Federborstengras 'Rubrum'

Pennisetum setaceum 'Rubrum'


 (5)
<c:out value='Federborstengras 'Rubrum' - Pennisetum setaceum 'Rubrum''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • rotbraun gefärbte Blätter
  • lange, walzenförmige Blüten
  • sehr schöner Kontrast zwischen Blatt und Blüte
  • es ist nicht winterhart

Wuchs

Wuchs aufrecht, bogig überhängend
Wuchshöhe 40 - 90 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe grauweiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - Oktober

Frucht

Frucht Karyopse
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt lineal, zugespitzt, ganzrandig
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tiefdunkelrot

Sonstige

Besonderheiten tiefdunkelrotes Laub, Winterschutz ratsam
Boden normaler Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 - 5 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Kübel, Trögen, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Vom Federborstengras 'Rubrum' lässt sich jeder gerne becircen, Sie nicht auch?

Das Gras hüllt sich zunächst in grasartiges tiefdunkelrotes Laub und wird farblich wie dekorativ von August bis September mit langen roten Blütenschwänzen unterstützt.

Ein sonniger Standort ist ebenfalls wichtig, wobei kurze Schatteneinflüsse kein Problem darstellen.

Das Federborstengras ist nicht winterhart und benötigt einen durchlässigen Boden. Gießen Sie bitte nicht bei voller Sonne, sondern eher am Morgen oder am Abend.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Australisches Lampenputzergras
Australisches LampenputzergrasPennisetum alopecuroides
Federborstengras 'Herbstzauber'
Federborstengras 'Herbstzauber'Pennisetum alopecuroides 'Herbstzauber'
Federborstengras 'Cassian'
Federborstengras 'Cassian'Pennisetum alopecuroides 'Cassian'
Federborstengras 'Tall Tails'
Federborstengras 'Tall Tails'Pennisetum orientale 'Tall Tails'
Federborstengras 'Compressum'
Federborstengras 'Compressum'Pennisetum alopecuroides 'Compressum'
Federborstengras 'Moudry'
Federborstengras 'Moudry'Pennisetum alopecuroides 'Moudry'
Federborstengras
FederborstengrasPennisetum alopecuroides var. viridescens
Lampenputzergras 'Hameln'
Lampenputzergras 'Hameln'Pennisetum alopecuroides 'Hameln'
Feines Federborstengras 'Karley Rose'
Feines Federborstengras 'Karley Rose'Pennisetum orientale 'Karley Rose'
Federborstengras 'Japonicum'Pennisetum alopecuroides 'Japonicum'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
5 Kurzbewertungen

80% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie geschrieben wurde sollte man es bei 0 - 5 Grad schattig überwintern. Leider hab ich diese Bedingungen nicht, sondern nur die Möglichkeit es im kühlen Keller ca. 12 -15 grad und eben dunkel zu stellen. Klappt die Überwinterung damit auch? Kann man dieses Gras auch irgendwie zur Vermehrung aussähen und wenn wie und wann erfolgt die Aussaat? Der Samen befindet sich doch eigentlich in der Blütenrispe, wenn man die Rispe nach der Blüte entfernt - kann man diesen nutzen, oder liege ich da falsch?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bautzen , 7. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In unseren Breiten bildet sich hier meist keine Saat oder zumindest keine keimfähige Saat aus. Wenn Sie das Gras dunkel überwintern müssen, dann darf man es nicht zu feucht halten, da dann die Wurzeln schnell schimmeln können. Das Problem bei 12-15 Grad ist aber, dass das Gras austreiben und wachsen will und nicht in der Ruhephase verbleibt. Daher ist womöglich ein Fensterplatz in der Wohnung besser geeignet um das Federborstengras Rubrum über den Winter zu bekommen. Schneiden Sie es zurück und lassen Sie es dann auf der Fensterbank neu austreiben. Aber auch hier gilt, dass der Boden nicht zu feucht gehalten werden sollte.
1
Antwort
Ich habe zur Wohnungseinweihung (mit großer Terrasse) einen Kübel mit einem "Zwerg - Federborstengras" geschenkt bekommen! Nun steht der Herbst und auch der Winter vor der Tür und es wird somit zumindest in den Nächten schon sehr kalt! Da ich gelesen habe, das dieses Gras nicht "winterhart" ist besteht meine Frage darin, was ich mit diesem in den kalten Jahreszeiten mache, um mich ab Frühjahr an ihm wieder zu erfreuen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. Oktober 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn man das Federborstengras überwintern möchte, sollte man es im Kübel halten und wie eine mediterrane Pflanze überwintern. Die Temperatur sollte im Mittel zwischen 0 und5 ° liegen, der Standort dann eher halbschattig sein. Wichtig ist, dass man das Gras eher trocken hält, da es sonst im Wurzelbereich leicht fault. Draußen im Garten ist es sehr schwierig zu überwintern.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!