Frikarts Aster 'Wunder von Stäfa'

Aster x frikartii 'Wunder von Stäfa'

Frikarts Aster 'Wunder von Stäfa' - Aster x frikartii 'Wunder von Stäfa' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • lange Blütezeit
  • zahlreiche, feine Blütenblätter
  • Bienenfreundlich
  • 2007 mit ''Sehr Gut'' bewertet
  • bevorzugt kalkhaltige Böden

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend, aufrechte beblätterte Blütenstiele
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell-violettblau, gelbe Mitte
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit August - September

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, Blattrand gesägt, matt, rau
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten lange Blütezeit, Blütenmitte gelb, Bienenfreundlich
Boden trocken, durchlässig, humus- und nährstoffreich, neutral bis kalkreich
Duftstärke
Jahrgang 1920 Züchter: Frikart (CH)
Pflanzenbedarf 45cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Topfware€3.70
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€4.60*
ab 3 Stück
€3.80*
ab 6 Stück
€3.70*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Blüten so blau wie der Himmel! Die zauberhaften Blüten dieser liebenswerten Pflanze erscheinen in einem hellen Violettblau. Sie gleichen dem Himmel an sonnigen Tagen. Die Frikarts Aster 'Wunder von Stäfa' überzeugt mit einer imposanten Größe von circa 80 Zentimetern. Ihre wunderschönen hellen Blüten im schönsten Violettblau bezaubern jeden Gartenfreund. Im mittleren oder hinteren Bereich eines sonnigen Staudenbeetes fühlt sich diese Aster am wohlsten. In einer kleinen Gruppe von bis zu drei Pflanzen entwickelt sie sich im Laufe der Jahre zu einer wahrlichen Schönheit im Beet.

Gerade in naturnahen Gärten wirkt die (bot.) Aster x frikartii 'Wunder von Stäfa' ausgesprochen hübsch. An den Gartenboden stellt diese wunderschöne Staude keine ungewöhnlichen Ansprüche. Wie viele andere Stauden, bevorzugt sie einen frischen, gut durchlässigen und kalkhaltigen Gartenboden. Staunässe ist auf jeden Fall zu vermeiden. Im späten Sommer, von August bis September, belohnt das zauberhafte Gewächs den Gärtner für seine Mühen mit einem Feuerwerk aus hell-violettblauen Blüten. Die einzelnen Blüten thronen auf langen Stängeln, die sich über der horstig wachsenden Staude erheben. Zu den hübschen hell-violettblau blühenden Schönheiten gesellt sich im schönsten Kontrast das tiefgrüne Laub. Dieses bildet einen harmonischen Anblick zu den bezaubernden Blüten. In naturnahen Gärten und Beeten bringt sich die Pflanze am besten ein. Mit ihrem anspruchslosen und robusten Wesen, benötigt sie wenig Pflege. Solange sie über die richtigen Standortbedingungen verfügt. Wie viele andere Stauden verträgt sie keine Staunässe. Sie zeigt sich dankbar für eine regelmäßige Wassergabe und die Lockerung des sie umgebenden Bodens. Eine einzelne Düngegabe im Frühjahr reicht ihr vollkommen aus. Während der Blüte sind keine aufwendigen Pflegemaßnahmen notwendig. Es ist völlig ausreichend, Verblühtes regelmäßig zu entfernen.

Wunderbar wirkt die Frikarts Aster 'Wunder von Stäfa' bei einer Anpflanzung in der Nähe der Terrasse. Hier erhält sie die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Gartenbesitzer und deren Gäste bewundern die zauberhafte Staude aus nächster Nähe. Zudem lockt sie Insekten an, die gerne die hell-violettblauen Blüten ansteuern, um Nektar zu sammeln. Kombiniert mit gelben oder orangen Rosen, ergibt sich ein tolles Farbenspiel im heimischen Garten. Die Frikarts Aster 'Wunder von Stäfa' ist eine beliebte Besetzung im Staudenbeet. Auch entstandene Lücken in einem vorhandenen Beet lassen sich mit ihr wunderbar füllen. Pflanzt der Gärtner gleich drei Pflanzen zu einer kleinen Gruppe, bietet sich ihm ab August ein imposantes blühendes Feuerwerk in dem typisch hellen Violettblau.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!