Clematis 'Amber'

Clematis chiisanensis 'Amber'

Vergleichen
Clematis 'Amber' - Clematis chiisanensis 'Amber' Shop-Fotos (8)
Foto hochladen
  • buttergelbe bis cremeweiße Blüten
  • gefüllte Blüten
  • winterhart
  • kletternder Wuchs
  • außergewöhnlich geformte Blüten

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs kletternd, schlingend
Wuchshöhe 200 - 250 cm

Blüte

Blühhäufigkeit einmal blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe buttergelb bis weiß
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt eiförmig
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten gefüllte Blüten, sehr viele Blütenblätter, winterhart
Boden nährstoffreich, locker, feucht, gut durchlässig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankgerüste, Kübel, Stauden- / Rosenbeet
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware
    €20.90
Containerware
lieferbar Lieferzeit bis zu 10 Werktage
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
€20.90*
Sofortversand möglich
Bestelle Produkte mit dem Sofortversand-Zeichen innerhalb der nächsten 4 Stunden und 48 Minuten, dann erfolgt der Versand heute, wenn Du als Versandart Sofortversand wählst.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Clematis 'Amber' ist in ihrer Optik einfach nur außergewöhnlich. Die verschiedenen Variationen der Clematis sind ohnehin derart vielfältig, dass eine klassische Vorstellung der Blüten kaum noch möglich ist. Aber mit (bot.) Clematis chiisanensis 'Amber' lässt sich doch eine Überraschung im Garten zaubern. Die Blüten dieser faszinierenden Sorte sind in einem weichen Buttergelb bis Cremeweiß. Doch nicht allein die Farbe ist in der Welt der Clematis ungewöhnlich. Auch die Form der Blüten ist absolut herausragend. Die gefüllten Blüten haben das Aussehen kleiner Glöckchen, die sich nach unten neigen. Jede Blüte setzt sich aus einer Vielzahl luftiger Blütenblätter zusammen. An den Spitzen biegen sich die buttergelben Blütenblätter leicht nach außen und nach oben. Die ungewöhnlichen Blüten der Clematis chiisanensis 'Amber' sind es unbedingt wert, auch von unten betrachtet zu werden. In der Zeit von Juni bis September dauert der Blühzeitraum an und bietet jede Menge Gelegenheiten, sich an den blühenden Schmuckstücken zu erfreuen.

Derart besondere Sorten wie Clematis chiisanensis 'Amber' bleiben nicht lange unbeachtet. Bereits im Jahr 2016 erhielt diese Sorte zwei Auszeichnungen. Sie erhielt auf der Chelsea Flower Show den Titel ''Pflanze des Jahres'' und wurde auf der Plantarium mit einer Bronzemedaille dekoriert. Der Wuchs der Clematis 'Amber' ist schlingend und kletternd. Ihr Höhenwachstum lässt sich durch entsprechende Rankhilfen variieren. Clematis sind im deutschen Sprachgebrauch auch als Waldreben bekannt. Als ursprüngliche Pflanzen der Wälder bevorzugen sie auch heute noch die dortigen Bedingungen, um sich gut zu entwickeln. Ideal ist ein halbschattiger Standort sowie ein lockerer, humoser, frischer und gerne etwas kühler Bereich des Bodens. Ebenso ist eine gute Bewässerung von Vorteil. Allerdings darf dabei keine Staunässe entstehen, das überschüssige Wasser muss gut versickern oder im Kübel ablaufen können. Die Blätter der Clematis 'Amber' bieten das altbekannte Erscheinungsbild. Sie sind in einem frischen Grün, die Oberfläche ist eher matt als glänzend, sie sind dreizählig gefiedert und von einer guten Gesundheit. Um die Blühfreude und das Wachstum zu unterstützen, ist ein Rückschnitt auf 30 bis 50 Zentimeter über dem Boden nach der sommerlichen Blüte zu empfehlen. Die Clematis 'Amber' erreicht jedes Jahr - auch nach dem Einsatz der Gartenschere für den jährlichen Rückschnitt - eine Höhe von 200 bis 250 Zentimeter und bildet damit einen fantastischen Anblick.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen