Frühsommer-Aster 'Wartburgstern'

Aster tongolensis 'Wartburgstern'

Foto hochladen
  • mit orange-gelber Blütenmitte
  • 1979 mit ''Gut'' bewertet
  • Bienenfreundlich
  • zum Vasenschnitt geeignet

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstängel, kriechend
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 6 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blauviolett, orangegelbe Mitte
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt zungen- bis spatelförmig, ganzrandig, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten viele blauviolette Blüten, Bienenweide
Boden frisch, durchlässig, Humus- und Nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1926 Züchter: Lindner (D)
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Bienenweide, Schnitt
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€2.40
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€2.80*
ab 3 Stück
€2.50*
ab 6 Stück
€2.40*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine Pflanze, die jeden verzaubert! Diese anmutige Schönheit zieht den Betrachter in seinen Bann. Die wunderschönen strahlenförmigen Blüten der Frühsommer-Aster 'Wartburgstern' verzaubern jeden, der sie sieht. Durch ihre herrliche blau-violette Blütenfarbe besticht die (bot.) Aster tongolensis 'Wartburgstern' und fesselt die Blicke. Durch ihre frühsommerliche Blütezeit, die im Mai beginnt, sorgt diese zauberhafte Frühsommer-Aster 'Wartburgstern' im Frühjahr für wundervolle Farbakzente. Das macht sie zu einem absoluten Hingucker in jedem Garten. Diese Schönheit stammt aus dem Jahre 1926 und aus dem Hause des Züchters Lindner.

Die Aster tongolensis 'Wartburgstern' wächst kriechend, aufrecht und staudenartig. Um sich ideal zu entfalten, benötigt sie einen sonnigen Platz auf frischem und durchlässigem Boden. Erhält die Frühsommer-Aster 'Wartburgstern' einen optimalen Standort, benötigt sie wenig Pflege und wächst ohne Probleme. Obwohl es sich um eine Frühsommer-Pflanze handelt, ist sie winterhart, verträgt tiefe Minustemperaturen wunderbar und übersteht den Winter im Boden. Bei der Aster tongolensis 'Wartburgstern' empfiehlt sich ein Auspflanzen in kleinen Trupps von drei bis fünf Pflanzen, um ein optimales Wachstumsergebnis zu erhalten. Ein ordentlicher Pflanzabstand umfasst circa elf bis sechzehn Pflanzen pro Quadratmeter. Bei dieser Anzahl entsteht ein wundervolles Blütenmeer, das das Auge verzaubert. Die Blütezeit der Aster tongolensis 'Wartburgstern' beginnt im Mai und endet Ende Juni. Somit zählt sie zu den Frühblühern und beschert dem Blumenfreund ab Mai eine herrliche Blütenpracht.

Die Frühsommer-Aster 'Wartburgstern' ist mit einer geringen Duftstärke ausgestattet. Sie überzeugt nicht durch ihren Duft, sondern durch ihr zauberhaftes Aussehen. Dieses erhält sie durch ihre aufregende Blütenfarbe. Eine wundervolle Einfärbung in schönstem Blau-violett. Diese Farbe ist betörend schön und vermittelt dem Betrachter ein warmes Bild. Mit einer Höhe von bis zu 30 Zentimetern, entwickelt sie eine ansprechende Größe. Der Durchmesser erreicht 25 bis 30 Zentimeter. Um sich viele Jahre an der Aster tongolensis 'Wartburgstern' zu erfreuen, empfiehlt sich ein Teilen im Rhythmus von vier Jahren. Eine weitere Besonderheit der Frühsommer-Aster 'Wartburgstern' ist ihre schöne Blütenform. Die Farbe und Form der Blüte in ihrer Kombination bieten einen Blickfang und eine Bereicherung für jeden Garten. Die Aster tongolensis 'Wartburgstern' ist ein 'Muss' für jeden Pflanzenliebhaber, der sich gerne von der Schönheit der Natur überwältigen lässt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Was mache ich wenn die Aster verblüht ist. Kann ich sie abschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dann schneiden Sie die Pflanzen bitte um die Hälfte zurück. Durchaus kann es hier zu einigen Nachblüten kommen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!