Eisenhut 'Newry Blue'

Aconitum x cammarum 'Newry Blue'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • gut winterhart
  • pflegeleicht
  • dekorative Blüten
  • sehr insektenfreundlich
  • einzeln und in Gruppen attraktiv

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, horstig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 80 - 110 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blauviolett
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September
Duftstärke

Frucht

Frucht längliche Balgfrucht
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt gelappt, handförmig, tief geschlitzt, glattrandig
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten intensive Blütenfarbe, reiche Blüte, lange Blütezeit, insektenfreundlich
Boden frisch bis feucht, durchlässig, humos, nährstoffreich
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 5 - 7 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Bauerngarten, Freifläche, Gehölzrand, Schnitt
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2024 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Eisenhut 'Newry Blue' erfreut das Auge den ganzen Sommer lang mit seinem reichen, intensiv gefärbten Flor. Ab Juli zeigt er seine traumhaften Rispen und blüht unermüdlich bis September. Die unglaublich langen Blütenrispen sind dicht mit mittelgroßen, helmförmigen Einzelblüten besetzt. Sie leuchten in einem tiefen, dunklen Blauviolett. Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten fliegen die Blüten in großer Zahl an, um Nahrung aufzunehmen. Interessant anzusehen ist auch das Laub von (bot.) Aconitum x cammarum 'Newry Blue'. Die Blätter sind handförmig, gelappt, tief geschlitzt und weisen einen glatten Rand auf. Sie stehen dicht beieinander und sind wechselständig angeordnet. Ihr Farbton ist ein intensives Dunkelgrün, das wunderbar mit der Blütenfarbe harmoniert. Der Eisenhut 'Newry Blue' wächst horstig und bildet straff aufrecht wachsende, kräftige Stängel aus. Seine Höhe liegt zwischen 80 und 110 Zentimeter. Er wird 30 bis 40 Zentimeter breit.

Mit seinen langen, leuchtenden Blütenrispen bietet der Eisenhut 'Newry Blue' im Garten viele Verwendungsmöglichkeiten. Er ist die ideale Pflanze für naturnahe Pflanzungen. In Gruppen von fünf bis sieben Stauden pro Quadratmeter verwandelt er Freiflächen in ein strahlendes Blütenmeer. Am Gehölzrand sorgt er für Farbe. Hier gesellt er sich gern zu Fingerhut und Waldglockenblume. Auf dem Beet und in der Rabatte bildet er einen reizvollen Kontrast zu weiß blühenden Sorten des Eisenhutes. Zauberhafte Pflanzpartnerschaften bildet er mit anderen hochwachsenden Stauden wie Sonnenhut und Phlox. Seine robusten Stängel mit den üppigen Blütenrispen eignen sich für große, opulente Sommersträuße. Aconitum x cammarum 'Newry Blue' liebt einen halbschattigen, eher kühlen Standort. Ist der Boden feucht genug, kommt die Staude auch mit einer sonnigen Stelle zurecht. Sie gedeiht auf frischen bis feuchten Böden, die gut durchlässig, humos und nährstoffreich sind. Ideal ist ein lehmiger Untergrund. Der Eisenhut 'Newry Blue' ist gut winterhart, er verträgt Temperaturen bis -28 Grad Celsius. Im Oktober erhält er einen Rückschnitt bis knapp über dem Boden. Alle zwei bis drei Jahre wird er im Vorfrühling geteilt.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen