Chinesischer Wachsstrauch 'Hartlage Wine'

Sinocalycanthus raulstonii 'Hartlage Wine'

Sorte

 (4)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Chinesischer Wachsstrauch 'Hartlage Wine' - Sinocalycanthus raulstonii 'Hartlage Wine' Shop-Fotos (10)
Foto hochladen
  • weinrote, exotisch anmutende Blüte
  • feinwürzig duftende Blätter
  • bronzefarbener Blattaustrieb
  • für sonnige, leicht geschützte Standorte
  • mehrstämmig, breit aufrecht wachsend

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs breit aufrecht, gut verzweigt, leicht überhängend
Wuchsbreite 100 - 200 cm
Wuchshöhe 100 - 250 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe weinrot mit weißer Mitte
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt elliptisch, 15 cm bis 25 cm lang
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün, im Austrieb bronzefarben

Sonstige

Besonderheiten weinrote Blüten, sommergrün, duftend
Boden humos, frisch, durchlässig
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Beete, Gruppen
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €42.40
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2021
€42.40*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2021
€64.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Chinesische Wachsstrauch 'Hartlage Wine' ist eine neue Sorte, die mit ihren duftenden roten Blütenwundern stets einen fulminanten Auftritt in Gärten oder Parks hat. (Bot.) Sinocalycanthus raulstonii 'Hartlage Wine' begeistert von Mai bis Juli mit umwerfend schönen Blüten. Seine großen weinroten Blüten, die sich im Zentrum mit einem weißen Fleck schmücken, begeistern jeden Gartenfreund. Die Blüten entwickeln sich auf spektakuläre sieben bis neun Zentimeter im Durchmesser heran und sind spiralig angeordnet. Ihre Form ähnelt den Blüten von Sternmagnolien. Der Chinesische Wachsstrauch 'Hartlage Wine' begeistert im Mai mit großer Blütenpracht und lässt sich bis in den Juli bewundern. Die Blüten und Blätter sehen nicht nur reizvoll aus, sie verströmen auch einen angenehmen Duft. Das Farbenspiel der frisch- bis dunkelgrünen, glänzenden und wachsigen Blätter mit den dunkelroten Blüten, ist die pure Augenweide. Dieser Wachsstrauch ist ein toller Solitär, der eine Wuchshöhe von 100 bis 250 Zentimetern erreicht. In einer kleinen Gruppe gepflanzt, wirkt Sinocalycanthus raulstonii 'Hartlage Wine' noch imposanter. Dieser Wachsstrauch begeister mit seinem dicht verzweigten Wuchs. Er ist winterhart und robust, nur junge Pflanzen benötigen einen leichten Winterschutz.

Der Chinesische Wachsstrauch 'Hartlage Wine' gedeiht optimal auf einem gleichmäßig feuchten, nährstoffreichen und gut durchlässigen Boden und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort im Garten. An einem windgeschützten Platz in der Nähe einer Mauer oder in einem Innenhof entfaltet das Gehölz seine ganze Pracht. Auch im Pflanzkübel auf Balkon, Terrasse oder Dachgarten lässt sich dieser Strauch platzieren. Im Winter schützt der Gärtner den Topf mit etwas Vlies oder Noppenfolie, damit er nicht durchfriert. Der Chinesische Wachsstrauch 'Hartlage Wine' ist ein sommergrüner Strauch. Im Herbst fallen die lanzettlichen Blätter ab, die dann eine leuchtend gelbe Farbe angenommen haben. Der Strauch zieht sich zur Winterruhe zurück. Die beste Pflanzzeit für diesen tollen Blütenstrauch ist von März bis Oktober. Ein Rückschnitt ist nicht notwendig. Im Frühjahr oder im Spätherbst empfiehlt es sich, trockene oder alte Triebe auszulichten.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 1 Kurzbewertung 3 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Frankfurt

Wunderschöne Blüten

Super angewachsen und viele schöne Blüten.
Blühen sogar gersde 2 neue auf.

vom 9. July 2021

Fulda

Wachsstrauch

Angewachsen. Im Winter mit Laub geschützt. Hat auch 3 Knospen.
Wächst natürlich langsam.
Alles gut

vom 18. June 2021

Aalen

Chinesischer Wachsstrauch

Ist sehr gut angewachsen, im Frühjahr sehr gut ausgetrieben. Bin gespannt wie es dieses Jahr weitergeht!
vom 30. May 2021

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe eine Pflanze dieser Art und die Blätter bekommen schwarze Flecken, die sich ausbreiten und dann stirbt das Blatt ab. Die Flecken befallen auch die Stengel und die Blüten. Was kann das sein und wie kann man das bekämpfen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rhauderfehn , 30. May 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich handelt es sich um ein Blattfelckenpilz. Da jetzt aber die Witterung eher trocken und sonnig wird, haben es Blattfleckenpilze jetzt schwer sich weiter auszubreiten, da die Feuchtigkeit fehlt. Aus dem Grund sollte man beim Gießen im Sommer auch nur den Boden mit Wasser versorgen und möglichst ein benetzen der Blätter vermeiden.
Um einen Blattpilz wieder in die Schranken zu weisen können idealerweise Pflanzenstärkungsmittel zum Einsatz kommen. Hier ein Link: https://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/search?text=pflanzenst%C3%A4rkungsmittel

Besonders empfehlenswert ist hier Neudo Vital-Obstspritzmittel.
1
Antwort
Muss diese Pflanze feucht gehalten werden oder braucht sie eher Trockenheit?
von Rahmen aus Mönchengladbach , 27. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nasse und trockene Böden müssen vermieden werden. Optimal ist ein leicht feuchter, durchlässiger Boden. Ein zu trockener Standort lässt die Pflanze im Wuchs stagnieren.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen