Teilweise verkahlt sie von innen, es wächst aber gerade wieder von innen nach. Mäßig starkes Wachstum, so dass nicht gleich im Folgejahr geschnitten odet geteilt werden muss. Die Blüte wird nächstes Frühjahr sicherlich üppig werden.
vom 15. October 2017

Hagen

Kleines Wuchswunder

Als sie ankamen machten sie einen eher unscheinbaren Eindruck. An ihrem Platz im Blumenbeet angekommen, zeigten sie dann aber, was sie können. Sie gingen sehr gut an und im Frühsommer blühten sie in voller Pracht. Eine tolle Pflanze.
vom 21. October 2015

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist diese Sorte wirklich immergrün? Anstatt wintergrün wie ihre Artgenossen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 20. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
So ist es. Diese Sorte ist immergrün. Dennoch besteht auch bei der Sorte die Gefahr, dass sie bei sehr strengen oder trockenen Wintern einen Teil des Laubes verlieren. Sie ist aber am beständigsten.
1
Antwort
Ich möchte eine Gesamtlänge von 14 m mit der Gänsekresse bepflanzen. Sie sollen nur in einer Reihe stehen. Wie viele Pflanzen brauche ich dann?
von Grethe Röhr aus Flensburg , 20. September 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer einreihigen Bepflanzung rechnet man 4-5 Pflanzen pro laufendem Meter, je nachdem wie schnell die Reihe "dicht" werden soll.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen