Funkie 'Captain Kirk'

Hosta x fortunei 'Captain Kirk'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Funkie 'Captain Kirk' - Hosta x fortunei 'Captain Kirk' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs bogig geneigt, horstbildend
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 60 - 70 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violett
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt breitlanzettlich, zugespitzt, ganzrandig, derb, ledrig
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe gelbgrünes Blatt mit breitem grünem Rand

Sonstige

Besonderheiten helle gelbgrüne Mitte mit breiten grünen Rand
Boden frisch, durchlässig, Humus- und Nährstoffreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 50 bis 60cm Pflanzabstand
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Gehölzrand, Gehölz, Beet, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€12.00
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€12.50*
ab 3 Stück
€12.10*
ab 6 Stück
€12.00*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 32 Stunden und 40 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 22. Juli 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit auffälligen Schönheiten können halbschattige Beete wunderbar geschmückt werden und besonders zur Geltung kommen. Als robuste und pflegeleichte Funkie 'Captain Kirk' gehört sie zu den begehrenswerten und langlebigen Blattschmuckstauden. Die im japanischen und chinesischen Raum beheimatete Pflanze, macht sich im Übrigen auch als Kübelpflanze äußerst gut. Allein die Laubpracht ist dekorativ und wird deshalb in hiesigen Gärten geschätzt, sodass sie hier bereits als Klassiker gilt.

Die gelbgrünen, breitlanzettlichen Blätter mit einem dunkelgrünen, breiten Rand verziert, bilden die dicht wachsende Zierpflanze. Durch die Eigenschaft der Pflanze, Gruppen zu bilden, wird das Beet über die Jahre mit einer wachsenden Pracht dekoriert, welche sich stets weit ausbreitet. Durch die stark hervorgehobenen Blattadern wirken die Blätter wunderschön gefaltet, was die hübsche Farbmusterung und ihre Farbkraft unterstreicht. Die dekorativen Blätter eigenen sich durch ihre Beschaffenheit wunderbar zum Verzieren von Blumensträußen. Im Juli ist zudem eine lavendelfarbige Blüte mit hohem Wuchs zu erwarten. Sie schmückt das Beet bis zum September zusätzlich zur Laubpracht. Da die Funkie 'Captain Kirk' relativ spät austreibt, wird sie idealerweise mit Frühlingsgeophyten als Partner gepflanzt. Im Spätherbst verliert die Pflanze ihre Blätter und zieht sich allmählich ganz zurück. Doch erscheint sie im Frühjahr mit wiederkehrender Schönheit, denn sie ist gut winterhart. Zusätzlich wird ihre Pracht von Jahr zu Jahr größer und ihre Lebensdauer ist ziemlich hoch, sodass sie mehrere Generationen mit ihrer Pracht erfreuen kann. Durchlässiger, stets frischer Boden versorgt die Staude mit den nötigen Nährstoffen.

Da Funkien für schattige bis halbschattige Lagen geeignet sind, werden sie gerne für die Waldbepflanzung eingesetzt. So können Waldwege wunderbar und auf einfache Weise verziert werden, denn die Funkien zählen zu den sehr pflegeleichten Sorten. So schmücken sie öffentliche Parkanlagen und werten sie auf. Besonders exotisch wirken die Blattschmuckstauden an Lilienteichen und sie eignen sich ebenso für Bauern- und Steingärten. Für einen Quadratmeter können gut vier Stauden eingepflanzt werden. Die Pflanze wird circa 60 bis 70 Zentimeter hoch und bis zu 50 bis 60 Zentimeter breit. Zu beliebten Pflanzenpartner der Funkie 'Captain Kirk' zählen die ebenfalls äußerst dekorativen Stauden Schwarzer Schlangenbart, Lockerährige Segge und Gräser, die ein filigranes Wesen besitzen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Möhnesee

Hat schon im ersten Jahr geblüht.

Captain Kirk ist nach einem Jahr deutlich gewachsen. Sicherlich gibt's auch Blühten in diesem Jahr.
vom 4. June 2017

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen