Delavays Wiesenraute

Thalictrum delavayi


 (3)
<c:out value='Delavays Wiesenraute - Thalictrum delavayi'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr feine Blütenrispen
  • das Blüteninnere ist gelb gefärbt
  • im Jahr 1984 mit ''Sehr Gut'' bewertet
  • vor Winternässe schützen
  • bevorzugt humusreiche, saure Böden

Wuchs

Wuchs aufrechte, beblätterte Stängel, horstbildend
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 120 - 180 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell-violett
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Balgfrucht

Blatt

Blatt 3- bis 5 fach gefiedert, Blattrand gelappt, derb, matt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Zum Schnitt geeignet
Boden frisch, durchlässig, humusreich, pH-Wert 4,6 bis 5,9
Duftstärke
Pflanzenbedarf 55cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Gehölz, Bienenweide, zum Schnitt
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,90 €*
ab 3 Stück
3,60 €*
ab 6 Stück
3,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delavays Wiesenraute (Thalictrum delavayi) oder auch China-Wiesenraute genannt, ist eine fast weltweit vorkommende Staude. Sie gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse (Rununculaceae). Die eleganten rispenförmigen Blüten verleihen dieser Pflanze eine wunderschöne Gestalt, weshalb sie häufig für beetartige Bepflanzungen genutzt wird und als Schnittblume gilt. Wie der Name es schon verrät, stammt diese Pflanze ursprünglich aus China, wo sie in halbschattigen Wäldern wächst. In diesen Regionen gibt es meist eine Schicht von frischen Humus, was einen idealen Nährboden darstellt. Die Pflanze bevorzugt ein pH-Wert von 4,6 bis 5,9.

Die auffallende Blütenpracht der Thalictrum delavayi, wie sie botanisch heißt, wird von stabilen Stängeln getragen, die durch ein aufrechtes und horstbildendes Wuchsverhalten entstehen. Die hell lila-farbigen Einzelblüten besitzen einen lockeren, rispigen Blütenstand. Das tief-grüne Laub dieser Pflanze besitzt eine drei- bis 5 fach gefiederte Oberfläche. Ebenso fallen die akeleiähnlichen Laubblätter durch eine tief-grüne Fiederung auf, was der Pflanze noch einen zusätzlichen Blickfang verschafft, wodurch sie zum optischen Pendant zu den wie gemalt aussehenden Blüten werden.

Diese Wiesenraute wächst und gedeiht vorwiegend auf einem frischen Boden, der eine normale Durchlässigkeit aufweist. Ebenso bevorzugt sie eine halbschattige Stelle für das Wachstum und bezüglich des pH-Wertes nimmt die Pflanze auf einem kalkfreien Boden eine optimale Entwicklung. In Regionen mit diesen Bodenbedingungen wird man die Schönheit des Blütenmeeres dieser Blume den ganzen Sommer über bewundern können, da die Blütezeit in der Regel in diesem Zeitumfang andauert. Sie finden sich oft an höher gewachsenen Pflanzen, da sie oftmals Halt an solchen finden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Wiesenraute 'Splendid'
Wiesenraute 'Splendid'Thalictrum delavayi 'Splendid'
Wiesenraute 'Album'
Wiesenraute 'Album'Thalictrum delavayi 'Album'
Wiesenraute 'Anne'
Wiesenraute 'Anne'Thalictrum rochebrunianum 'Anne'
Wiesenraute 'Hewitt's Double'
Wiesenraute 'Hewitt's Double'Thalictrum delavayi 'Hewitt's Double'
Akeleiblättrige Wiesenraute
Akeleiblättrige WiesenrauteThalictrum aquilegifolium
Prächtige Wiesenraute
Prächtige WiesenrauteThalictrum rochebruneanum
Graublättrige Wiesenraute
Graublättrige WiesenrauteThalictrum flavum subsp. glaucum
Wiesenraute 'Album'
Wiesenraute 'Album'Thalictrum aquilegifolium 'Album'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

66% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Konstanz

Stauden und Sträucher

Alle von Ihnen gelieferten Stauden,
außer den weißen und rosaroten Blatterbsen,
sie wurden von den Schnecken gefressen),
sind prima angewachsen. Die Sträucher blühen fast alle schon im ersten Jahr.

vom 16. April 2016


tolle Pflanze

die Pflanzen haben sich gut entwickelt und schon schön geblüht. Wie immer super Qualität erhalten.
vom 10. März 2016

München

Delavays Wiesenraute

Letztes Jahr sehr kümmerlich; nur ein kleiner Trieb. Ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben; bisher ist allerdings noch nichts zu sehen.
vom 8. März 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich die Wiesenraute auch in Rhododendornerde einpflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. November 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, dafür ist die Pflanze geeignet.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!