Deutzie 'Pink Pom-Pom'

Deutzia hybrida 'Pink Pom-Pom'

Sorte

 (2)
Vergleichen
Deutzie 'Pink Pom-Pom' - Deutzia hybrida 'Pink Pom-Pom' Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • winterhart
  • reichblühend
  • pflegeleicht

Wuchs

Wuchs langsam, unregelmässig
Wuchsbreite 100 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 200 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe rosa, zuerst leicht kaminrosa
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt gegenständig, eiförmig bis lanzettlich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten blühfreudig, duftend, Frühjahrsblüher, winterhart
Boden normal, feuchte, nahrhaft
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppenpflanzung
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €9.90
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€9.90*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€11.10*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand , wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Deutzie 'Pink Pom-Pom' begeistert mit ihren halbkugeligen Blüten, die pomponartig wirken und ihren Züchter zu ihrem Namen inspirierten. Viele Gärtner kennen sie als Maiblumenstrauch. Botaniker nennen sie Deutzia hybrida 'Pink Pom-Pom' und zählen sie zur Familie der Hortensiengewächse. Das frühblühende Gewächs ist eine großartige Zierpflanze. Ihre rosa Doldentrauben verströmen einen angenehmen Duft und sehen hinreißend aus. Die Blütenpracht ist ein toller Farbtupfer im Garten, der von Mai bis Juni jeden Gartenfreund verzückt. Der aufrecht wachsende Strauch ist ein sommergrüner Blickfang. Er wächst verzweigt, kompakt und erreicht eine Höhe von einem bis zwei Metern und wächst in der Breite auf ähnliche Maße. Pro Jahr legt der Strauch zwischen 20 und 30 Zentimeter zu. Die Pflanze eignet sich als Solitär im Garten und macht als Kübelpflanze auf Terrasse oder Balkon eine gute Figur.

Die Blüten der Deutzie 'Pink Pom-Pom' stehen am Ende seitenständiger Triebe und erreichen zehn bis 25 Millimeter im Durchmesser. Die Doldentrauben setzen sich aus Einzelblüten mit glockenförmigen Blütenkelchen zusammen. Die Blüten sind anfangs karminrosa und nehmen mit der Zeit einen rosa Farbton an. Die Deutzie blüht am mehrjährigen Holz. Die länglichen, lanzettlichen Blätter haben einen kurzen Stiel und sind am Blattrand gekerbt. Sie sind gegenständig angeordnet und bilden eine schönen Farbkontrast zu den rosa Blüten. Das Ziergehölz wächst aufrecht. Die Zweige sind hohl und enthalten ein Mark. Die Deutzia hybrida 'Pink Pom-Pom' wächst am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Gern steht der Blütenstrauch windgeschützt. Ideal ist ein frischer, humoser und durchlässiger Untergrund. Je sonniger der Zierstrauch steht, desto blütenreicher zeigt er sich im Sommer. Der Blütenstrauch zieht im Sommer viel Wasser. Auch im Frühling nimmt 'Pink Pom-Pom' gern zusätzliche Wassergaben an.

Ursprünglich stammt die Deutzie aus Ostasien. Ihr Gattungsname ehrt den holländischen Ratsherrn Johann von der Deutz. Aufgrund ihrer attraktiven Blüten und wegen ihres herrlichen Duftes hat sie sich als beliebtes Ziergewächs einen Stammplatz in vielen Gärten erobert. 'Pink Pom-Pom' erweist sich als unkompliziert und wenig arbeitsaufwendig. Der Strauch ist winterhart, gegen Kahlfröste ist ein Vlies empfehlenswert. Eine Mulchschicht verhindert das Austrocknen im Winter. Am schönsten wirkt der Zierstrauch als Solitär im Rasen oder Beet. Auch als Hecke lässt sich der Strauch einsetzen. Die beste Pflanzzeit ist das Frühjahr oder der Herbst. Im Herbst entledigt sich die Deutzie 'Pink Pom-Pom' ihres Blattkleides. Damit der Strauch kompakt und dicht wächst, schneidet der Gartenfreund die Triebe bis ins alte Holz ab. Auch als Heckenstrauch eignet sich die Pflanze. In diesem Fall achtet der Gartenfreund auf einen ausreichenden Pflanzabstand, der die zu erwartende Breite des Strauches umfasst. Die Deutzia hybrida 'Pink Pom-Pom' erfreut den Gärtner viele Jahre lang und sieht zusammen mit Pfingstrosen, Lupinen oder Levkojen im Gartenbeet wunderschön aus.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 2 Kurzbewertungen
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie und wann sollte ich die Deutzie schneiden.
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Zweifel kann immer direkt nach der Blüte geschnitten werden. So kann die Pflanze zum kommenden Jahr auch neue Blüten bilden. Sollte die Deutzie schon um 24.06. (Johanni) abgeblüht sein, ist dies ein idealer Schnitttermin.
Schneiden Sie aber bitte immer außerhalb von Hitze- und Trockenzeiten. Der so genannte Sommerschnitt ist immer "nur" ein Formschnitt. Er kann mit einer Heckenschere oder einer Gartenschere durchgeführt werden. Dabei schneiden Sie bitte nie mehr 1/3 der frischen Triebmasse ab. Möchten Sie die Pflanze einmal stärker zurückschneiden, so kann die während der Winterzeit aber nur an frostfreien Tagen durchgeführt werden. Hier kann man die Pflanze sogar bis etwa30 cm über dem Boden zurück schneiden. Allerdings verzichtet man dann auf die Blüte im kommenden Jahr.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen