Frühsommer-Windröschen 'Rubra'

Anemone multifida 'Rubra'

Foto hochladen
  • kugelförmige Knospen
  • purpurrote Schalenblüten
  • Blütenmitte weißlich
  • bildet sehr viele Blüten aus
  • pflegeleicht und frosthart

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend, aufrechte Blütenstiele
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Nüsschen

Blatt

Blatt handförmig, Blattrand gelappt, glatt, matt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün bis dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide
Boden durchlässig, lehmig-sandig, steinreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 25cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Bienenweide, Steinanlagen, Freiflächen, Beete
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 15. Februar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 3LAA-G6ZW-CA7Q-DPNK
  • Topfware€3.40
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€3.80*
ab 3 Stück
€3.50*
ab 6 Stück
€3.40*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine Pflanze, die jeden verzaubert! Ein lieblicher Frühlingsbote. Diese Pflanze ist eine pflegeleichte Staude, die sich dank ihrer Anspruchslosigkeit einer großen Beliebtheit erfreut. Das Frühsommer-Windröschen 'Rubra' entfaltet ab Mai seine karminroten, schalenförmigen Blüten. An einem sonnigen Standort bettet sie sich in ihr grünes Laub ein. Das Blattwerk der (bot.) Anemone multifida 'Rubra' ist fiederteilig. Sie wächst aufrecht und buschig. Dabei ist ihr Wuchs horstbildend. Die Besonderheit an ihr, ist dieses zarte und klein bleibende Wachstum. Sie stammt aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Das Frühsommer-Windröschen 'Rubra' gehört zur Pflanzengruppe der Stauden. Beim Anblick dieser filigranen Erscheinung ist es nicht zu glauben, dass sie Fröste zwischen -40°C bis -43°C klaglos erträgt. Das macht sie zu einer absolut frostharten Bewohnerin des Gartens.

Das Frühsommer-Windröschen 'Rubra' erreicht eine Höhe von circa zehn bis dreißig Zentimetern. Ihre aufrechten Stängel sprießen aus dem grundständigen Blattschopf. Das Wuchsverhalten der kleinen Anemone ist horstbildend. Sie bildet viele kleine purpurrote Blüten. Die Form der Blüten ist schalenförmig. Da die Blüten des Frühsommer-Windröschens das Licht bevorzugen, ist ein sonniger bis absonniger Standort ideal. Ein absonniger Standort ist nach Norden ausgerichtet. Das bedeutet für die Pflanze viel Licht, ohne direkte Sonneneinstahlung. Die Farbe ihrer Blätter ist tiefgrün. Sommergrün wachsen die Blätter in runder bis rundlicher Form. Zudem liebt dieses zauberhafte Pflänzchen die Geselligkeit. In kleinen Trupps von drei bis fünf, maximal bis zu zehn Exemplaren gesetzt, entsteht ein schönes Ambiente. Auf einem Quadratmeter entspricht das einer gepflanzten Menge von elf bis 25 Pflanzen. Auch in Begleitung mit anderen Pflanzen genießt sie den Frühsommer.

Eine für das Frühsommer-Windröschen dekorative und angenehme Nachbarschaft stellen Iberis, Phlox, Dryas und Alchemilla dar. Ihr bevorzugter Lebensraum ist in Steinanlagen mit trockenem bis frischem Boden. Generell favorisiert sie durchlässige Böden. Eine sonnige bis halbschattige Lage bietet ihr Grundlage für ein ideales Umfeld. Außerdem entfaltet sich die liebliche Anemone multifida 'Rubra' auf Freiflächen mit Wildstaudencharakter sowie an Gehölzrändern. So gut wie pflegefrei gestaltet sich für den Gartenfreund der Umgang mit dieser lieblichen und zarten Staude. Weltweit gibt es circa 150 Arten der Gattung Windröschen (Anemone). Diese leben auf allen Kontinenten, bis auf die Antarktis. Die gemäßigten Zonen sind die hauptsächlichen Areale der Anemonen. Es gibt alleine in China 53 Arten. 22 davon alteingesessen (endemisch). 25 Arten sind in Nordamerika heimisch. Diese schöne Staude ist ausdauernd, leicht zu vermehren und winterhart. Diese Argumente sind, neben ihrer wunderschönen Blüte, ein guter Grund für ihre Kultivierung im eigenen Garten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Frühsommer-Windröschen 'Major'
Frühsommer-Windröschen 'Major'Anemone multifida 'Major'
Frühsommer-Windröschen 'Annabella White'
Frühsommer-Windröschen 'Annabella White'Anemone multifida 'Annabella White'
Gelbblühendes Windröschen
Gelbblühendes WindröschenAnemone ranunculoides
Busch-Windröschen
Busch-WindröschenAnemone nemorosa
Wald-Windröschen
Wald-WindröschenAnemone sylvestris
Chinesische Herbst-Anemone
Chinesische Herbst-AnemoneAnemone hupehensis
Busch-Windröschen 'Robinsoniana'
Busch-Windröschen 'Robinsoniana'Anemone nemorosa 'Robinsoniana'
Herbst-Anemone 'Pink Saucer'
Herbst-Anemone 'Pink Saucer'Anemone japonica 'Pink Saucer'

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!