Edelrose 'Ascot' ®

Rosa 'Ascot' ®

Sorte

 (10)
Vergleichen
Edelrose 'Ascot' ® - Rosa 'Ascot' ® Shop-Fotos (6)
Edelrose 'Ascot' ® - Rosa 'Ascot' ® Community
Fotos (1)
  • kompakt wachsend
  • ideal als Kübelpflanze
  • langanhaltende Blütenpracht

Wuchs

Wuchs dicht, niedrig kompakt
Wuchsbreite 45 cm
Wuchshöhe 70 - 100 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe violettpurpur
Blütenform ballförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - Oktober

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten edler Duft
Boden nährstoffreiche, tiefgründige, frische bis feuchte und gut drainierte Böden
Duftstärke
Jahrgang 2007
Pflanzenbedarf 5 - 6 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Nostalgierosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beete, kleine Gruppen, Kübel
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€26.10
  • Wurzelware€10.99
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€26.10*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2020
€13.15*
ab 5 Stück
€10.99*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Edelrose 'Ascot' ® prunkt von Juni bis Oktober mit großen, farbenprächtigen Blüten in einem satten Purpurviolett. Die ballförmigen Blüten öffnen sich langsam. Die nostalgische, reiche Füllung und der edle Duft der Blüte macht (bot.) Rosa 'Ascot' ® zu einer ganz besonderen Schönheit. Die prächtigen Blüten sind außerdem ganz besonders lange haltbar. Das dunkelgrüne, gefiederte Laub hat einen leichten Glanz und rundet den Anblick der Edelrose 'Ascot' ® durch das unwiderstehliche Farbzusammenspiel wirkungsvoll ab. Die öfterblühende Pflanze erfreut den Gartenfreund von Juni bis Oktober mit ihrer Blütenpracht.

Die winterharte Edelrose 'Ascot' ® hat einen dichten, niedrigen und kompakten Wuchs. Sie eignet sich ausgezeichnet für Beete und kleine Gruppen. Auch im Kübel fühlt sich Rosa 'Ascot' ® wohl und schmückt mit ihrem Anblick Balkone oder Terrassen. Besonders schöne Akzente setzt sie im Zusammenspiel mit Steppen-Salbei, Lavendel oder Waldrebe. Die anspruchsvolle Edelrose 'Ascot' ® bevorzugt durchlässige, lockere, gut drainierte, frisch-feuchte und nährstoffreiche Böden. Sie liebt sonnige bis halbschattige Standorte.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 6 Bewertungen mit Bericht
90% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Dresden

Rose Ascot

Eine sehr schöne Rose.
Baumschule Horstmann liefert nur sehr gute Qualität. Immer wieder gern. Sehr gute Internetpräsentation.
Kann ich ruhigen Gewissens weiter empfehlen.

vom 13. July 2017

Wachtberg

Rosa Ascot

Insgesamt zufrieden mit der Lieferung. Was allerdings die Blattgesundheit anbelangt, war ich doch recht enttäuscht.
vom 28. March 2017

Zülpich

Edelrose-Ascot

Sie ist so oder so ein Traum. Wenn sie blüht, dann könnt ich niederknien, so bezaubernd finde ich ihre Farbe!
Leider war das bisher kein wirklich gutes Rosenjahr, so dass ich über ihren Blütenreichtum nicht wirklich was sagen kann.
Ich bin ein Fan der Ascot!

vom 9. August 2016

Sulzbach

Rose

ist eingegangen
vom 19. August 2014

München

Traumrose

Diese Schönheit steht das zweite Jahr nun in meinem Garten und ist auf einen guten Meter angewachsen - schön gleichmäßig und auch nicht übermäßig ausladend. Momentan sind bestimmt 20 Knospen zu sehen und eine Blüte schon in ganzer Pracht. Ich bin kein Rosenspezialist ... also zählt sie wohl eher zu den pflegeleichten Sorten ;-) ... ein paar Blattläuse, das war es aber schon. Ich habe sie mit einer orangenfarbigen Rose kombiniert, was einfach großartig aussieht. Klare Empfehlung also für die Ascot!
vom 22. May 2014

KArlsruhe

Sehr zufrieden

Tolle Farbe und Blütenform, wie ich finde. Die Rose war bei mir eine der ersten und hat bis September geblüht.
Schöner Duft. Bei mir bislang sehr gesund.

vom 23. October 2013

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie schneide ich meine Edelrose "Ascot" im Kübel im Frühjahr zurück?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Frühjahr werden die Triebe auf 3-5 Augen zurück geschnitten. Diese Aussage gilt für junge Pflanzen. Bei älteren Pflanzen werden die schwachen und dünnen Triebe auf 3 Augen und die starken, kräftigen Triebe auf 5 Augen zurück geschnitten. Bei den Edelrosen werden vor allem die straff aufrechten Triebe bevorzugt, um eine schöne Blüte zu erhalten.
Trockenes und abgestorbenes Holz, sowie nach innen wachsende und aneinander reibende Triebe werden komplett entfernt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen