Doldige-Aster 'Weißer Schirm'

Aster umbellatus 'Weißer Schirm'

<c:out value='Doldige-Aster 'Weißer Schirm' - Aster umbellatus 'Weißer Schirm''/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • hoher, buschartiger Wuchs
  • reichblühende Sorte
  • weiße, doldenförmige Blüten
  • sehr frosthart
  • im Jahr 2006 mit ''Sehr Gut'' bewertet

Wuchs

Wuchs locker, buschig
Wuchsbreite 20 - 60 cm
Wuchshöhe 80 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - September

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich geformt und am Blattrand ganzrandig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten auffällige Haptik, aus Nordamerika stammend
Boden durchlässig, sauer bis alkalisch
Duftstärke
Jahrgang 2006
Pflanzenbedarf 2 - 4 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Naturgärten, Parkanlagen, Naturparks, Ziergärten und Vorgärten
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfballen€3.30
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.20*
ab 3 Stück
€3.40*
ab 6 Stück
€3.30*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Doldige Aster 'Weißer Schirm' - Die Nordamerikanische Wilde ...

Die Doldige Aster 'Weißer Schirm' mit der botanischen Bezeichnung Aster umbellatus 'Weißer Schirm', ist eine aus Nordamerika stammende Pflanze, die über einen buschigen Wuchs verfügt. Das Besondere an dieser Staude ist der buschige Wuchs, die lanzettenförmigen Blätter und der Kontrast zwischen den rötlichen Stilen und den weißen Blüten.

Die grünen Blätter sind am Blattrand ganzrandig. Die Blütezeit der Doldige Aster 'Weißer Schirm' beginnt üblicherweise mit Vorblüteschnitt im Mai, ohne diesen jedoch erst im Spätsommer, ab August. Die Gartenpflanze eignet sich insbesondere für wilde Gärten, in denen eine lockere Blütenstruktur erwünscht ist. Die Pflanze erreicht mindestens eine Höhe von 80 Zentimetern, wird jedoch bis zu 150 Zentimeter hoch. Die doldenförmigen weißen Blüten haben nur eine sehr kurze Blütezeit zwischen August und September.

Die Aster umbellatus 'Weißer Schirm' kann mit der Goldrute oder dem roten Wasserdost hervorragend kombiniert werden. In Ziergärten kann die Pflanze dazu genutzt werden, Lücken in den Pflanzenflächen abzudecken Die Staude sollte aufgrund ihres buschigen Wuchses nicht zu eng bepflanzt werden. Die Wurzeln befinden sich üblicherweise in einem neun Quadratzentimeter großen Ballen. Der Pflanzabstand sollte mindestens vierzig Zentimeter, idealerweise jedoch sechzig Zentimeter betragen.

Die nordamerikanische Staude gedeiht am besten auf durchlässigen und leicht feuchten Boden. Der PH-Wert ist für die Pflanze unbedeutend, sie gedeiht daher sowohl auf alkalischem als auch auf saurem Boden. Jedoch bevorzugt die Pflanze einen relativ feuchten Untergrund. Durch die späte Blütenzeit eignet sie sich zur Kombination mit Frühjahrsblühern wie der Dicentra spectabilis oder der Papaver orientale. Die Aster umbellatus 'Weißer Schirm' eignet sie sich auch für hohe Staudenpflanzungen in sonnigen und halbschattigen Anlagen, Wildgärten oder Parks.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Doldige AsterAster umbellatus
Berg Aster
Berg AsterAster amellus
Alpen-Aster
Alpen-AsterAster alpinus
Glatte Aster
Glatte AsterAster laevis
Goldhaar-Aster
Goldhaar-AsterAster linosyris
Myrten Aster
Myrten AsterAster ericoides
Buschige Herbst-Aster
Buschige Herbst-AsterAster dumosus
Sperrige Aster
Sperrige AsterAster divaricatus
Alpen-Aster 'Happy End'
Alpen-Aster 'Happy End'Aster alpinus 'Happy End'
Kissen-Aster 'Apollo'
Kissen-Aster 'Apollo'Aster dumosus 'Apollo'
Kissen-Aster 'Blaue Lagune'
Kissen-Aster 'Blaue Lagune'Aster dumosus 'Blaue Lagune'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!