Chinesischer Blumen-Hartriegel 'National'

Cornus kousa var. chinensis 'National'

Sorte
Vergleichen
Chinesischer Blumen-Hartriegel 'National' - Cornus kousa var. chinensis 'National' Shop-Fotos (12)
Chinesischer Blumen-Hartriegel 'National' - Cornus kousa var. chinensis 'National' Community
Fotos (2)
  • große Blüten und Früchte
  • dichter runder Wuchs
  • winterhart & pflegeleicht
  • Frucht essbar

Wuchs

Wuchs dichtbuschig, rundlich, gut verzweigt
Wuchsbreite 250 - 450 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe reinweiß, bis rosa im Verblühen
Blütenform tellerförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mitte Mai - Ende Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt eiförmig bis elliptisch, leicht gewellt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, im Herbst orange bis rot

Sonstige

Besonderheiten winterhart, große weiße Blüten und Früchte, essbar
Boden nahrhaft, frisch, gut durchlässig
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Solitär, Japangarten
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€65.45
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€65.45*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Chinesische Blumenhartriegel 'National' wächst in jungen Jahren wie eine stolze Pyramide zum Himmel empor. Sein dekoratives, tiefgrünes Blätterkleid ist vom späten Frühjahr bis zum Frühsommer mit einer Vielzahl aparter Blüten übersät. Anfangs erstrahlen sie in einem reinen Weiß, im Verblühen sind sie in ein zauberhaftes Rosa gefärbt. In den herbstlichen Monaten leuchten unzählige kleine, rote Früchte aus dem Laub hervor. Die Blätter verwandeln ihre Farbe im Herbst in ein feuriges Orange bis Rot. Mit seinem reichen Schmuck an Blättern, Blüten und Früchten ist der Chinesische Blumenhartriegel 'National' ein glamouröses Zierelement des Gartens. Als Solitärstrauch verschönert die Sorte der Asiatischen Blüten-Hartriegel sonnenverwöhnte Plätze. Er verträgt niedrige Temperaturen im Winter und stellt geringe Pflegeansprüche. Von Mai bis Juni verwöhnt (bot.) Cornus kousa var. chinensis 'National' den Gartenfreund mit seinen außergewöhnlich schönen Blüten. Die eigentlichen Blüten zeigen sich als kleine, grünliche Köpfchen, umgeben von den großen, reinweißen Hochblättern. Bis zu neun Zentimeter beträgt der Durchmesser dieser blühenden Kostbarkeiten. An einem sonnigen Standort sind die Hochblätter mit der Zeit von einem zarten Rosa überhaucht. Aus den Blüten entwickeln sich im Laufe des Sommers die attraktiven, essbaren Früchte, die ab dem Spätsommer eine rote Färbung annehmen. Sie sehen der Himbeere ähnlich, sind bis zu drei Zentimeter dick und geschützt durch eine harte Schale. Die gummiartige, harte Schale ist vor dem Verzehr zu entfernen.

Das Blattwerk des Chinesischen Blumenhartriegels 'National' leuchtet in einem kräftigen Dunkelgrün, die Blattunterseiten sind bläulich-grün gefärbt. Im Herbst verzaubert es das Auge in flammendem Purpur- bis Scharlachrot. Auch leuchtende Orangetöne spielen in diesem Farbfeuerwerk eine wichtige Rolle. Die Blätter sind eiförmig bis elliptisch und weisen einen leicht gewellten Rand auf. Sie erreichen eine Länge von fünf bis neun Zentimetern. Cornus kousa var. chinensis 'National' eignet sich perfekt als wirkungsvoller Solitärstrauch. Mit seiner aufrechten, im Alter rundlichen Wuchsform ist diese Sorte der Asiatischen Blüten-Hartriegel ein beeindruckender Blickfang im Garten. Er ist gut verzweigt, erreicht eine Höhe von drei bis fünf Metern und eine Breite von maximal fünf Metern. Sein jährlicher Zuwachs beträgt bis zu 40 Zentimeter. Der Chinesische Blumenhartriegel 'National' bezaubert mit seinem dunklen Laub. Besonders auf hellgrünen Rasenflächen sieht dieser Kontrast wunderschön aus. Er ist ein Schmuckstück in großen Vorgärten, Innenhöfen und Parks. Im Japangarten brilliert er am Ufern von Teichen und Wasserläufen. Hier spiegelt sich seine malerische Schönheit in den Wellen. In lichten, lockeren Gruppen, kombiniert mit anderen Ziersträuchern, kommt er hervorragend zur Geltung. Dabei achtet der Gärtner auf eine angemessene Distanz von mindestens drei Metern zum benachbarten Gehölz. Cornus kousa var. chinensis 'National' gedeiht in der Sonne und im lichten Halbschatten. Er wächst auf nahrhaften, frischen und gut durchlässigen Untergründen mit einem leicht sauren pH-Wert. Kalkhaltige Untergründe und Staunässe sind zu vermeiden. Da der Chinesische Blumen-Hartriegel 'National' ein Flachwurzler mit vielen Feinwurzeln ist, bevorzugt er sandig-humose Böden. Schwere Untergründe sind mit Sand oder Kies aufzulockern. Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich. In der Jugend bietet eine Mulchschicht den jungen Wurzeln einen ausreichenden Winterschutz.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen