Frühlings Wasserstern

Callitriche palustris


 (2)
Foto hochladen
  • sehr zarte Pflanze
  • untergetauchte Wasserpflanze
  • für stehende Gewässer
  • nur Winterhart bei ausreichender Wassertiefe

Wuchs

Wuchs ausläuferbildend, rosettenartig
Wuchsbreite 20 - 35 cm
Wuchshöhe 2 - 4 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe Weiß
Blütenform kelchförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - August

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt lanzettlich
Laub wintergrün
Laubfarbe Grün

Sonstige

Besonderheiten kleine bis große Wasserflächen
Boden normal durchlässig, kalkarmer Boden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 5 bis 7 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppen, Wasserpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen5,80 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Ende April
6,20 €*
ab 3 Stück
5,90 €*
ab 6 Stück
5,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der eigene Teich im Garten kann nicht nur für Ruhe und Entspannung sorgen sondern darüber hinaus auch optisch der Mittelpunkt des Gartens werden mit der Frühlings Wasserstern (bot. Callitriche palustris). Einfach richtig anpflanzen und bepflanzen und schon lässt sich beispielsweise mit dem Frühlings Wasserstern ein wunderbares Bild im eigenen Garten abgeben. Der zur Gruppe der Wasserpflanzen gehörende Callitriche palustris ist dabei eine äußerst interessante Wahl, denn immerhin kann dieser aufgrund seiner Winterhärte auch den deutsche Winter ohne Probleme überstehen. Ausgelegt ist er hierfür bis zu einer Mindesttemperatur von rund 22 Grad Celsius, so dass eine Überwinterung und somit der Nutzen dieser Wasserpflanze über lange Zeigt nichts im Wege steht.

Der Großteil des Frühlings Wassersterns befindet sich jedoch nicht sichtbar im Gartenteich. An der Oberfläche ist die kleine und einfache Blüte zu sehen, welche rund 4 Zentimeter aus dem Wasser herausragt, wenngleich unter der Wasseroberfläche der Frühlings Wasserstern eine Größe von bis zu 80 Zentimeter erreichen kann. Aufgrund seiner Ausdehnung und seines vorhandenen Wuchses eignet sich der Callitriche palustris sehr gut in Gruppen angepflanzt und eingesetzt zu werden, denn gerade durch die vielen kleinen Ausläufer beim Wuchs entsteht ein wunderbares Gruppenbild, dass es definitiv zu loben und genauer zu betrachten gilt.

Die Pflanze selbst überzeugt dabei mit satten Grün auf seinen Blättern und zugleich auch durch die weiße Blüte, welche aufgrund ihrer einfachen Form beim Betrachten durchaus zum Träumen, Verweilen und Staunen einladen kann. Auffallend ist zudem nicht nur die Winterhärte des Frühlings Wassersterns, sondern auch seine doch sehr pflegeleichte Art. Von Halbschatten bis Sonnig kann der gewählte Standort ausfallen, wenngleich auch bei der Bodenbeschaffenheit größtmögliche Freiheit jederzeit gegeben ist.

Den besten Eindruck kann der Frühlings Wasserstern nicht nur inmitten der Wasserfläche bieten, sondern allen voran am Wasserrand bieten. Diesen dort zu pflanzen umgibt den eigenen Wasserbereich mit einem tollen Aussehen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

50% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht



pflegeleicht

die Pflanze hat sich gut entwickelt
vom 3. Juni 2014

Erfurt

Frühlings Wasserstern

Die Pflanze war beim Erhalt sehr kräftig, ist auch angewachsen, nur leider im Frühjahr ist sie verschwunden, nicht mehr gewachsen
vom 2. Juni 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!