Duftnessel 'Ayala'

Agastache x cultorum 'Ayala'

Vergleichen
Duftnessel 'Ayala' - Agastache x cultorum 'Ayala' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • winterhart
  • pflegeleicht
  • insektenfreundlich
  • zarter Blütenduft
  • lange Blühphase

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs buschig-aufrecht
Wuchshöhe 80 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettrosa
Blütezeit Juli - Oktober
Duftstärke

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, insektenfreundlich
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 7-9 pro qm
Schneckenresistent
Standort Sonne
Verwendung Ziergarten, Staudenbeet, Bauerngarten, naturnahe Gärten
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Duftnessel 'Ayala' betört mit einer langen Blütezeit. Diese Sorte ist eine Kreuzung aus den Arten Agastache mexicana sowie Agastache anisata. Der fein verzweigte Wuchs von (bot.) Agastache x cultorum 'Ayala' hat eine filigrane Wirkung. In langen Ähren ordnen sich die bis zu zwei Zentimeter großen, sterilen Blüten an und sorgen für ein umwerfend schönes Bild. Die Duftnessel 'Ayala' ist eine ausdauernde Blühstaude, die am geeigneten Standort auch milde Winter gut übersteht. Die Duftnessel 'Ayala' ist besonders aufgrund ihrer attraktiven und lange anhaltenden Blütephase beliebt.

Der ideale Standort bietet der Duftnessel 'Ayala' viel Sonne. Je sonniger der Standort, desto wohler fühlt sich die Pflanze. Der Boden sollte gut durchlässig sein und lieber zu trocken als zu feucht. Diese schöne Staude ist nicht nur optisch ein großer Gewinn, die Blätter sind zudem genießbar. Frisch gepflückt oder getrocknet lassen sie sich zu einem feinen Tee verarbeiten. In der Zeit von Juni bis Oktober zeigen sich die violettrosa Blüten. Die Duftnessel 'Ayala' kommt im bunten Bereich eines Blumenbeetes oder auch auf der Freifläche mit Wildstaudencharakter perfekt zur Geltung. Auf einem Meter Fläche passen bei einem Pflanzabstand von etwa 50 Zentimeter bis zu 9 Pflanzen auf einen Qudratmeter. In der Höhe erreicht Agastache x cultorum 'Ayala' je nach Standort rund 80 bis 120 Zentimeter. Damit eignet sie sich perfekt für den hinteren Bereich in einem Staudenbeet. Der zarte Blütenduft lockt Bienen und Hummeln an, die sich gerne von dem Nahrungsangebot verführen lassen. Für Schnecken ist die Pflanze gänzlich uninteressant. Diese Fressfeinde machen einen großen Bogen um die Pflanze.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen