Englische Rose 'Claire Austin'

Rosa 'Claire Austin'


 (27)
<c:out value='Englische Rose 'Claire Austin' - Rosa 'Claire Austin'' /> Community
Fotos (1)

Wuchs

Wuchs aufrecht, buschig
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe Cremeweiß
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten starker Duft
Boden tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1-3 m²
Rosen Gruppe Edelrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppe, Einzelstellung
Züchter David Austin
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware18,90 €
  • Wurzelware8,90 €
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
18,90 €*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,40 €*
ab 5 Stück
8,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein wunderschöner Traum in weiß ist die Edelrose 'Claire Austin'. Ihre schalenförmigen Knospen haben einen blassen Gelbton, die sich dann zu großen, cremig-weißen Blüten öffnen. Diese perfekten Blüten verströmen einen starken Duft nach Myrre und Vanille.

Ihr Wuchs ist aufrecht buschig und erreicht ein Höhe von bis zu 120 cm. Außerdem verfügt die 'Claire Austin' über eine gute Blattgesundheit und ist Winterhart.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Alberich
Gut angewachsen, ca. 0,75 cm hoch und hatte einige Blüten
vom 2. März 2016,

Claire Austin
Claire Austin ist erst ein Jahr bei mir, Blüten könnten zahlreicher sein, hat im Schnitt4-5, ansonsten sehr gut angewachsen und gewachsen. Leider Sternrußtau dieses Jahr. Aber sie ist noch neu und muß sich etablieren.
vom 27. August 2015,

Englische-Rose-Claire-Austin
Eigentlich eine sehr schöne Rose, die wunderbar duftet, nur leider bei der Hitze halten die Blüten wirklich nur 1-2 Tage lang, sie gehen auch sonst nicht ganz auf- schon verblühen sie. Blüht allerdings sehr fleißig, da kann man alles verzeihen!
vom 4. Juli 2015,

Gesamtbewertung


 (27)
27 Bewertungen
13 Kurzbewertungen
14 Bewertungen mit Bericht

96% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Waldbronn

Rose Claire Austin

Ein Traum in weiß mit großen, stark duftenden Blüten
vom 30. Juni 2014

Düsseldorf

Winterharte Schönheit

Ich habe Claire Austin wegen der Winterhärte gewählt und sie auf ein Grab im bergischen Land gepflanzt. Der strenge Winter hat ihr nicht geschadet. Sie hat schon einmal ordentlich geblüht und wertet die relativ dunkle Situation hinter dem Grabstein mit ihren schönen Blüten deutlich auf. Ich freue mich bei jedem Besuch an ihrem Anblick
vom 1. August 2013


Wunderschön!

Habe die Rose das 2.Jahr, sie ist bereits 150 cm groß und bekommt 23 Blüten in einer sehr schönen, cremefarbenen Farbe! Die Blüten haben die typische, historische Form von 9cm Durchmesser! Ich habe dazu gelben Fingerhut und eine Schokoladenblume im Ton der Musterung des Fingerhutes gepflanzt und das kleine Beet ist richtig schön geworden!
vom 15. Juni 2013

Berg

Dauerblüher

ìm Frühling 2013 wurzelnackt gepflanzt, gut angewachsen, den Nichtwinter ohne Schutz gut überstanden, kaum Duft, dafür aber noch Blüten im November. Kein Rost, Sternruß- , oder Mehltau, wächst langsam aber zuverlässig, schöner buschiger Wuchs.
vom 24. April 2014

Weitramsdorf

Claire Austin rosa

sehr schöne Rose - auch wenn ich mich leider "vertippt" habe, denn ich wollte eine cremefarbene
vom 20. November 2013

Alle 14 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann diese Rose auch an einen nicht geschützten Platz, wo es ab und zu windig sein kann, gepflanzt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. Juni 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Windige Standorte sind grundsätzlich eher positiv für Rosen, da die Pflanzen so besser abtrocknen und somit gesünder bleiben. Nur wenn sie drohen vom Wind geknickt zu werden empfiehlt es sich einen Stützring oder ähnliches zu setzen. Über den Winter sollten Sie die Rose unbedingt anhäufeln!


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!