Fingerhut 'Firecracker'

Digitalis digiplexis 'Firecracker'

Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • gut winterhart
  • wintergrün
  • insektenfreundlich
  • in allen Teilen giftig
  • pflegeleicht, robust

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs straff aufrecht, horstbildend, kompakt
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 70 - 90 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe leuchtend orange
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Oktober
Duftstärke

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, vorn zugespitzt, fein gezähnter Rand
Laub wintergrün
Laubfarbe blaugrün

Sonstige

Besonderheiten prachtvolle Blütenfarbe, reiche Blüte, lange Blütezeit, bienenfreundlich, wintergrün
Boden normaler Gartenboden, frisch, durchlässig
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 3 - 4 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Rabatte, Gruppen, Gehölzrand, Schnitt, Kübel
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Fingerhut 'Firecracker' beeindruckt mit seiner seltenen, intensiv leuchtenden Blütenfarbe und der unglaublich langen Blütezeit. Seine ersten Knospen öffnet er im Juni und blüht unermüdlich bis Oktober. Die Blüten präsentieren sich in reich besetzten Blütenrispen, wobei die Einzelblüten rachenförmig sind. Sie begeistern mit ihren strahlenden Orangetönen, die von hell- bis dunkelorange reichen. Dank ihrer einzigartigen Leuchtkraft sind sie weithin sichtbar. Für Bienen und Hummeln sind sie eine wertvolle Nahrungsquelle. Digitalis digiplexis 'Firecracker' weist dekoratives Laub auf, das die funkelnde Blütenfarbe mit seinem sanften Blaugrün perfekt unterstreicht. Die wintergrünen Blätter sind lanzettlich geformt, vorn zugespitzt und am Rand fein gezähnt. Der Fingerhut 'Firecracker' wächst kompakt und horstig. Er bildet straff aufrechte Blütenstängel aus. Seine Höhe liegt zwischen 70 und 90 Zentimetern, während die Breite 30 bis 50 Zentimeter beträgt. Die Sorte 'Firecracker' wurde im Jahr 2013 eingeführt und erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen.

Mit seinen orangefarbenen Blüten setzt der Fingerhut 'Firecracker' kräftige Farbakzente im Garten. in Gruppen von drei bis vier Pflanzen pro Quadratmeter schmückt er größere Freiflächen und verwandelt sie in ein flammendes Blütenmeer. Er ist die ideale Staude für den Bauerngarten und für naturnahe Pflanzungen. Zusammen mit in vielen Farben blühenden Fingerhut-Sorten bietet er ein märchenhaftes Schauspiel Auch auf dem Beet und in der Rabatte zieht er die Blicke auf sich. Phantastische Pflanzpartnerschaften bildet er mit Stockrose, Indianernessel und Flieder. In großen Pflanzgefäßen kommt er wunderbar zur Geltung. Seine langen Blütenstiele eignen sich hervorragend für den Schnitt. Digitalis digiplexis 'Firecracker' ist eine Kreuzung zwischen dem gewöhnlichen Fingerhut und dem kanarischen Fingerhut. Die reizvolle Staude gedeiht in der Sonne und im Halbschatten. Sie liebt normale Gartenböden, die frisch und gut durchlässig sind. Staunässe mag sie nicht. Der Fingerhut 'Firecracker' stellt keine hohen Pflegeansprüche. Nach der Blüte erhält er einen Rückschnitt der Stängel, um eine Nachblüte zu fördern. Er ist gesund und winterhart.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen