Fächerahorn 'Pixie'

Acer palmatum 'Pixie'

Sorte
Vergleichen
Fächerahorn 'Pixie' - Acer palmatum 'Pixie' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • in der Jugend schnell wachsender als im Alter
  • winterhart & pflegeleicht
  • auffallend mit schwarzroten, seidenmatten Blättern
  • Zwergform der schönen Sorte 'Bloodgood'

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs schmal aufrecht, langsam wachsend
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rötlich
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt 5-lappig, gefingert
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tiefrot, später dunkelrotbraun

Sonstige

Besonderheiten langsam wachsend,intensive Blattfärbung, Zwergform der Sorte 'Bloodgood'
Boden gut durchlässiger, lockerer Gartenboden, frisch bis feucht, sauer bis schwach alkalisch
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Steingarten, Japangarten, in Teichnähe, Kübel
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Containerware€32.10
  • Containerware XXL€349.00
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€32.10*
- +
- +
150 - 175 cm (Lieferhöhe)
Containerware XXL
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€349.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Fächerahorn 'Pixie' (bot. Acer palmatum 'Pixie') verwandelt seinen tiefroten Laubaustrieb im Frühjahr zum Herbst in ein dunkelrotes Farbenmeer. Die filigranen, spitz gelappten Blätter spiegeln je nach Lichteinfall alle Farbnuancen von einem pinken Rot bis zu Schwarzrot mit einem Hauch von Lila wider. Die Blätter haben einen seidenmatten Glanz. Dadurch erscheint das Laub des Ahorns gut strukturiert. Die Intensität der Herbstfärbung hängt vom seinem Standort ab. Je sonniger der Baum steht, umso intensiver färbt sich das Laub. Ein wunderschöner Anblick für Jedermann.

Der Fächerahorn (bot. Acer palmatum ) stammt aus den steinigen Hochebenen Japans, Koreas und Chinas. Er wächst in der Natur in Höhen bis zu 1300 Metern und ist in dem gesamten Raum Asiens verbreitet. Der Baum entwickelt sich langsam und behält seine ursprüngliche Wuchsform über lange Zeit bei. Diese Eigenschaften hat auch die Sorte Acer palmatum ' Pixie' mit ihrem eingeschränkten Wachstum übernommen und mit seiner Höhe von einem bis maximal zwei Metern ist sie eine gern verwendete Solitärpflanze sowie Kübelpflanze. In kleinen Gärten verbreitet dieser Ahorn seinen besonderen gut dimensionierten fernöstlichen Charme am besten. Er bildet einen farblichen Kontrast zur grünen Umgebung an Teichrändern und ist ein Farbtupfer in Stein- oder Heidegärten. Als Kübelpflanze betont der Fächerahorn 'Pixie' (bot. Acer palmatum 'Pixie') ausgesuchte Plätze im Garten oder schmückt Hauseingänge. Gerade vor hellen Hauswänden kommen seine roten Blätter gut zur Geltung und bilden einen schönen Kontrast.

Der Fächerahorn 'Pixie' (bot. Acer palmatum 'Pixie') vereint Schönheit und Würde. Einen solchen Ahorn zu besitzen, das ist ein einzigartiges Glück für Gartenbesitzer, denn der Baum ist in deutschen Gärten noch relativ unbekannt. Für den Ahorn sprechen sein ästhetischer Wuchs und die grazilen, schmalen Blätter mit ausgesucht langen Spitzen. Der Baum ist ein Individualist. Einheimische schnell wachsende Gewächse als Nachbarn mag er nicht. Seine Farbenpracht geht unter. Er lässt sich aber gern mit einigen dekorativen Stauden oder Gräsern kombinieren. Der Acer palmatum 'Pixie' braucht als Flachwurzler einen Boden mit guter Drainage, damit die Feuchtigkeit ablaufen kann. Und er steht gerne an einem windgeschützten Ort. Sonst ist der dekorative Laubbaum nicht pflegeintensiv. Weder seine Breite noch die Höhe erfordern einen Einsatz der Schere. Der filigrane Fächerahorn gilt als winterhart. Bei starkem Frost ist ein Schutz aus Vlies angebracht. Besonders bei Kübelpflanzen ist auf einen angemessenen Winterschutz zu achten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie niedrig soll der ph-Wert sein? Reicht es aus, Pixie in Rhododendronerde zu pflanzen?
von Cornelia G. aus Havelland , 31. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
So ist es. Die Pflanzen können einen pH-Wert von 5,5-6,5 vertragen. Wichtig ist aber, dass der Boden locker und torfhaltig ist. Somit raten wir zu einer Bodenverbesserung mit Rhododendronerde. Mischen Sie die gute Erde aber immer mit der vorhandenen, 1:1.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen