Eisenhut 'Schneewittchen'

Aconitum napellus 'Schneewittchen'


 (11)
<c:out value='Eisenhut 'Schneewittchen' - Aconitum napellus 'Schneewittchen''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • lockere Blütentrauben
  • große, helmförmige Einzelblüten
  • für die Gruppenbepflanzung geeignet
  • giftige Pflanze

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, lockerhorstig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelblichweiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Balgfrucht

Blatt

Blatt handförmig eingeschnitten, derb, glänzend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten auffälliges Highlight im Garten
Boden durchlässig, frisch, Humus- und Nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Staudenbeet, Gruppen oder Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfballen€5.50
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€6.60*
ab 3 Stück
€5.60*
ab 6 Stück
€5.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Eisenhut 'Schneewittchen' - Überzeugende Blühkraft, auch nach Jahren ...

Der Eisenhut Schneewittchen (bot. Aconitum napellus 'Schneewittchen') gehört zur Familie der Ranunculaceae. Die Gattung ist auch als Garteneisenhut bekannt. Die Schönheit der Pflanze wird besonders durch die weißen bis gelblichweißen Blüten hervor gehoben, die im Halbschatten eine spezielle Leuchtkraft entfalten. Die Blütenhorste leuchten besonders vor einem dunklen Hintergrund wie Gehölze oder Hecken. Die Blühkraft lässt auch nach vielen Jahren nicht nach.

Den Namen Eisenhut verdankt die Staude dem Blüten an den zahlreichen Blütentrauben. Es stülpt sich wie ein Helm über jede einzelne Blüte. Der Eisenhut war ursprünglich ein Bewohner des Waldes. Deshalb fühlt sich der Eisenhut 'Schneewittchen' im Halbschatten besonders wohl. Der Boden darf nicht zu nass aber auch nicht zu trocken sein. Eisenhut 'Schneewittchen' eignet sich besonders für naturähnliche Anpflanzungen von Stauden. Waldglockenblume, Sterndolde und Geißbart bieten einen guten Kontrast.

Die Staude ist gegenüber Schneckenfraß unempfindlich und zudem noch gut winterhart. Steht der Eisenhut 'Schneewittchen' am richtigen Standort, ist er in der Pflege sehr anspruchslos. Bei großer Hitze freut er sich über eine Wassergabe. Die verblühten Blütenstände dürfen entfernt werden, so hat die schöne Pflanze Kraft für die Bildung neuer Blüten. Zu Beginn der Gartensaison im Frühjahr wird die gesamte Staude ebenerdig zurückgeschnitten, damit sie wieder neu und äußerst kräftig austreiben kann.

Der Eisenhut 'Schneewittchen' wird häufig als Schnittblume verwendet. Ursprünglich stammt die Pflanze aus den Alpen und Mittelgebirgen. Einzelne Pflanzenteile und Wurzeln werden in der Homöopathie verwendet. Die dekorative Pflanze mit dem silbernen Schimmer wird auch Berg-Eisenhut genannt. Die oberen Blätter der Pflanze sind 5- bis 7fach geteilt. Der Eisenhut ist eine Bienenweide. Er liefert Nektar und Pollen für eine Vielzahl von Insekten. Alle Pflanzenteile sind sehr Giftig und beim schneiden ist es Ratsam Handschuhe zu tragen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Weißblühender Eisenhut 'Album'
Weißblühender Eisenhut 'Album'Aconitum napellus 'Album'
Blauer Eisenhut
Blauer EisenhutAconitum napellus
Lockerer Eisenhut 'Spark'
Lockerer Eisenhut 'Spark'Aconitum henryi 'Spark'
Gelber Eisenhut
Gelber EisenhutAconitum lamarckii
Weißblaublühender Eisenhut 'Bicolor'
Weißblaublühender Eisenhut 'Bicolor'Aconitum x cammarum 'Bicolor'
Herbst-Eisenhut 'Arendsii'
Herbst-Eisenhut 'Arendsii'Aconitum carmichaelii 'Arendsii'
Eisenhut 'Blue Lagoon'
Eisenhut 'Blue Lagoon'Aconitum x cammarum 'Blue Lagoon'
Herbst-Eisenhut 'Cloudy'
Herbst-Eisenhut 'Cloudy'Aconitum carmichaelii 'Cloudy'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Kundin aus Marl
Pflanzen sind in diesem Jahr (Auspflanzung 2016) gut und kräftig gewachsen. Blüten können noch nicht beurteilt werden.
vom 7. May 2017, Kundin aus Marl aus Marl

weißer Eisenhut
Die Pflanze ist zwar angewachsen aber innerhalb weniger Wochen im Wurzelstock verfault! Alle anderen Pflanzen die wir bei Ihnen gekauft haben sind prima gewachsen, wir sind sehr zufrieden damit !
vom 7. May 2017, neubimuc aus München

Kübelkultur Balkon
im letzten Jahr leider nur ein Blütenstängel, evtl. unter ungünstiger Witterung gelitten. Hatte jetzt im April gut ausgetrieben, jetzt Schäden durch Frost/Schnee
vom 29. April 2017, Kari aus Ebersberg

Gesamtbewertung


 (11)
11 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
9 Bewertungen mit Bericht

81% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Winnenden

eisenhut

Eisenhut ist eine sehr starke Pflanze, die beim Blühen einen richtig Warm ums Herz werden Lässt.Auch die art wie sie Blüht, schön weiß, weshalb sie auch den Namen zu recht trägt , Schneewittchen. Sie ist sehr Empfehlenswert, um einen Garten zu Verschönern!
vom 9. April 2017

Saarburg

alles gut

Die Pflanze hat in meinem Garten keinen idealen Standort, und trotzdem hat sie sich prächtig entwickelt. Bin sehr zufrieden.
vom 8. June 2016

Karben

Dr. Waltraud Friedrich

Zum ersten Mal ist weißer Eisenhut in meinem etwas schattigen Staudengarten problemlos angewachsen und vor allem kräftig wiedergekommen. Ich freue mich auf die neue Blüte!
vom 11. April 2014

Friedrichroda

Eisenhut

Nach anfäglichen Schwierigkeiten entwickelt sich die Pflanze jetzt gut.
vom 5. August 2016

Falkensee

Eisenhut

brauchte einige Zeit, um sich am Standort zu behaupten, dann schöne hohe Pflanze mit langandauernder Blüte
vom 20. October 2014

Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!