Shop Ratgeber
» Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns telefonisch

Mo-Do. von 7:30-17:00 Uhr
Fr. von 7:30-12:00 Uhr unter:
fon: 0 48 92 / 89 93 - 400
fax: 0 48 92 / 89 93 - 444
» Informationen

Kundenbewertungen
Edelrose 'Mainzer Fastnacht' ®

Edelrose 'Mainzer Fastnacht' ®
silbrig, fliederfarbene Blüten mit frischem, würzigem Duft
7,60 EUR

kaufen
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung
71 Bewertungen
36 Kurzbewertungen
35 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.
Detailbewertung
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflegeleicht

Die positivste Bewertung
Tolle Rose

Einfach ein Traum
aus Finning vom 27. März 2018
<>
Die kritischste Bewertung
leider nicht angewachsen

leider nicht angewachsen und den warmen Winter nicht überlebt... :-(
aus Erfurt vom 30. April 2016

weitere 33 Einzelbewertungen mit Bericht

Südbrookmerland
Mainzer Fastnacht

Die Pflanze ist gut angewachsen, hatte mehrere sehr hübsche Blüten und ist auch nach dem Winter gut ausgeschlagen aber: die gesamte Pflanze ist sehr "verhalten". Die Sorte ist wohl so reduziert, denn auch im letzen Jahr war der Wuchs verhalten.
Der Unterschied zu den anderen verschiedenen Rosen ist doch sehr auffallend.
Die Duftstärke habe ich nie wahrgenommen, er ist für mich auch egal - die Optik ist wichtig

vom 28. April 2018

Jüchen
Edelrose Mainzer Fasenacht

Diese Rose ist gut angewachsen. Hatte einige Blüten. Keine Schädlinge. Kein Pilz. Fängt jetzt an auszutreiben. Mal sehen, wie sie dieses Jahr wächst.
vom 31. März 2018

Hennef
spärlicher Wuchs - später Austrieb

Ich hatte 3 Rosen bestellt und auch erhalten. Ich wollte 2 verschenken und da ich ganz gut mit Rosen kann, habe ich die 'kümmerlichste' Pflanze behalten. Beide verschenkte Rosen haben gesunde, dicke Triebe bekommen und große Blüten - nur meine 'mickert' so vor sich rum. Ich hoffe, dass durch Düngung und Pflege, es in diesem Jahr anders aussehen wird. Den Winter hat sie schon überlebt.
vom 23. März 2018

Mainz
edelrose mainzer fastnacht

anzucht:naja.pflanzenwuchs sehr mickrig.blütenreichtum kaum,duftstärke läßt zu wünschen übrig!!!
eine ähnliche edelrose die ich im baumarkt gekauft habe, hat sich besser entwickelt!

vom 17. März 2018

Gelsenkirchen
Ich kann mich nicht beklagen die Sorte wächst gesund und robust.

Ich kann mich nicht beklagen die Sorte wächst gesund und robust.
vom 12. März 2018

Georgenberg
Rose

durchschnittlich
vom 19. Mai 2017

Kemberg
Edelrose Mainzer Fastnacht

Sehr schöne Rose schon viele Blüten im ersten Jahr als Wurzelware gekauft
vom 30. April 2017

Hof
rose

schone Rose gute Qualität
vom 13. März 2017

Neutraubling
Mainzer Fastnacht

Nach anfänglichen schwachen Auswuchs wurde die Pflanze immer schwächer und ist ausgeblieben, obzwar diese genau so behandelt wurde wie die anderen Rosen.
vom 30. Oktober 2016

Halsbrücke
Edelrose "Mainzer Fastnacht"

Diese Rose hat eine sehr seltene - aber schöne Farbe und ist bisher blütenreich. Der Pflanzenwuchs war normal.
Allein wegen der Blütenfarbe kann ich dieses Produkt gern weiter empfehlen.

vom 17. Oktober 2016

Leinf.-Echterd.
Mainzer Fastnacht

Wächst im Neuen Jahr sehr gut
vom 3. Mai 2015

Eutin
Edelrose Mainzer Fastnacht

Ich habe diese Rose letztes Jahr im Frühjahr eingepflanzt. Ist nur wenig gewachsen und hatte auch nur ein paar Blüten dran. Die Farbe ist einzigartig schön. Mal schauen wie die Rose sich dieses Jahr entwickelt.
vom 30. April 2015

Quenstedt
Mainzer Fastnacht.

Hallo, die Rose hat sehr lange gebraucht,um anzuwachsen.Sie wollte auch nicht so richtig blühen. Aber ich hatte schon einmal eine Mainzer Fastnacht und ich denke,sie braucht einfach Zeit um zu gedeihen. ich hoffe.sie blüht in diesem Jahr besser,sie setzt schon schön an.
vom 29. März 2015

Erlbach-kirchberg
Horstmann Pflanzen

Alle Rosensorten halten was sie versprechen, kann nur gutes berichten und empfehle diese Firma gerne weiter !
vom 19. März 2015

Berlin
Kein Glück mit der Mainzer Fastnacht

Leider war der Anwuchs schlecht. Obwohl dieses Jahr die restlichen Rosen im meinen Garten, am gleichen Standort, sehr üppig wuchsen und blühten.
Um nicht zu sagen es war das Jahr der Rose.
Trotz 3 Rosen die Ich bestellte, von den ich nur eine wirklich benötigte, wuchsen alle 3 nur recht kümmerlich. Sie hatten wenig Blüten und waren recht krankheitsanfällig,
Schade

vom 5. November 2014

Drensteinfurt
Blütenwunder?

Wir haben uns eigentlich auf wenige Blüten eingestellt. Aber schon im ersten Jahr hatten wir an fünf Trieben insgesamt 15 Blüten.Auch heute (16.10.) ist sie immer noch am blühen.
vom 16. Oktober 2014

Gebersdorf
besonders hilfreich
Wunderschöne Farbe

Die Rose war bereits sehr kräftig und ist schnell angewachsen. Ich habe keine spezielle Rosenerde, sondern ganz normale Blumenerde, leicht vermischt mit Sand (habe nämlich einen Lehmboden), verwendet. Den Sand habe ich verwendet, um Staunässe zu vermeiden und die Erde rund um die Rose locker und gut durchlüftet zu halten. Trotz des vielen Regens und feuchten Wetters zeigte sie bis jetzt ganz wenige Anzeichen von Pilzbefall. Entfernen der betroffenen Blätter hat vollkommen genügt. Diese Pflanze ist also auch sehr gesund und recht gut resistent gegen Pilz oder Rost. Vorsicht ist bei Kohlweißlingen geboten, die diese Rose zu lieben scheinen und gerne ihre winzig kleinen grünen Raupen auf der Unterseite der Blätter ablegen. Zum Entfernen der kaum erkennbaren Raupen habe ich einen biologisch abbaubaren und bienenverträglichen Ungezieferspray verwendet. Die Rose ist sehr schnell gewachsen, so dass ich die kräftigen Triebe bereits mehrmals gestutzt habe, damit sie sich schön verzweigt. Sie verträgt sowohl direkten Sonnenschein als auch Halbschatten, da die Sonne bei mir die Rose vormittags und am späteren Nachmittag bescheint. So zwischen 11 und 15 Uhr ist die Rose im Schatten (bedingt durch die Alleebäume in unserer Straße). Die Rose hat sehr viele Blüten und blühte bis jetzt bereits 3-mal, nachdem ich jedes Mal die alten Blüten entfernt habe. Wenn das Wetter weiterhin so warm bleibt, wird sie noch ein 4. Mal blühen, da sie bereits wieder Knospen angesetzt hat. Die Farbe der Blüten ist exquisit und sehr edel und eine echte Rarität. Das Lila der Blüten hat einen deutlich blauen Farbeinschlag. Der Duft ist nicht sehr stark, aber angenehm. Ich empfehle diese ausgefallene Schönheit sehr gerne weiter.
vom 16. Oktober 2014

Hamburg
Edelrose Mainzer Fastnacht

Habe diese Rose zusammen mit der "Osiana" auf einem Beet gepflanzt.
Nach Startschwierigkeiten durch viele Niederschläge haben die Rosen gut ausgetrieben und wundervoll geblüht.
Diese Farbe sieht man selten.
Zusammen mit der Osiana eine tolle Kombination welche auch lange geblüht hat.

vom 16. Mai 2014

Oberthal
Rose

eine wunderschöne Rose ,hat den Winter gut ünerstanden,und wunderschön geblüht,guter wuchs und gesund
vom 17. Oktober 2013

Osnabrück
Umwerfend

Wir waren total beeindruckt, wie schön sie aussieht. Und nicht nur das, ihr Duft ist überwältigend! An einem passenden Standort blüht sie bis in den Herbst hinein. Eine Bereicherung für jeden Garten! Wir freuen uns schon auf's nächste Jahr!
vom 16. Oktober 2013

Helbra
Mainzer Fastnacht

Sehr schöne Rosenplanze, trotz nochmaligen Umsetzens kräftiger Wuchs und zahlreiche Blüten von intensivem Duft
vom 13. Oktober 2013

Blühfaulpelz

obwohl richtig gesetzt handelt es sich hier offensichtlich um einen Blühfaulpelz.....bis jetzt keine Blüte aber ansonsten eine absolut buschige schöne gesunde Pflanze
vom 10. Juli 2013

Wunderschöne Rose

Eine Traumrose, die nun im 2. Jahr wunderbar blüht und viel bewundert wird.

Wirklich lilafarbene, große Blüten, die herrlich duften.

vom 27. Juni 2013

Dresden
besonders hilfreich
Hingucker !

Diese Rose mag ich wirklich sehr. Sie bildet ihre Blüten auf ganz verschiedener Höhe, als wäre das "Absicht", damit man jede einzelne bewundert. Man kann schwer an ihr vorbeigehen, ohne an ihr zu riechen, denn der Duft ist betörend. Im April 2012 gepflanzt tat sie sich letztes Jahr noch schwer, hat aber dieses Jahr Unmengen Blüten angesetzt. Wunderschön! Leider nicht sehr hitzebeständig.
vom 17. Juni 2013

Neuss
Mainzer Fastnacht

Im ersten Sommer noch keine Blüte. Der Winter und die ersten frostreichen Monate setzten der Pflanze sehr zu. Sie erholt sich gerade.
vom 9. Mai 2013

Hamminkeln
Das erste Jahr

Die Wurelnackte Rose wurde kurz vor Weihnachten eingepflanzt. Wegen der milden Witterung ging sie problemlos an. Leider gab es im Verlauf des Jahres einige Probleme mit Pilzbefall, was zu Blattverlusten geführt hat. Es war aber auch definitiv kein Rosenwetter 2012 was ich als Ursächlich für das Problem sehe. Geblüht hat die Rose bereits im ersten Jahr sehr ordentlich. Insgesamt bin ich daher sehr zufrieden und freue mich auf die Blüte 2013.
vom 17. Februar 2013

Köln
Edelrose Mainzer Fastnacht

Die Mainzer Fastnacht fühlt sich auch in meinem Garten in Köln sehr wohl ;-)
Sie ist eine der ganz wenigen Rosen, die tatsächlich ein zartes lila hervorbringen. Die großen Blütenköpfe mit ihrem gelben Blütenstempel locken viele Bienen an

vom 23. November 2012

Kruft
Mainzer Fastnach

Das Problem aller Rosen, waren die Bedingungen im ersten Winter. Der Dezember und Teile des Januars waren warm und die Rosen trieben wirklich sehr gut. Dann kam die Kälteperiode, in der große Teile an den Pflanzen erfroren sind. Ohne Schutzmaßnahmen, hätten viele warscheinlich gar nicht überlebt. Ich denke und hoffe, das sich diese Rose in den nächsten Jahren erholen wird und dann auch ihre Erwartungen erfüllt.
vom 8. November 2012

Cremlingen
Tolle Farbe, aber nicht so wüchsig

Die Rose blüht sehr schön, aber hat in diesem Sonner nur ca. 5 Blüten bekommen. Trotz guter Pflege sind die mauvefarben blühenden Rosen immer etwas weniger üppig. Sie ist auch relativ klein und gerade so durch den Winter gekommen trotz Rosenschutz. Der viele Regen im Sommer war nicht gerade rosenfreundlich. Die Farbe und Blüte sind sehr schön und entschädigen die fehlende Größe.
vom 7. November 2012

Kulmbach
Schöne Blüte

Rose ist sehr spärlich gewachsen, hat gerade zwei Blüten ausgetrieben, diese waren dafür aber sehr schön und haben gut geduftet. Leider ist sie aber sehr klein geblieben.
vom 11. Mai 2012

Baruth / Mark
Edelrose "Mainzer Fastnacht"

Hat sehr schön geblüht, aber leider, wie alle meine Rosen, den letzten kalten, trockenen Winter, trotz Winterschutz, nicht überstanden.
Schade

vom 29. April 2012

Waldbronn
Beurteilung Rose Mainzer Fastnacht

Bis jetzt gab es ein neues "Triebchen".
Keine Blüten, nur "magere" wenige "Blättchen".

Trotzdem freundliche Grüsse

vom 20. April 2012

Ölbronn
sehr zufrieden

ich bin mit meiner Edelrose Mainzer Fastnacht sehr zufrieden, würde sie mir sofort wieder kaufen !
vom 20. Oktober 2011


« zurück zum Produkt

 
Produkte vergleichen