Esskastanie 'Marlhac'

Castanea sativa 'Marlhac'

Sorte
Vergleichen
Esskastanie 'Marlhac' - Castanea sativa 'Marlhac' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • wärmeliebend
  • hoher Ertrag
  • mittelstarker Wuchs
  • essbare Früchte

Wuchs

Wuchs stark
Wuchsbreite 300 - 500 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 70 cm/Jahr
Wuchshöhe 1500 - 2500 cm

Blüte

Blütenfarbe blassgelb
Blütezeit Mitte Juni - Anfang Juli

Frucht

Erntezeit September - November
Frucht große bis sehr große, aromatische Nüsse
Geschmack süß

Blatt

Blatt gezahnter Blattrand, glänzend-dunkelgrün
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten gesund, robusste Sorte
Boden sauer, kalkfrei, nährstoffreich
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Suppen, Bratenfüllungen, Verzehr
Wurzelsystem Tiefwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €61.33
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€61.33*
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€76.64*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 65 Stunden und 51 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 10. August 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Esskastanie 'Marlhac' ist das optische Schwergewicht auf einem Grundstück. Sie überragt mit ihrer Höhe Zierbäume und Obstgehölze und beschirmt mit ihrer breiten Krone einen Treffpunkt. Der Baum entwickelt schön geformte, dunkelgrüne und lederartige Blätter mit gezähntem Rand und kurzen, spitzen Stacheln. Im Herbst färben sie sich hellbraun bis gelbbraun und bilden eine schützende Schicht auf der Erde. Die Knospen der Sorte Castanea sativa 'Marlhac' springen ab Februar auf und entfalten sich im März und April. Kleine, ährenförmige Stängel tragen winzige, grünlich-weiße bis blassgelbe Blüten mit Pollen und Nektar und sind ein Magnet für Bienen und andere Insekten. Ein herber bis strenger Geruch verbreitet sich während der Blütezeit um die Esskastanie 'Marlhac'. Über Sommer entwickeln sich die dunkelbraunen Früchte in einer hellgrünen, stacheligen Schale. In südlichen Regionen Europas sind Kastanienbäume verbreitet und die Verwendung der Früchte ist in Weingegenden üblich. Die Castanea sativa 'Marlhac' erfreut ihre Liebhaber mit extragroßen, süßlichen, mehligen Maronen.

Die Esskastanie 'Marlhac' stammt aus Frankreich und liebt Plätze mit warmer Erde und viel Sonne. Der hohe Baum wächst schnell und benötigt Platz. Ein großer Garten, ein Grundstück mit ausgedehnter Wiese und ein Park bieten den richtigen Raum. Der Wind sollte am Standort nicht zu stark, der Boden darf trocken sein und kann Sand und Steine enthalten. Die Castanea sativa 'Marlhac' wächst mit ihrer Pfahlwurzel tief in die Erde, unterstützt von einem dichten, breiten Wurzelwerk in der oberen Bodenschicht. Zur Auswahl des Standortes gehört ein ausreichender Abstand zu anderen Gehölzen, zu Gebäuden, Wegen und Straßen. Die Esskastanie 'Marlhac' hat zwei Arten Blüten, die sich zu verschiedenen Zeiten öffnen. Soll der Baum zu seiner prächtigen Gestalt eine große Anzahl Früchte tragen, ist ein zweiter Kastanienbaum notwendig. Dieser schöne Baum ist winterhart, benötigt keinen regelmäßigen Schnitt und ist pflegeleicht. Die Castanea sativa 'Marlhac' ist ideal für Regionen mit mildem Weinklima.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Muss immer ein zweiter Baum der gleichen Esskastaniensorte dazu gepflanzt werden oder gehen auch andere Sorten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. November 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können auch die selbe Sorte verwenden. Wichtig ist nur in jungen Jahren, dass für eine Fruchtbildung ausreichend Blüten vorhanden sind. Das ist mit einer Pflanze kaum zu schaffen. Daher gibt es immer die Empfehlung zwei oder drei Castanea der selben Sorte oder anderer Sorten, bzw. die Art nebeneinander zu pflanzen.
Problem ist, dass auf der einzelnen Pflanze die Geschlechter zeitversetzt blühen. Im Alter und bei einer großen ausgewachsenen Pflanze kommt es bei der hohen Anzahl an Blüten dann natürlich zu einer Befruchtung. Bei jungen Pflanzen und der geringen Anzahl der Blüten liegt die Wahrscheinlichkeit recht nah, dass die Geschlechter sich nicht zur selben Zeit präsentieren. Da sich aber jede Pflanze anders verhält, kann die benachbarte Pflanze das entsprechende Gegengeschlecht früher ausbilden.
1
Antwort
In welchem Abstand muss der 2. Baum wegen der Befruchtung stehen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Pössneck , 22. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen können bis zu 100 Meter auseinander stehen. Wichtig ist auf die Windrichtung zu achten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen