Echtes Lungenkraut

Pulmonaria officinalis


 (2)
Foto hochladen
  • grüne Blätter mit kleinen silbrigen Flecken
  • Bienenfreundlich
  • im aufblühen rosa, später blauviolett
  • im milden Winter auch grün
  • pflegeleicht & robust

Wuchs

Wuchs kissenartig, horstbildend, breit
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütenform kelchförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit März - Mai

Frucht

Frucht Nüsschen

Blatt

Blatt breit-eiförmig, zugespitzt, ganzrandig, raue Behaarung
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe stumpfgrün, weiß (silbrig) gefleckt

Sonstige

Besonderheiten junge Blüten sind rosa die später ins Blaue hineingehen
Boden lehmig sandig, humusreich, frisch bis feucht
Duftstärke
Pflanzenbedarf 25 bis 30cm Pflanzabstand
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Gehölz, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der heimische Name Echtes Lungenkraut oder auch Heil-Lungenkraut aus der Familie der Boraginaceae (Raublattgewächse), das Pulmonaria officinalis, steht gerne im Halbschatten und auf frischen und feuchtem, kalkhaltigen Boden. Der Vorfrühling lockt das Heil-Lungenkraut aus seinem Schlaf. Es öffnet sich mit rosafarbenen Blüten und weiß gefleckten Blättern. Die Blüten wandeln sich später in ein leuchtendes Blau. Für diesen Farbwechsel innerhalb der Blüten ist eine Zellsaft-Veränderung des Ph-Wertes zuständig. Die Blüte wechselt von sauer nach basisch, deshalb sieht man dieses kleine entzückende Wunder der Blütenfärbung.

Das Pulmonaria officinalis, auch das Echte Lungenkraut genannt, verschönert nicht nur jedes Staudenbeet, sondern es wird ihm auch in der Naturheilkunde eine Wirkung gegen Lungenerkrankungen nachgesagt, außerdem soll die Wundheilung positiv beeinflusst werden. Das Heil-Lungenkraut findet sich auch in Laub- und Mischwäldern bei trockenen Gebüschen, am Waldesrand. Es ist eine starke und ausdauernde Pflanze, die krautig wächst. Hat sie dann noch einen kalkhaltigen Boden ist es das Paradies für die Pulmonaria officinalis. Durch die weißen Flecken auf ihren Blättern, hat sie auch ihren Namen erhalten, da sie an kranke menschliche Lungen erinnert. Die Blüten der Staude sehen aus wie Kelche mit fünf Zipfeln, die zweimal so lang wie breit sind. Es ist eine Blütenkrone die auf einem Stiel sitzt und länger als 15 cm als dieser sind. Es entsteht ein Anblick den man immer wieder gerne anschaut, weil er so einzigartig ist.

Es ranken sich sehr viele Mythen um diese alte und herrliche Pflanze. Gerade in vorzeitlichen Jahren nannte man sie auch Zauberpflanze. Die Pulmonaria officinalis mit dem Leberblümchen kombiniert gesetzt, ist ein anschaulicher Bodendecker und hält Unkraut fern. Wirklich eine Zauberpflanze. Noch eine Besonderheit des Echten Lungenkrautes ist die steife Behaarung der Pflanze. Sie sieht aus wie mit silbrigen feinen Fäden überzogen. Auch dieses Merkmal ist sehr sinnvoll, denn es schützt gegen Tierfraß. Der Gartenliebhaber kann sich diese robuste und anspruchslose Pflanze in sein Staudenbeet einpflanzen. Natürlich sollte die Nahrung, also der Boden, auf die Staude ausgerichtet sein nämlich kalkhaltig. Wie wäre im Garten eine blaue Ecke, umwuchert von rosafarbenen Kletterrosen. Mit Heil-Lungenkraut, blauer Lavendel, blauer Rittersporn, blauer Salbei. Ein Anblick der nicht nur den Augen wohl tut, sondern auch der Seele. Bienen und Insekten werden diese Ecke ebenfalls besuchen und der Duft wird berauschend sein.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kleingeflecktes Lungenkraut 'Dora Bielefeld'
Kleingeflecktes Lungenkraut 'Dora Bielefeld'Pulmonaria officinalis 'Dora Bielefeld'
Rotblühendes Lungenkraut
Rotblühendes LungenkrautPulmonaria rubra
Schmalblättriges Lungenkraut 'Azurea'
Schmalblättriges Lungenkraut 'Azurea'Pulmonaria dacica 'Azurea'
Großgeflecktes Lungenkraut 'Majeste'
Großgeflecktes Lungenkraut 'Majeste'Pulmonaria saccharata 'Majeste'
Großgeflecktes Lungenkraut 'Opal'
Großgeflecktes Lungenkraut 'Opal'Pulmonaria saccharata 'Opal'
Großgeflecktes Lungenkraut 'Bubble Gum'
Großgeflecktes Lungenkraut 'Bubble Gum'Pulmonaria saccharata 'Bubble Gum'
Großgeflecktes Lungenkraut 'Trevi Fountain' ®
Großgeflecktes Lungenkraut 'Trevi Fountain' ®Pulmonaria saccharata 'Trevi Fountain' ®
Großgeflecktes Lungenkraut 'Mrs. Moon'
Großgeflecktes Lungenkraut 'Mrs. Moon'Pulmonaria saccharata 'Mrs. Moon'
Schmalblättriges Lungenkraut 'Munstead Blue'Pulmonaria dacica 'Munstead Blue'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
1 Kurzbewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Dortmund

wirklich unverwüstlich

Ich habe das Lungenkraut im letzten Jahr an den Rand unseres Rasens, unter eine alte Thuja gepflanzt. Zunächst schien es gut anzugehen, doch dann dachte ich, den nassen Winter zusammen mit dem schweren Lehmboden hätte es nicht überstanden.
Umso größer war meine Freude, als im Frühling mein Lungenkraut wieder austrieb und sogar wunderschön blühte. Einige Wochen später war es völlig verschwunden - kein einziges Blatt und auch kein Stengelchen war mehr zu sehen. Ich habe ja immer noch meinen Mann und den Rasenmäher im Verdacht, aber vielleicht waren es auch die Schnecken. Kurz darauf war das Lungenkraut wieder da, als wäre nichts passiert. Unglaublich, was diese Pflanze alles mitmacht! Ich freue mich schon auf die schönen Blüten im nächsten Jahr.

vom 23. Juli 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!