Clematis 'Fond Memories'

Clematis 'Fond Memories'


 (3)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht, gut verzweigt, krautig, rankend
Wuchshöhe 250 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weißrosa und lavendel
Blütenform einfach
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - Oktober

Blatt

Blatt dunkelgrün, herzförmig, ganzrandig, glatt, zugespitzt
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten weißrosafarbene große Blüten
Boden frisch, gut durchlässig, humus- und nährstoffreich, sandig bis lehmig
Clematisgruppe Großblumige Hybride
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Solitär, Kübelpflanzung, Balkon, Zäune, Rankgitter
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,80 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Juli
9,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Clematis 'Fond Memories' zählt zur Familie der Hahnenfußgewächse und ist ursprünglich in Teilen Großbritanniens beheimatet. Damit ist sie perfekt an die klimatischen Bedingungen Europas angepasst und verträgt warme bis sehr kühle Temperaturen. Ihr Name 'Fond Memories' bedeutet ins Deutsche übersetzt so viel wie 'zärtliche Erinnerungen' und lässt bereits vermuten, um welch eine wertvolle Staude es sich hierbei handelt. Ihr kompakter und krautiger Wuchs reicht im Durchschnitt zwischen 250 - 400 Zentimeter in die Höhe, wobei die Clematis 'Fond Memories' etwa 40 - 70 Zentimeter breit wird. Um sich mit ihrer mächtigen Größe einen stabilen Halt zu verschaffen, bevorzugt sie es, an verschiedenen Objekten emporzuklettern.

Das dunkelgrüne Blattwerk ist gegenständig angeordnet. Die einzelnen Blätter weisen eine herzähnliche Form auf, sind glatt, flach genarbt, ganzrandig und zugespitzt. Da diese Staude zu einer äußerst robusten Sorte zählt, zieht sie sich zwar im Winter zurück, nachdem sie im Herbst ihr buntes Laub abgeworfen hat, doch während der kalten Wintertage verträgt sie leicht Temperaturen bis zu - 20 °C - um im darauffolgenden Frühjahr wieder zu erscheinen. Die Blütezeit dieser Schönheit beginnt bereits im Mai und dauert bis in den September hinein an, da sich ständig neue Knospen an den langen Ranken öffnen. Somit ist diese Clematis ein beliebter Dauerblüher. Wenn sich die Knospen öffnen, zeigen sich die etwa 10 - 18 cm großen Blüten - die sehr üppig blühen. Sie sind pastellfarbend und schimmern in einem satinartigen Dunkelrosa.

Die Ränder der Blütenblätter sind in ein Zartviolett getaucht, welches der ganzen Pflanze eine unglaubliche Eleganz und Grazie verleiht. Der ideale Standort für Clematis 'Fond Memories' befindet sich in einer sonnigen bis halbschattigen und geschützten Lage. Der Boden sollte frisch bis feucht gehalten werden, da Clematis 'Fond Memories' mit Trockenperioden weniger gut zurechtkommt. Zudem ist es wichtig, auf eine humus- und nährstoffreiche und gut durchlässige Erde zu achten, die mit einer sandigen bis lehmigen Struktur versehen ist. Da dieses Prachtstück so gern klettert, fügt sie sich gut auf Terrassen, vor Gartenlauben und an Balkonen ein. Am besten wird sie dazu in einen Kübel gepflanzt und an eine Wand oder einen Zaun gestellt, wo sie schließlich emporklettern kann.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Jackmanii'Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Rüütel'
Clematis 'Rüütel'Clematis 'Rüütel'
Clematis vitalba
Clematis vitalbaClematis vitalba
Clematis 'Bella'
Clematis 'Bella'Clematis 'Bella'
Clematis 'Carnaby'
Clematis 'Carnaby'Clematis 'Carnaby'
Clematis 'Caroline'
Clematis 'Caroline'Clematis 'Caroline'
Clematis 'Edo Murasaki'
Clematis 'Edo Murasaki'Clematis 'Edomurasaki'
Clematis 'Ekstra'
Clematis 'Ekstra'Clematis 'Ekstra'
Clematis 'Crispa'
Clematis 'Crispa'Clematis 'Crispa'
Clematis 'Sunset'
Clematis 'Sunset'Clematis 'Sunset'
Clematis 'Westerplatte'
Clematis 'Westerplatte'Clematis 'Westerplatte'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
1 Kurzbewertung
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Frankfurt

Clematis-Fond-Memories

Ich habe die Clematis im Frühjahr gepflanzt und musste leider feststellen, dass sie bei Schnecken sehr beliebt ist. Sie hat sich etwas schwer getan mit dem Anwachsen, das Problem habe ich mit Clematis aber immer in unserem Garten. Aber jetzt hat sie sich gut zurecht gefunden und ist im Spätsommer sogar noch einmal ein richtiges Stück gewachsen. Bisher hatte ich nur ein paar vereinzelte Blüten (gerade erfreuen sie mit der zweiten Blüte), aber die sind einfach traumhaft. Wirklich eine außergewöhnliche Clematis, die nicht jeder hat, und die einfach wunderschön ist. Ich freue mich auf nächstes Jahr und hoffentlich einen üppigeren Wuchs.
vom 18. Oktober 2016

Emmering

Empfehlenswert

Heute am 25.05.2016 berichte ich, dass die Pflanzen einwandfrei angewachsen sind und Knospen in erwartungsgemäßer Anzahl gebildet haben. Über die Blütenbracht (Aussehen) kann noch nichts berichten, da die Pflanze kurz vor dem Blühen steht.
vom 25. Mai 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich diese Clematis dahin pflanzen, wo bereits noch eine andere Clematis steht, aber nicht gut wächst?
Mit welchen Dünger kann ich im allgemeinen Clematis düngen und wann?
Welche Erde nehme ich zum pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Südharz / OT Hayn , 25. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie sollten in erster Linie heraus finden, warum die Clematis an dieser Stelle nicht wächst.
Für die Nährstoffversorgung verwenden Sie am Besten einen organischen Volldünger
1
Antwort
Ich habe die Clematis in einen Kübel gepflanzt. Benötigen die Blätter der Clematis auch Winterschutz oder nur der Kübel?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Peine , 3. Oktober 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nur der Kübel und bestenfalls noch die ersten 20 cm der Clematis benötigen einen Winterschutz. Das Laub selbst wird über den Winter abgeworfen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!