Fingerhut 'Foxy'

Digitalis purpurea 'Foxy'

Sorte

 (7)
Vergleichen
Fingerhut 'Foxy' - Digitalis purpurea 'Foxy' Shop-Fotos (4)
Fingerhut 'Foxy' - Digitalis purpurea 'Foxy' Community
Fotos (1)
  • Saatmischung mit bunten Blüte
  • niedriger und kompakter Wuchs
  • relativ großblütige Sorte
  • exzellente Bienenweide

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs rosettenartig, aufrecht, horstig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot bis violett, selten weiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapsel
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt eiförmig bis lanzettlich, Blattrand fein gezähnt, filzig
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Boden frisch, durchlässig, mäßig sauer bis neutral, lehmig-sandig, humos
Bodendeckend nein
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Gehölzrand, naturnahe Pflanzungen
Windverträglich nein
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Fingerhut 'Foxy' ist eine zweijährig wachsende wintergrüne Staude. Im zweiten Jahr entwickeln sich die Blüten in endständigen, einseitigen Trauben auf blattförmigen Trieben. Sie streben aus der Mitte der Grundrosetten nach oben. Hängende, glockenförmige, dunkelrosa bis violette und manchmal weiße Blüten mit violetten und weißen Flecken im Inneren sind entlang jeder Rispe eng gruppiert. Die einzelnen Blüten von (bot.) Digitalis purpurea 'Foxy' ähneln den abgeschnittenen Fingern eines Handschuhs, daher der Name Fingerhut. Die eiförmigen bis lanzettlichen Blätter sind am Rand fein gezähnt und wintergrün. Der Fingerhut 'Foxy' ist ein später Frühlingsblüher, der seinen Höhepunkt erreicht, wenn die Rosen zu blühen beginnen.

Der Fingerhut 'Foxy' eignet sich zur Solitär- und Gruppenpflanze und kommt besonders in Beeten, am Gehölzrand und im Naturgarten zur Geltung. Die anspruchslose und pflegeleichte Gartenstaude benötigt einen sonnigen Standort und einen durchlässigen und kalkfreien Boden. Digitalis purpurea 'Foxy' benötigt regelmäßig Wasser. Selteneres gründliches Gießen regt die Pflanzenwurzeln an, in tiefere Bodenschichten vorzudringen, wodurch der Fingerhut 'Foxy' Trockenperioden besser übersteht. Die Staude ist bis zu Temperaturen von -26 ° C winterhart, ein Winterschutz ist nicht nötig.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 5 Bewertungen mit Bericht
85% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Langerwehe

Fingerhut???

Habe diesen fingerhut foxy dank des guten preises
Einzeln 3mal bestellt, soweit so gut,
Lieferung verpackung war in ordnung
Pflanzen waren nicht ausgetrocknet das war
Positiv,
Aber nach nun mehr 1 woche ist eine Fingerhut
Pflanze foxy leider leider kaputt warum
Kann ich mir nicht erklären, die anderen zwei
Pflanzen sind von den blättern aus gesehen
Im Wachstum zu den Blüten kann ich von
Daher nix sagen, pflegeleicht sind fingerhüte
Habe einen Fingerhut ausm gartencenter der
Blüht und blüht aber gut mal warten wie diese pflanzen sich weiter entwickeln werden
Sollte ich feststellen das die nichts werden kann ich
Was die Kaufempfehlung angeht nix sagen
Würde eher sagen nein

vom 29. September 2018

Berlin

Mal sehen

I'm letzten Jahr angepflanzt hat der Fingerhut sich gut entwickelt und tatsächlich in allen Abstufungen geblüht. Wir hatten weissen Blüten, rosa und violette. Nun bin ich gespannt ob sich die vielen Samen über den Winter gerettet haben.
vom 24. March 2018

Klingenberg

Fingerhut"Foxy"

Hat sich super entwickelt und blüht fantastisch.
vom 18. June 2017

Marl

Kundin aus Marl

Pflanzen sind in diesem Jahr (Auspflanzung 2016) gut und kräftig gewachsen. Blüten können noch nicht beurteilt werden.
vom 7. May 2017

Prien

Fingerhut Foxy

Dieser Fingerhut ist sehr gut angewachsen und hat im selben Jahr noch geblüht.
Den Winter hat er ohne Schutz überstanden und hat auch jetzt schon viele Blütenknospen angesetzt, Schädlinge sind auch kein Problem.

vom 23. May 2016

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen