Einjähriges Federborstengras 'Rubrum'

Pennisetum advena 'Rubrum'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Einjähriges Federborstengras 'Rubrum' - Pennisetum advena 'Rubrum' Shop-Fotos (8)
Foto hochladen
  • bedingt winterhart
  • pflegeleicht
  • rote Blattfarbe
  • sehr attraktiv
  • bogig-überhängender Wuchs

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs geneigt, horstig, buschig,
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 30 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe zartes Purpurrot
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Blatt lanzettlich
Laubfarbe purpurrot

Sonstige

Besonderheiten rötliche Blütenstände, dunkelrote Blattfärbung
Boden locker, frisch bis feucht, gut durchlässig
Pflanzenbedarf 4-6 pro qm
Standort Sonne
Verwendung Kübel, Rabatte, im Staudenbeet
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das einjährige Federborstengras 'Rubrum' ist eine Ergänzung für jedes Staudenbeet, eignet sich aber auch wunderbar als Balkon- oder Kübelpflanze. Das dekorative Gras wächst auf 50 Zentimeter in der Höhe und in der Breite heran. Durch die rote Blattfarbe bringt (bot.) Pennisetum advena 'Rubrum' einen herrlichen Farbakzent in den Garten. Das unkomplizierte Ziergras benötigt einen sonnigen Standort und stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden. Die Blätter und Blütenstände haben eine bogenförmige Wuchsform, so dass die Pflanze lockere und sehr dekorative Grasbüschel bildet. Besonders gut kommt das Federborstengras 'Rubrum' in Kombination mit Mühlenbeckia oder niedrig wachsenden Stauden wie Chrysanthemen, Kissenastern, Sonnenhut und Storchschnabel zur Geltung.

Das Federborstengras 'Rubrum' ist eine nur bedingt winterharte Pflanze, kann jedoch in Pflanzkübeln an geschützten Stellen draußen oder im Haus den Winter überstehen. Die ährigen Blüten, die das Ziergras im Sommer bildet, erinnern an Pfeifenputzer und eignen sich für die Blumenvase im Haus. Pennisetum advena 'Rubrum' lässt sich, falls erforderlich, mit Kompost düngen. Im Sommer ist es wichtig, das Federborstengras 'Rubrum' häufig zu gießen, Staunässe ist dabei unbedingt zu vermeiden. Vorteilhaft ist das Gießen im unteren Bereich, sodass Blätter und Blüten nicht nass werden.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen