Fiederblättriges Schaublatt 'Chocolate Wings' ®

Rodgersia pinnata 'Chocolate Wings' ®

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Fiederblättriges Schaublatt 'Chocolate Wings' ® - Rodgersia pinnata 'Chocolate Wings' ® Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • attraktive Blätter, schokoladiger Farbton
  • hübsche rote Blüten, rispig angeordnet
  • für Schatten und Halbschatten
  • pflegeleicht und winterhart bis -23 °C

Wuchs

Wuchs ausladend bis breitausladend, rhizombildend
Wuchsbreite 70 - 90 cm
Wuchshöhe 40 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa, später rosarot
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt gefiedert, Blattrand gesägt, derb, matt
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe bräunlichgrün bis rotbraun, später dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten wunderbare Blattfarbe, winterhart, pflegeleicht
Boden frisch bis feucht, Humus- und Nährstoffreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 80 cm Pflanzabstand, 1-3 pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölz, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€12.00
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€12.50*
ab 3 Stück
€12.10*
ab 6 Stück
€12.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese wunderschöne Staude fasziniert im Frühling, durch den Sommer hindurch und bis in den Herbst hinein. Das einzigartige Spiel der Farben ist unvergleichlich und macht das Fiederblättrige Schaublatt 'Chocolate Wings' ® zu einem Hingucker im Garten. Mit ihren einmalig gefärbten Blättern verzaubert (bot.) Rodgersia pinnata 'Chocolate Wings' ® den Gärtner. Auch die runzelige Oberfläche der Blätter wirkt zierend. In der Zeit von Juni bis August schmückt sich die Staude mit Blüten und bietet einen herrlichen Anblick.

In einem unglaublichen schokoladigen Bronzeton treiben die Blätter des Fiederblättrigen Schaublatts 'Chocolate Wings' ® im Frühjahr aus. Sie fallen durch ihr gefiedertes Äußeres ins Auge. Zur Blütezeit vergrünen die zauberhaften Blätter, um sich im Herbst zurück in ihre ursprüngliche Farbe zu verwandeln. Die im Juni erscheinenden, rosa Blüten mit dunkelrotem Auge, wandeln sich durch den Sommer hindurch zu einem attraktiven Rot. Die unzähligen, einfachen Einzelblüten fügen sich zu Rispen zusammen. Als trichter- bis kelchförmig sind die kleinen Kunstwerke zu beschreiben. Das zauberhafte Schauspiel der Blütezeit dauert bis August. Die aufrecht bis ausladend wachsende Pflanze erreicht eine Höhe von 50 bis 80 Zentimetern. Bei einem Pflanzabstand von 50 bis 70 Zentimetern, pflanzt der Gärtner bis zu vier Pflanzen auf einen Quadratmeter. Rodgersia pinnata 'Chocolate Wings' ® hat einen horstigen Wuchs. Mit seiner Größe eignet sich das rhizombildende Gewächs für das mittlere oder hintere Staudenbeet.

Die Staude bevorzugt einen halbschattigen bis absonnigen Platz. Im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzen ist sie kein Sonnenanbeter. Sie ist eine beliebte Bewohnerin an Gehölzrändern. Hat sie an ihrem Standort Fuß gefasst, zieht Rodgersia pinnata 'Chocolate Wings' ® ungern um. Sie zeigt sich langlebig und liebt es, für viele Jahre am selben Standort zu verbleiben. Im Herbst bis Spätherbst schneidet der Gärtner die Stängel der Pflanze zurück. Damit erledigt er alles, was an Pflegemaßnahmen für diese Staude anfällt. Das Fiederblättrige Schaublatt 'Chocolate Wings' ® eignet sich ideal als hübsche Pflanze am Teichrand. Auch auf Freiflächen macht sie eine einmalig gute Figur. Ob alleine oder in der Gruppe, dieses zauberhafte Gewächs bietet in jeder Variante einen traumhaften Anblick. Dieser absolute Liebling im Garten benötigt einen durchlässigen und frischen bis feuchten Boden. Die Staude ist pflegeleicht und winterhart. Spezielle Maßnahmen für den Winter benötigt die Pflanze nicht. Schnecken sind an dem liebenswerten Gartenbewohner nicht interessiert. Die schöne 'Chocolate Wings' ® stammt aus dem Jahre 2004 und ist eine Zuchtsorte aus dem Hause van Noort in den Niederlanden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Benötigt man eine Rhizomsperre?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Heppenheim , 11. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie eine Ausbreitung der Pflanze verhindern möchten, ist eine Wurzelsperre empfehlenswert.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen