Klassifikation

botanische Namen anzeigen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer

Eigenschaften

  • Land-, Sumpf- und Wasserpflanzen
  • auffälliger Blattstand
  • häufiger biegsame, lange Stängel
  • beinahe weltweites Vorkommen
  • Sauerstoffspender in Gewässern

Tausendblattgewächse

Familie Haloragaceae ab €0.00 kaufen
     
  • Beschreibung
  • Gattungen
  • Fotos
  • Pflanzen in unserem Sortiment
  •  

Die Familie der Tausendblattgewächse, mit botanischem Namen Haloragaceae, umfasst Land-, Wasser- und Sumpfpflanzen. Ihre rund acht Gattungen mit bis zu 145 Arten stehen innerhalb der Ordnung der Steinbrechartigen (bot. Saxifragales). Die bekannteste und namensgebende Gattung ist Myriophyllum, zu Deutsch das Tausendblatt.

Die Gewächse dieser Pflanzenfamilie kommen sowohl submers als auch emers vor. Sie wachsen also gänzlich unter der Wasseroberfläche oder bilden sich in sumpfigen Arealen oberhalb des Wasserspiegels aus. Teilweise liegen Mischformen vor, in denen sich Teile der Pflanzen im und über Wasser befinden. Meistens sind es krautige Pflanzen mit langen Stängeln oder Sprossen. Mittlerweile kommen sie, teilweise als Neophyten, beinahe weltweit vor.

Blatt

Die Laubblätter der Haloragaceae sitzen an teilweise langen Stängeln entweder wechsel- oder gegenständig oder quirlförmig angeordnet. Die Blattspreite abhängig von der Gattung geteilt beziehungsweise einfach ausgebildet und hat einen häufiger gezähnten Blattrand. Innerhalb der Pflanzenfamilie treten keine Nebenblätter auf.

Blüte

Die Blüten der verschiedenen Gattungsarten sind seltener zwittrig und entwickeln sich in den meisten Fällen monözisch. Sie bilden männliche wie weibliche Blüten aus. Meistens stehen mehrere Blüten in Blütenständen, die entweder traubig oder ährenförmig ausgeprägt sind. Die einzelnen Blüten sind klein und radiärsymmetrisch um eine Achse gespiegelt.

Frucht

Die Pflanzen der Haloragaceae bilden verschieden Fruchtformen aus. Entweder handelt es sich um Spaltfrüchte oder um Nuss- sowie Steinfrüchte. Teilweise sind die enthaltenen Samen stark ölhaltig.

Wuchs

Innerhalb der Familie wachsen die Pflanzen häufiger krautig. Nur in seltenen Fällen verholzen sie. Dies hat unter anderen den Vorteil, dass sie biegsam sind und in fließenden Gewässern nicht abnicken. Die Stängel der Haloragaceae sind abhängig von der Gattungsart öfters verzweigt oder neigen zu einem einfacheren Wuchs. Oftmals ist es schwierig, die unterschiedlichen Arten zu bestimmen, da sich ihr Wuchs stark ähnelt und kaum andere Charakteristika vorliegen.

Standort

Der Standort der Haloragaceae fällt extrem unterschiedlich aus. Die Pflanzen wachsen entweder im Wasser oder an Land und als Sumpfpflanzen. Submers wachsende Familienvertreter finden sich häufiger in langsam fließenden oder stehenden Gewässern mit Süßwasser. Da viele Gattungsarten einen hohen Lichtbedarf haben, wachsen sie oftmals dicht an der Wasseroberfläche.

Verbreitung

Tausendblattgewächse kommen beinahe auf der gesamten Welt vor. Hauptsächlich finden sie sich in der südlichen Hemisphäre und sind am häufigsten in Australien anzutreffen. Ausnahmen bilden Arten, die auf Grönland und in borealen Zonen Asiens und Amerikas auftreten. Sehr weit verbreitet ist die Gattung Tausendblatt, die von Nordamerika über Mexiko bis nach Argentinien siedelt. Auch ist sie in Südafrika und Zentral- wie Ostasien anzutreffen.

Nutzung

Die verschiedenen Tausendblattgewächse spielen hauptsächlich als Zierpflanzen in und an Gartenteichen oder im Aquarium eine Rolle. Sie dienen dort als Sauerstoffspender.

Pflege/Schnitt

Neu erworbenen Zierpflanzen hilft ein langsames Gewöhnen an den ihnen zugedachten Standort. Oftmals stammen die Pflanzen aus emerser Zuchtform bei hoher Luftfeuchte. Sind sie als Wasserpflanzen im Teich oder Aquarium geplant, erhöht der Pflanzenfreund den Wasserstand nur schrittweise. Circa um einen Zentimeter pro Tag.

Krankheiten/Schädlinge

Häufiger fressen Fische junge Triebe der Pflanzen. Weitere Krankheiten oder Schädlinge sind nicht geläufig.

Alle Fotos anzeigen
Tausendblatt (Myriophyllum)
Tausendblatt

Myriophyllum

Gattung
Produkte vergleichen