Christrose 'Christmas Carol'

Helleborus niger 'Christmas Carol'


 (1)
<c:out value='Christrose 'Christmas Carol' - Helleborus niger 'Christmas Carol''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • sehr frühe Blütezeit
  • strahlend weiße Blüten mit gelber Mitte
  • frühe Nahrungsquelle für Bienen
  • mit schönen Blattschmuck

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, ausladend, horstbildend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe reinweiß, gelblich-grüne Mitte
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Januar - März

Frucht

Frucht Balgfrucht

Blatt

Blatt handformig, tief eingeschnitten, Blattrand gesägt
Laub wintergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten wertvolle Winterstaude
Boden frisch, durchlässig, Nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 25cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Gehölz, Freiland, zum Schnitt
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen6,30 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
6,90 €*
ab 3 Stück
6,60 €*
ab 6 Stück
6,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im Volksmund heißt die Helleborus niger 'Christmas Carol' auch Schneerose oder Schwarze Nieswurz. Sie ist ein Symbol der Unschuld und Hoffnung, blüht sie doch im Winter, wenn der Garten ruht und nicht so viel zu sehen ist. Die Christrose 'Christmas Carol' blüht in der Zeit von Januar bis Ende März. Liebhaber können in ihrem Garten durch eine geschickte Zusammenstellung dieser Pflanzengattung auch im Winter über einen langen Zeitraum immer eine blühende Blume finden.

Beim Anlegen einer solchen Pflanzung ist darauf zu achten, dass die niedliche Weihnachtsblume windgeschützt und halbschattig stehen möchte. Der Boden sollte kalkhaltig, humos und lehmig-sandig sein. In solchen Lagen bildet diese Staude schnell einen großen Horst, der reich blüht. Christrosen benötigen auch im Sommer etwas Zuwendung. Bis zum Juli werden die Triebe für den nächsten Winter entwickelt. In dieser Zeit benötigen die Stauden reichlich Wasser und gelegentliche Düngergaben. Um keine Krankheiten entstehen zu lassen, sollten braune und fleckige Blätter regelmäßig entfernt werden. Wichtig ist auch, dass Christrosen gerne ihren Standort behalten und nicht umgesetzt werden möchten. Die Zuwendung im Sommer belohnt diese Pflanzengattung mit reichlich Blüten.

Die schalenförmigen Blüten sind bei der Christrose 'Christmas Carol' reinweiß. Die Familie der Christrosen überrascht aber auch mit grünlichen, rosafarbenen, cremeweißen oder sogar dunkelroten Blütenschalen. Nach der Blütezeit verfärben sich die Hüllblätter grünlich und in der Mitte entsteht die Balgfrucht. Dieser Fruchtstand ist noch lange zu sehen und verziert noch zusätzlich das Beet.Geschickt ausgewählt können Christrosen das ganze Frühjahr mit den unterschiedlichsten Farben den Garten beleben. Der ideale Platz für diese kleinen Kostbarkeiten im Garten ist unter einem Laub- oder Obstbaum. Im Sommer sorgen diese Bäume für Schatten, im Winter kommt aber auch ausreichend Licht zu den kleinen Stauden. Die Blätter versorgen den Boden jedes Jahr mit frischem Humus.

Christrosen die zur Weihnachtszeit blühen, werden in der Regel vorgezogen. Das entspricht nicht der natürlichen Blütezeit. Als Begleiter passend zu Christrosen: Winterlingen, Schneeglöckchen, Leberblümchen und Farne. Auch in Kübeln kommt die Helleborus niger 'Christmas Carol' in Verbindung mit Farnen gut zur Geltung. Die Blüten der Christrose wird immer öfter in weihnachtliche Gestecke integriert. Als Schnittblume eignen sich Christrosen nicht so gut, da die Stängel der Blüten in der Regel zu kurz sind. Immer ist beim Umgang mit der Pflanze Vorsicht geboten, da die niedliche Pflanze ist in allen Teilen giftig ist.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Frühblühende Garten Christrose 'Praecox'
Frühblühende Garten Christrose 'Praecox'Helleborus niger 'Praecox'
Schwarze Christrose
Schwarze ChristroseHelleborus niger
Palmblatt Nieswurz
Palmblatt NieswurzHelleborus foetidus
Korsische Nieswurz
Korsische NieswurzHelleborus argutifolius
Frühlings Nieswurz, rot
Frühlings Nieswurz, rotHelleborus x orientalis, rot

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
ist die Pflanze auch als Zimmerpflanze auf dem Fensterbrett geeignet? Oder ist das zu warm? - wie oft dann gießen?
von Walter aus Frnkfurt am Main , 28. November 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nur in kühlen Zimmer oder Räumen kann die Christrose gehalten werden. Für warme Zimmer ist sie nicht geeignet.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!