Fingerhut 'Dalmatian White'

Digitalis purpurea 'Dalmatian White'

Sorte
Vergleichen
Fingerhut 'Dalmatian White' - Digitalis purpurea 'Dalmatian White' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs rosettenartig, aufrechte Blütenstiele, horstbildend
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchshöhe 60 - 90 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß im Schlund lila gesprenkelt
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt eiförmig, zugespitzt, fein gezähnt, filzig
Laub wintergrün
Laubfarbe tief grün

Sonstige

Besonderheiten weiß im Schlund lila gesprenkelte Blüten
Boden durchlässig, frisch, normaler Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 bis 5 Pflanzen, 40 bis 60cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Gehölzrand, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Für Liebhaber heller Blüten im Garten, ist diese Staude eine ideale Wahl. Ihre weißen Kelche leuchten im Frühsommer weithin schön sichtbar. Der Fingerhut 'Dalmatian White', der mit botanischem Namen Digitalis purpurea 'Dalmatian White' Bekanntheit erlangt, gefällt wegen seiner schönen Blüten. Diese sind im Inneren von dunklen Sprenkeln in der Farbe Pink von Mutter Natur verziert. Der Name dieses Fingerhutes erinnert passend an die ähnlich gesprenkelten, schönen Hunde der Rasse Dalmatiner. Mutter Natur versprüht ihre Ideen sowohl im Pflanzen- als ebenso im Tierreich äußerst kreativ. Die Hüte der Pflanze sitzen am Stil ähnlich wie Traubenfrüchte. Die kleinsten Blüten sitzen an der Spitze der festen Stängel. Nach unten hin werden die Hüte größer. Somit ragt der Fingerhut 'Dalmatian White' mit seinen Blüten, wie ein heller Kegel über dichtem, buschigem Laub aus dem Boden.

Eine einzige Pflanze verteilt sich in einem Kreis von circa 60 Zentimetern und wächst zu einer Höhe von 60 bis 90 Zentimetern heran. Der Digitalis purpurea 'Dalmatian White' schmückt im Garten ebenso jede Mauerbegrenzung im frühen Sommer, durch seine wundervollen Blüten. Oft überrascht er die Gartenbesitzer im ersten Standjahr mit voller Blüte ab Mitte Juni. Diese Stauden lieben die Sonne. Sie vertragen problemlos mehr als sechs Stunden prallen Sonnenschein am Tag. Dennoch gedeiht der Fingerhut 'Dalmatian White' ebenfalls im Halbschatten bestens, wenn er ein Minimum an vier Stunden Sonnenlicht erhält. Der Digitalis purpurea 'Dalmatian White' eignet sich für die Bepflanzung von Kübeln und fühlt sich im Freien in der Nähe von Gehölz gut gelegen. Seine Optik ergänzt jeden ländlich gestalteten Garten und ebenso wie romantische Parkanlagen oder auf Freiflächen.

Rasch wachsen aus wenigen Samen oder kleinen Pflanzen, hohe Fingerhüte von bis zu knapp einem Meter heran. So leuchten die hellen Hüte des Digitalis purpurea 'Dalmatian White' ein weiteres Mal weit in die Landschaft hinein. Feuchte, gut versorgte Erde, mit einem Funken Humus, ist der ideale Boden für den Fingerhut 'Dalmatian White'. Ratsam ist es darauf zu achten, dass die Pflanze sowohl auf Freiflächen, als im Container auf Terrasse und Balkon genügend Wasser erhält. In einer gut befeuchteten Erde gedeihen die Blüten ein weiteres Mal äußerst prachtvoll. Das Blütenblatt wächst somit prall am Stängel. Ebenfalls das Laub, das wie ein Teppich unter dem Blütenkegel verläuft, entwickelt sich in ständig feuchter Erde besser. Der Digitalis purpurea 'Dalmatian White' pflanzt sich unter diesen idealen Bedingungen über herabfallenden Samen selbst fort. Dennoch kann der Gärtner sie nach der Blütezeit zurückschneiden, weil die Saat meistens nicht weiß Blüht und wer auf Sortenechtheit im Garten wert legt, sollte die Digitalis nach der Blütezeit zurückschneiden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen