Edelweiß 'Matterhorn' ®

Leontopodium alpinum 'Matterhorn' ®

Vergleichen
Edelweiß 'Matterhorn' ® - Leontopodium alpinum 'Matterhorn' ® Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • geschützte Sorte
  • zum Vasenschnitt geeignet
  • sonderbare, filzige Blüten
  • für karge Steinanlagen geeignet

Wuchs

Wuchs lockerrasig, horstbildend
Wuchsbreite 10 - 20 cm
Wuchshöhe 15 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe grauweiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Samen mit Pappus
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt lineal, abgerundet, ganzrandig, fein behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Schnittpflanze
Boden frisch bis feucht, durchlässig, karg, lehmig-sandig
Bodendeckend
Duftstärke
Jahrgang Züchter: Florensis (D)
Pflanzenbedarf 20cm Pflanzabstand, 24 bis 26 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Steinfugen, Alpinum
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.10
Topfware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2018
€4.50*
ab 3 Stück
€4.20*
ab 6 Stück
€4.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ebenso prächtig wie die weiße Spitze des Matterhorns strahlt der Stern der Alpen! Seine ursprüngliche Heimat ist das hohe Gebirge. Doch das Edelweiß 'Matterhorn' ® gedeiht auch in tieferen Lagen ausgezeichnet. Seine langen grünen Blätter überziehen den Garten wie ein dichter Teppich. Von Juni bis August schweben die unzähligen weiß-grauen Sternlein wie magisch über dem Boden. Tausende kleine Luftbläschen an den weiß-filzigen Hochblättern reflektieren das einfallende Sonnenlicht und verleihen dem Edelweiß seinen einzigartigen Glanz. Hunderte gelbe Blütenkörbe im Zentrum des Sterns, schenken dem Edelweiß einen edlen Farbakzent. Unbesorgt genießt der Pflanzenliebhaber die Sonne und beobachtet wie Insekten auf den wollig weiß-grauen Blumen landen und Nektar trinken. Das (bot.) Leontopodium alpinum 'Matterhorn' ® ist extrem pflegeleicht. Während in der Natur vorkommende Arten unter Naturschutz stehen, darf der Gärtner seine eigenen Blumen leichten Herzens pflücken. Getrocknet setzt das berühmte Edelweiß dekorative Trockengestecke wunderbar in Szene.

Botaniker beschreiben die dicht-filzige Behaarung und die Form der Hochblätter mit dem griechischen Namen: Leontopodium alpinum. Leon steht für Löwe und Podium für Füßchen. Das "Löwenfüßchen" liebt sonnige Steingärten und Töpfe auf südlich ausgerichteten Terrassen. Magere, kalkhaltige Böden mit Steinen sind sein natürliches Zuhause. Besonders gut wächst das Leontopodium alpinum 'Matterhorn' ® in Spalten zwischen Steinen oder Holz und an sonnigen Hängen. In Kombination mit Enzian, Dachwurz, Fetthenne, Mauerpfeffer sowie im Kontrast zu Blaukissen, entsteht eine alpine Landschaft im heimischen Garten. Der sorgsame Pflanzenliebhaber gießt regelmäßig und achtet darauf, dass keine Staunässe eintritt. Eine gute Vorbereitung des Bodens ist für das Edelweiß 'Matterhorn' ® die wichtigste Pflege. Schweren Böden mischt der Gärtner Sand und Kies zu, um sie durchlässiger zu machen. Zu nährstoffreichen Böden mischt er Sand hinzu.

Das Edelweiß 'Matterhorn' ® ist eine horstbildende Pflanze und erfreut, durch ihre leichte Vermehrung, über einen langen Zeitraum. Vorsichtig teilt der Pflanzenliebhaber alle drei bis vier Jahre mit dem Spaten die Wurzeln. Dabei entfernt er schwache Triebe. Ohne Furcht kann der Gärtner zur Tat schreiten, die Wurzelteilung funktioniert zuverlässig. Die geteilten Pflanzen setzt er in Abständen von zirka 20 Zentimetern in die Erde ein und gießt sie an. Oder er sammelt ihre Samen ein, um sie zu Beginn des Frühjahrs lose auszustreuen. Das Wunder der Natur beginnt, und es entsteht ein prachtvolles Meer von filzigen Sternen. Wie von Zauberhand, überzieht das Leontopodium alpinum 'Matterhorn' ® den Garten. Wie keine andere Blume ist das Edelweiß das Symbol der Alpen. Sie wächst vorzugsweise auf steilen Höhen. Daher bezeichnet der Volksmund sie als Liebespfand. Der Pflanzenliebhaber wandert nicht lange, er findet die sagenhafte Gebirgsblume direkt vor der eigenen Tür. Die zauberhaften großen, strahlenden Blüten des Edelweiß 'Matterhorn' ® wirken wie aus einer anderen Welt. Das Leontopodium alpinum 'Matterhorn' ® ist unanfällig für Krankheiten, winterhart, robust, pflegeleicht. Diese schöne Pflanze eignet sich für den unerfahrenen Pflanzenliebhaber und entwickelt sich zum langjährigen Begleiter.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen