Doldige Aster

Aster umbellatus

Doldige Aster - Aster umbellatus Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • kleine strahlenförmige Blüten
  • weißer doldenartiger Blütenstand
  • späte Blütezeit
  • schöne, späte Bienenweide
  • ein Rückschnitt nach der Blüte ist empfehlenswert

Wuchs

Wuchs buschig, aufrechte Blütenstiele, rhizombildend
Wuchsbreite 40 - 80 cm
Wuchshöhe 60 - 130 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß mit gelber Mitte
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit August - September

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, schmal, ganzrandig, glatt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten spätblühend, bienenfreundlich
Boden frisch bis feucht, lemig sandig, durchlässig
Duftstärke
Jahrgang 1768 Herkunft: N-Amerika mit USA, Kanada
Pflanzenbedarf 50cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freifläche, Gehölzrand, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 15. Februar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 3LAA-G6ZW-CA7Q-DPNK
  • Topfware€4.20
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€4.60*
ab 3 Stück
€4.30*
ab 6 Stück
€4.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein Schmuckstück im Garten! Der Name dieser schmucken Asterart kommt nicht von Ungefähr. Die Doldige Aster oder auch Schirm-Aster macht ihrem Namen alle Ehre und zeigt sich während der Blütezeit mit großen, beeindruckend schönen Blütendolden. Die Blüten der (bot.) Aster umbellatus ähneln auf den ersten Blick der Kamille. Sie haben weiße Blütenblätter und eine gelbe Mitte. Die ursprünglich aus Nordamerika stammende Staude komplettiert bestehende Anpflanzungen und wertet sie auf. Besonders in der Kombination mit farbigen Stauden, wie dem roten Wasserdost, ist die Doldige Aster eine Augenweide.

Die kleinen aber zahlreichen Einzelblüten der Aster umbellatus sind weiß mit gelber Mitte. Sie sind klein und strahlenförmig. Insgesamt zeigen sich vielzähligen Schönheiten in einer Dolde zusammengefasst, die von größerem Umfang ist. Prächtig ist der Anblick, wenn während der Blütezeit von August bist September die vielen Dolden erstrahlen und dem Garten einen besonderen Charme verleihen. Die späte Blütezeit ist ein großer Vorteil dieser Staude. So kann sie, wenn andere Pflanzen bereits verblüht sind, noch einmal zeigen was sie kann und unterstreicht mit ihrer Attraktivität die Schönheit des Spätsommers. Aster umbellatus wächst straff aufrecht und bildet kurze Rhizome. An ihrem sehr aufrechten Stängel sitzen von unten her beginnend die Blätter der Staude. Diese sind etagenartig angeordnet und wachsen den gesamten Stängel hinauf. Sie sind lanzettlich geformt und grün gefärbt. Die schönen Blätter präsentieren sich als tolle Kontrastgeber zu den kamilleähnlichen Blüten.

Mit ihrem Wuchs erreicht die Doldige Aster nicht selten eine Höhe von bis zu 1,30 Metern. Damit wächst sie auffällig hoch und präsentiert sich eindrucksvoll im hinteren Staudengarten. Hier überragt sie andere Pflanzen im Beet und bildet einen wunderschönen Rahmen für das angelegte Beet. Diese Staude hat den Charakter einer Wildpflanze. Auch auf Wiesen oder Freiflächen ist sie aus diesem Grund eine zierende Schönheit. Kleinere freie Ecken im Garten lassen sich mit der Doldigen Aster wunderschön füllen und dekorativ in Szene setzen. In der Gruppe wirkt die Aster umbellatus ausgezeichnet. Dazu setzt der Gärtner drei bis fünf Exemplare auf einen Quadratmeter. So bietet sich dem Gartenbesitzer eine eindrucksvolle Gesamtoptik. Eine durchdachte Gartenplanung lässt sich mit der Aster umbellatus auf einfachste Weise umsetzen. Sie lässt sich wunderschön kombinieren. besonders mit den kräftigen Farben anderer Blühpartnerinnen ergeben sich stimmungsvolle Bilder. Wer einen frischen, hellen und eindrucksvollen Rahmen seiner Beete bevorzugt, ist mit der Doldigen Aster bestens beraten. Ihr anspruchsloses und zudem pflegeleichtes Wesen lässt das Gärtnerherz höher schlagen und vereinfacht die Auswahl des perfekten Standorts. Ein sonniger oder halbschattiger Standort auf frischem, normalem und durchlässigem Boden, ist für diese Staude optimal.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Doldige-Aster 'Weißer Schirm'
Doldige-Aster 'Weißer Schirm'Aster umbellatus 'Weißer Schirm'
Sperrige Aster
Sperrige AsterAster divaricatus
Glatte Aster
Glatte AsterAster laevis
Goldhaar-Aster
Goldhaar-AsterAster linosyris
Myrten Aster
Myrten AsterAster ericoides
Buschige Herbst-Aster
Buschige Herbst-AsterAster dumosus
Alpen-Aster
Alpen-AsterAster alpinus
Berg Aster
Berg AsterAster amellus
Frikarts Aster 'Wunder von Stäfa'
Frikarts Aster 'Wunder von Stäfa'Aster x frikartii 'Wunder von Stäfa'
Niedrige Aster 'Nanus'
Niedrige Aster 'Nanus'Aster sedifolius 'Nanus'

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!