Fächerahorn 'Purple Ghost'

Acer palmatum 'Purple Ghost'

Sorte
Vergleichen
Fächerahorn 'Purple Ghost' - Acer palmatum 'Purple Ghost' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • winterhart
  • farbintensives Laub
  • pflegeleicht
  • langsamer Wuchs
  • schönes Ziergehölz

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs locker verzweigt, horstig, buschig, aufrecht
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rot
Blütenform traubenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Anfang Mai - Mitte Mai
Duftstärke

Frucht

Frucht geflügelte Nussfrucht

Blatt

Blatt tief eingeschnitten, gelappt, gezähnt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün-purpurrot

Sonstige

Besonderheiten mehrstämmig, farbiges Laub, winterhart
Boden frisch, feucht, durchlässig, humos, nähstoffreich
Pflanzenbedarf 1 Pflanze pro m²
Standort Sonne
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Gruppen
Wurzelsystem Flachwurzler
Züchter Baumschule Talon Buchholz, USA
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware
    ab €50.20
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar lieferbar ab Mitte September 2024
€50.20*
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€62.80*
begrenzte Stückzahl lieferbar
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Fächerahorn 'Purple Ghost' ist während des ganzen Jahres ein Schmuckstück und er fällt immer auf. Sein Frühjahr beginnt mit einem Farbenspiel. Während sich die großen, sauber gelappten und schön gezähnten Blätter entfalten, sind sie in einem kräftigen Lilarot gefärbt. Die beinahe schwarzen Blattadern heben sich gut gegen das Licht ab. Beinahe gleichzeitig öffnen sich die winzigen, rot gefärbten und in kleinen Trauben angeordneten Blüten. Aus ihnen entstehen während des Sommers die typischen, geflügelten Früchte von (bot.) Acer palmatum 'Purple Ghost'. Die Flügelnüsse wechseln von grün über rot bis purpur und bekommen mit der Reife ein tiefe rotbraune Färbung. Das Laub wird im Sommer heller und hat jetzt eine rötlich-lila aussehende Blattmasse. Jedes Blatt ist von kräftig lila getönten Adern durchzogen. Die Farbpalette ist damit noch nicht erschöpft. Mit dem Herbst beginnt eine neue Farbgebung, denn die Blätter tauchen in ein leuchtendes, kräftiges Orange, manchmal zeigen sie sich auch in einem feurigen Rot. Der Fächerahorn 'Purple Ghost' ist ein einzigartiger Vertreter des nordamerikanischen Herbstwaldes.

Mit dem Fächerahorn 'Purple Ghost' kommt ein beachtenswerter Strauch in den Garten. Seine vielen Farbwechsel und Farbkombinationen sind am besten in der Nähe von Wegen und Sitzplätzen zu bewundern. Damit sich seine Farben gut ausbilden, ist ein sonniger Standort von Vorteil, der gerne warm, aber luftig sein sollte. Der Strauch ist ein Flachwurzler mit geringen Ansprüchen an den Boden. Auf einer lockeren, humos-sandigen Erde mit guter Wasserversorgung und ausreichenden Nährstoffen gedeiht Acer palmatum 'Purple Ghost' ausgezeichnet. Er ist winterhart und benötigt eine geringe Pflege, denn nur vertrocknete oder beschädigte Zweige werden entfernt. Das Gehölz wächst langsam und erreicht in zehn Jahren eine Höhe und Breite von zwei bis drei Meter. Mit dieser Größe passt der Fächerahorn 'Purple Ghost' in winzige Gärten und zu vielen Gartenstilen. Er macht kühle Gärten lebendig und wirkt in einem Steingarten einmalig.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen