Edelrose 'Pacific Blue' ®

Rosa 'Pacific Blue' ®

Sorte

 (5)
Vergleichen
Edelrose 'Pacific Blue' ® - Rosa 'Pacific Blue' ® Shop-Fotos (12)
Foto hochladen
  • intensiver Blütenduft, öfters blühend
  • winterhart, robust, widerstandsfähig
  • sehr reiche Blütenfülle

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs buschig
Wuchshöhe 80 - 120 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe violettblau, fliederblau
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Oktober
Duftstärke
Hitzefeste Blüten nein
Regenfeste Blüten nein

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten intensiver Duft, winterhart, robust
Besonders winterfest nein
Boden durchlässig, humos, nährstoffreich
Bodendeckend nein
Jahrgang 2019
Standort Sonne
Verwendung Kleingruppen, Rosenbeete, Duftgärten, Schnittblumen
Wehrhaft normal
Züchter Rosen Tantau
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware
    €27.90
  • Wurzelware
    €13.30
Containerware
lieferbar Lieferzeit bis zu 10 Werktage
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
€27.90*
Qualität: A
Wurzelware
vorbestellbar lieferbar ab Mitte Oktober 2024
€15.60*
ab 5 Stück
€13.30*
Sofortversand möglich
Bestelle Produkte mit dem Sofortversand-Zeichen innerhalb der nächsten 5 Stunden und 50 Minuten, dann erfolgt der Versand heute, wenn Du als Versandart Sofortversand wählst.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Edelrose 'Pacific Blue' ® fasziniert durch ihre seltene Blütenfarbe und betört die Sinne mit intensivem Duft. Als Neuheit des Züchters Rosen Tantau im Jahr 2019 erschienen, vereint diese Edelrose klassische und moderne Vorteile der Rosenzucht. Die bis heute seltene fliederblaue Färbung der Blüten weckt Erinnerungen an die Rose 'Mainzer Fastnacht' ® von Rosen Tantau: ein Klassiker aus dem Jahre 1964. Zugleich zeigt die Rosa 'Pacific Blue' ® gefragte Vorzüge aktueller Edelrosen. Dazu gehören aufrecht buschiges Wachstum und reichgefüllte Blütenstände mit acht bis zehn Zentimetern Durchmesser. Die gelungene Mischung aus lieblicher Farbe und intensivem Duft macht die Edelrose 'Pacific Blue' ® zu einer exzellenten Schnittblume für Vasen. Im Garten lässt sie sich hervorragend in kleinen Gruppen und Rosenbeeten pflanzen. Dabei sind vier bis fünf Exemplare pro Quadratmeter ideal. Schlanke Blätter in sattem Grün bereichern den Rosenbusch mit einer naturnahen und gesunde Ausstrahlung.

Möchte der Gartenfreund eine Gruppe Edelrosen 'Pacific Blue' ® blühend einrahmen, bieten Flammenblumen ein breitgefächertes Spektrum an herrlichen Farben. Oder ist eine dezent weiß blühende Pflanze als Begleiter gewünscht? Dann ist weißer Lavendel oder weißer Steppensalbei perfekt. Im Duftgarten lässt sich die Edelrose hervorragend mit Kräutern kombinieren. Der frische Duft von Limonenminze, Johanniskraut und Kaffir-Limette fassen den Wohlgeruch der Rose wunderbar ein. Die Edelrose 'Pacific Blue' ® liebt den Sonnenschein. Für eine gute Wahl des Standorts bedankt sie sich mit raschem Wachstum und ungetrübter Blühfreude von Mai bis Oktober. Weht gelegentlich ein kühlender Luftzug um die Rose, fühlt sie sich besonders wohl. Beim Gießen achtet der Hobbygärtner darauf, das Wasser direkt auf den Boden zu geben. Blätter und Blüten bleiben trocken. An sehr heißen Tagen benötigt die Edelrose 'Pacific Blue' ® täglich Wasser, an heißen Tagen zwei- bis dreimal pro Woche und an warmen Tagen wöchentlich. Ein Pflanzloch mit der Abmessung 40 x 40 x 40 cm bietet der schönen Rosa 'Pacific Blue' ® genügend Platz für die tief hinabreichenden Wurzeln. Um das Nährstoffangebot zu optimieren, lässt sich der Aushub mit Komposterde und Humus vermengen. Ist das Pflanzloch wieder aufgefüllt und die Erde sacht festgetreten, befindet sich die Veredelungsstelle fünf Zentimeter unter dem Boden. Zu Beginn der Frostperiode schaffen angehäufelte Erde und eine Schicht Nadelholzreisig über den Wurzeln einen guten Schutz für den Winter. Beginnt im Frühjahr die Forsythienblüte, ist der Zeitpunkt für den Rückschnitt der Edelrose gekommen. Dabei kürzt der Gartenfreund starke Triebe auf 15 bis 25 cm, sodass vier bis sechs Augen stehenbleiben. Schwächere Triebe sind nach dem Rückschnitt zehn bis 15 Zentimeter lang und haben drei bis vier Augen. Totholz und erfrorene Pflanzenteile werden entfernt.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Gesamtbewertungen (davon 3 mit Bericht)
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Sohland

Farbe der Rose sehr schön

Habe die Rose wurzelnackt im Herbst 2021 gesetzt. Ist gut angewachsen, aber im ersten Jahr bei guter Bewässerung und Bodenqualität leider spärlich gewachsen. Ich hoffe sie zeigt im zweiten Jahr mehr. Ich würde das nächste mal getopft kaufen.
vom 26. October 2022

Kirchhain

Elegant

Pacific Blue hat wirklich eine bemerkenswerte Farbe. Das liebliche Rosa, das - zumindest im Moment - auf dem ersten Bild zu sehen ist, zeigt nicht die wirkliche Farbe. Der Ton ist eher grauweiß mit einem Hauch flieder. Faszinierend, elegant, kühl, aber nicht lieblich. Nur die Knospen sind rosa.
vom 7. June 2022

Baiern

Tolle Rose

Wunderschöne Rose und viele Blüten ich bin begeistert
vom 7. April 2021

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich diese Rose auch in einen Kübel pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gelsenkirchen , 9. August 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Kübelhaltung ist möglich, wenn der Topf mindestens 50 cm hoch ist und die Nährstoffversorgung von April bis Ende Juli (3 mal mit einem Volldünger (z.B. Rosendünger von Cuxin)) gewährleistet und die Wasserversorgung aufrecht gehalten wird.
Im Winter müssen Sie den Topf im Wurzelbereich einpacken (z.B. Noppenfolie) und am besten an eine geschützte Hauswand stellen. Die Rose wird mit einer Rosenhaube oder Tannenzweigen abgedeckt. Auch im Winter muss auf die Wasserversorgung Rücksicht genommen werden.


Produkte vergleichen