Etagen-Hartriegel 'Pagoda'

Cornus controversa 'Pagoda'

Sorte
Vergleichen
Etagen-Hartriegel 'Pagoda' - Cornus controversa 'Pagoda' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • etagenartiger Wuchs
  • ideal als Solitärpflanze
  • Herbstfärber mit Fruchtschmuck
  • schnittverträglich, winterhart

Wuchs

Wuchs etagenartig angeordnet, breit ausladend, buschig, gut verzweigt
Wuchsbreite 400 - 600 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 500 - 800 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe cremeweiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt eiförmig, am Ende kurz zugespitzt
Herbstfarbe rot
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe Oberseite dunkelgrün, Unterseite hellgrün

Sonstige

Besonderheiten etagenförmiger Wuchs, cremeweiße Blütenrispen, Fruchtschmuck, winterhart
Boden nährstoffreich, tiefgründig, frisch bis feucht, gut drainiert
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €75.76
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€75.76*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€80.17*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 10 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 4. August 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Etagen-Hartriegel 'Pagoda' wächst weit ausladend und ist mit seinen etagenartig angeordneten Ästen ein anmutiger Blickfang. Im Sommer begeistert er mit seinen großen Blüten, die in elegantem Cremeweiß schimmern. Sie bilden einen wunderschönen Kontrast zu den sattgrünen Blättern. Auch mit seinem reichen, blauschwarzen Fruchtschmuck und der Herbstfärbung in flammendem Rot, setzt (bot.) Cornus controversa 'Pagoda' strahlende Akzente im Garten. Das Gehölz ist vielen als Pagoden-Hartriegel bekannt. Charakteristisch für den Etagen-Hartriegel 'Pagoda' ist seine buschige, gut verzweigte und breit ausladende Wuchsform. Seine Äste sind in waagerechten Lagen, etagenförmig angeordnet. Dieser Hartriegel erreicht eine Wuchshöhe von 500 bis 800 cm und wächst 400 bis 600 cm in die Breite. Sein jährlicher Zuwachs beträgt 15 bis 40 cm. Von Juni bis Juli bildet der Etagen-Hartriegel 'Pagoda' seine anmutigen Schirmrispen aus, die bis zu 15 Zentimeter Länge erreichen. Die Blätter der Pflanze sind eiförmig, ganzrandig und nach vorn zugespitzt. Im Herbst bietet Cornus controversa 'Pagoda' einen völlig verwandelten Anblick. Er ist mit zahlreichen runden, beerenartigen Steinfrüchten in Erbsengröße übersät, die in einem kräftigen Blauschwarz glänzen. Das tiefgrüne Laub nimmt eine leuchtend purpurrote Herbstfarbe an.

In Gärten und Parks ist der Etagen-Hartriegel 'Pagoda' ein attraktives und wertvolles Gehölz für die Einzelstellung. Mit seinem Laub-, Blüten- und Fruchtschmuck wertet der Solitär jede Stelle im Garten optisch auf. Er kommt hervorragend auf weitläufigen Rasenflächen und in Vorgärten zur Geltung. Als Begrenzung von Beeten und Rabatten harmoniert er mit seinen cremeweißen Blüten perfekt mit weiß blühenden Stauden. Cornus controversa 'Pagoda' ist der ideale Zierstrauch für Gärten mit asiatischem Flair. Im Japangarten steht er am Ufer von Teichen und Wasserläufen, wo sich seine etagenförmigen Äste sanft in den Wellen spiegeln. Mit seinem einzigartigen Wuchs brilliert er vor streng in Form geschnittenen Hecken und kleineren Ziergehölzen. Wunderschön ist eine Unterpflanzung mit Bodendeckern, Gräsern und Stauden. Der Etagen-Hartriegel 'Pagoda' gedeiht in der Sonne oder im Halbschatten. Seine ursprüngliche Heimat sind die asiatischen Laubwälder, die sich vom Himalaya über China bis nach Japan erstrecken. Er liebt frische bis feuchte, gut durchlässige Böden. Optimal ist ein Untergrund mit neutralem bis saurem pH-Wert, der reich an Humus ist. Cornus controversa 'Pagoda' ist anspruchslos und benötigt keinen Schnitt. Gartenexperten pflanzen das wertvolle Ziergehölz in einem Abstand von gut drei bis vier Metern zu anderen Gehölzen. Ideal ist ein windgeschützter Standort. Dieser Pagoden-Hartriegel ist winterhart und stellt geringe Pflegeansprüche.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen