Feuerdorn 'Koralle'

Pyracantha 'Koralle'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs dichtbuschiger, sparrig verzweigter Strauch
Wuchsbreite 100 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 80 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform tellerförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Anfang Juni - Anfang Juli

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt wechselständig, eiförmig bis lanzettlich
Laub wintergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten dornige Zweige, reich blühend, rote Früchte
Boden normal, durchlässig, nicht zu nährstoffreich
Pflanzenbedarf 3-4 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelgehölz, Hecken, Wandspalier, Kübel, Vogelschutzgehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Als schmückende Ziergehölze in Gärten, Parks oder auf Friedhöfen, als Spalierpflanze oder als Hecke eingesetzt, dieser Feuerdorn überzeugt. Im Juni erfreut der Feuerdorn 'Koralle' mit seiner üppigen Blütenpracht, ab September bis weit in den Winter hinein setzen die Früchte farbige Akzente im Garten. Rundum ist diese Sorte eine facettenreiche Gartenpflanze, die auf unterschiedliche Weise wirken und bezaubern kann.

Der Feuerdorn 'Koralle' (bot. Pyracantha 'Koralle') ist eine anpassungsfähige und genügsame Pflanze. Er gedeiht im Halbschatten, bevorzugt jedoch einen sonnigen Standort. Dort kommt es zu seiner vollen Blütenpracht und zum vollen Fruchtansatz. An die Beschaffenheit des Bodens stellt diese Sorte wenig Ansprüche, bei nährstoffarmen Böden ist die Pflanze über regelmäßige Düngergaben dankbar. Trockenheit und Hitze verträgt die Sorte 'Koralle' ebenfalls gut. Lediglich zu nasse Böden sollten vermieden werden. Der Feuerdorn 'Koralle' übersteht in der Regel strenge Winter. Hier ist allerdings ein Schutz vor der Wintersonne ratsam. Der Pyracantha 'Koralle' erholt sich nach starken Wintern schnell und treibt im Frühjahr erneut aus. Sind im Frühjahr die neuen Blätter ausgetrieben, verliert der Strauch die vorjährigen Blätter. Der Feuerdorn 'Koralle' nimmt auch einen radikalen Rückschnitt nicht übel, bereits nach einigen Monaten erreicht er eine beachtliche Wuchshöhe.

Je nach Standort des Feuerdorns 'Koralle' ist die Wirkung der Pflanze anders. Wird Pyracantha 'Koralle' als Spalier gepflanzt, harmonisieren die Blätter, Blüten und Früchte gut mit blühenden Kletterpflanzen, wie zum Beispiel der Clematis. Eine Hecke mit Exemplaren der Pyracantha 'Koralle' kann beschnitten werden oder naturbelassen bleiben. Bei einer beschnittenen Hecke sind im Herbst oder Winter weniger Früchte vorhanden. Bei ungeschnittenen Hecken kommen die Fruchtstände wunderschön zur Geltung. Nicht nur als schöne Gartenpflanze, auch für die Tierwelt ist der Feuerdorn 'Koralle' wichtig. Im Frühling und Frühsommer werden die Blüten von Insekten stark umschwärmt. In den Hecken brüten viele Vögel und suchen ihren Schutz im Blattwerk. Aufgrund des dichten Wuchses und den dornigen Zweigen sind die Nester vor Katzen und anderen Räubern gut geschützt. Die Beeren sind in den harten Wintermonaten für die Vögel eine gern gesehene Futterquelle.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Feuerdorn 'Orange Charmer'
Feuerdorn 'Orange Charmer'Pyracantha 'Orange Charmer'
Feuerdorn 'Teton'
Feuerdorn 'Teton'Pyracantha 'Teton'
Feuerdorn 'Orange Glow'
Feuerdorn 'Orange Glow'Pyracantha 'Orange Glow'
Feuerdorn 'Soleil d'Or'
Feuerdorn 'Soleil d'Or'Pyracantha coccinea 'Soleil d'Or'
Feuerdorn 'Red Column'
Feuerdorn 'Red Column'Pyracantha coccinea 'Red Column'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!