Fenchel

Foeniculum vulgare

Ursprungsart

 (16)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Fenchel - Foeniculum vulgare Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • sehr fein gefiedertes Laub
  • anspruchslos und winterhart
  • alte Würz- uns Heilpflanze
  • intensiver Blatt- und Blütenduft

Wuchs

Wuchs aufrecht, beblätterte Stängel, horstig
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 80 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform doldenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Samen geflügelt
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt fiederartig, tief eingeschnitten, weich
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, Würzpflanze, hoher Wuchs, winterhart
Boden frisch, durchlässig, normaler Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 1768 Herkunft: Mittelmeergebiet, Vorder-Asien
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 70 cm Pflanzabstand, 1-3 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freifläche, Beet, Kräutergarten, Bauerngarten
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.60
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.10*
ab 3 Stück
€3.70*
ab 6 Stück
€3.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Fenchel erfreut sich in der Küche als leckere und gesunde Zutat für verschiedenste Gerichte. Auch findet er Einsatz für Tees und dient mit seinen Samen als Gewürz für fein abgeschmeckte Speisen. Im Garten entfaltet die Staude mit ihren krautigen Blättern in frischem Grün und den schönen Blüten einen wild-romantischen Anblick. Die großen Blütendolden aus unzähligen kleinen gelben Blüten, die (bot.) Foeniculum vulgare ausbildet, locken unzählige Bienen an. Eine durch und durch nützliche Pflanze, die in keinem Gemüsegarten oder Kräuterbeet fehlen darf!

Aufgrund seines hohen Anteils an ätherischen Ölen findet der Fenchel als Heilpflanze Einsatz. Vielen ist er als würziger Tee bekannt, der gegen Husten oder Bauchschmerzen hilft und stärkend auf dem Magen wirkt. Für solche Tees und Aufgüsse dienen die feineren Blätter der Staude oder ihre Samen, die sich aus den Blüten entwickeln. Das Kraut der Pflanze ist eine würzige Zutat für Salate und gibt Eingelegtem, wie Gurken, den letzten Schliff. Die dickeren Blattansätze sind ein leckeres Gemüse und lassen sich auf vielfältige Weise zubereiten. Sein Aroma ist einzigartig! Der betörende Duft des Fenchels, der anisartig ist, macht jeden Garten zu einem Duftgarten. Foeniculum vulgare Gemüsebeete oder gemischte Staudenbeete vortrefflich. Das krautig wirkende Blattwerk lockert in frischen Grüntönen verschiedenste Szenerien auf. Als Bewohner eines großen Kübels ziert die köstliche Staude den Balkon, Terrassen. So erfreut sie mit ihrem Duft, inspiriert zu kulinarischen Experimenten und ist zusätzlich in Reichweite des Chef de Cuisine platziert!

Überraschend wirkt der Fenchel als Schnittblume. Ein solcher Vasenschmuck erfreut mit dem süßlichen Fenchel-Duft den ganzen Sommer lang! Ein wunderbares Aroma entfaltet sich in den eigenen vier Wänden und die Blätter und Blütendolden harmonieren wundervoll mit den unterschiedlichsten Gartenblumen. Die Samenstände des Foeniculum vulgare eignen sich zur Arrangements von Trockenblumen. Für ein Anpflanzen im Beet ist es ratsam, die Größe des ausgewachsenen Fenchels zu berücksichtigen. Wuchsfreudig erreicht die Staude bis zu zwei Meter in der Höhe. In der Breite entwickelt sich ein Durchmesser von bis zu 80 Zentimetern. Für einen Bauerngarten eignet sich diese Staude mit Wildcharakter ausgezeichnet. Wunderbare Pflanzpartnerschaften bildet sie mit Blühstauden wie Echinacea, die mit ihren schönen Farben einen abwechslungsreichen Kontrast bildet. Sowohl einzeln als auch in Gruppen bis zu drei Pflanzen gibt der Fenchel eine gute Figur ab. Die Staude ist pflegeleicht und zeigt sich anspruchslos. Sie wächst gut in jedem normalen Gartenboden und entwickelt vor allem an sonnigen Standorten ein köstliches Aroma. Foeniculum vulgare ist bis zu rund -29 °C winterhart und benötigt keinen besonderen Schutz vor Frost.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen 7 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
93% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Saarburg

alles gut

Pflanze ist gesund, hat viel Aroma und ist sehr ertragreich.
vom 8. June 2016

Hamburg

Gute Wahl..

Gut angewachsen schön groß geworden, toller Geschmack, hat den ersten Winter ungeschützt problemlos übetstanden.

Blüte konnte ich nicht beurteilen da ich es nicht bis zur Blüte hab kommen lassen. Musste aber Stern(e)vergeben, daher nur einer

vom 7. April 2016

München

Fenchel

beste Qualität. große Ausbeute weil guter Pflanzenwuchs.
vom 1. April 2016

Freudenstadt

Toller Wuchs

Im letzten Jahr die Pflanzen ca 80 cm hoch geworden heute 180 cm und sehr kräftig.
vom 8. August 2014

Tübingen

Alles bestens!

Der Fenchel ist angewachsen und wurde bereits im ersten Jahr riesig.
vom 23. May 2015
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Mein Fenchel sitzt seit zwei Jahren in einem großen Kübel, der nun zu klein wird, da die Pflanze sich prächtig entwickelt hat. Kann ich den Fenchel teilen und umpflanzen, wie andere Stauden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dienstweiler , 15. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Theoretisch ist ein Teilen möglich, doch kann der Fenchel hier auch negativ reagieren. Am besten versucht man es im Spätsommer (September).


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen