Chinaschilf 'Silberturm'

Miscanthus sinensis 'Silberturm'


 (1)
Foto hochladen
  • weiß-silbrig, leuchtende Blütenähren
  • fluffiger Fruchtschmuck
  • imposanter, überhängender Wuchs
  • 1992 mit ''Gut'' bewertet

Wuchs

Wuchs bogig, aufrechte, beblätterte Stängel, horstig
Wuchsbreite 120 - 150 cm
Wuchshöhe 250 - 280 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß (silbrig)
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit August - Oktober

Frucht

Frucht Karyopse
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt riemen- bis bandförmig, zugespitzt, ganzrandig
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten hochwachsendes Gras mit aufrechtem Wuchs und silbrig-rosa Blüten
Boden lehmig sandig, humos, frisch, durchlässig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 150cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freifläche, Beet
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen6,20 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
6,60 €*
ab 3 Stück
6,30 €*
ab 6 Stück
6,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Chinaschilf 'Silberturm' gehört zu den winterharten Gräsern, die in jedem Garten einen Hauch von Romantik schaffen. Wenn im Spätsommer der Wind leise durch die hochaufragenden Halme mit den lieblichen, wedelförmigen Blüten streicht, vermeint man der Melodie des Sommers zu lauschen. Mit diesem schönen Gras bringt man ein wenig Zauber in den Garten.

Der Chinaschilf Silberturm oder Miscanthus sinensis, wie sein lateinischer Name lautet, stammt ursprünglich aus Südost Asien und liebt feuchte Standorte. In China wächst der Miscanthus sinensis oft in großen Beständen auf ebenen Flächen oder auch in Hanglagen. Doch auch in unserem heimischen Garten fühlt sich die Pflanze durchaus wohl. Der Boden sollte, entsprechend den Standorten des natürlichen Vorkommens, halb feucht bis feucht, sowohl als auch humos und nährstoffreich sein. Die Pflanze zieht sonnige Standorte vor, kann aber auch Halbschatten tolerieren. In der Regel sollte sie täglich wenigsten drei Stunden Sonneneinstrahlung erhalten. Die Pflanze ist jedoch im Allgemeinen sehr genügsam und wächst auch ohne besondere Pflege ganz hervorragend. Sie ist winterfest und kann auch im kalten Winter im Beet verbleiben, ohne abgedeckt werden zu müssen.

Die fedrigen Blüten mit ihrer zarten silbrig rosafarbigen Färbung erscheinen erst sehr spät im Sommer und erfreuen den Gartenbesitzer in den Monaten August und September, wenn viele andere Gartenblumen schon verblüht sind. Auch im Winter bietet der Chinaschilf Silberturm noch ein interessantes Bild.Ist der Garten von Schnee und Raureif bedeckt, geben die abgeblühten Halme der winterlichen Gartenlandschaft einen ganz besonderen Charakter und unterbrechen ein ansonsten oft eintöniges Bild auf aparte Weise. Deshalb ist es weise, vertrocknete Triebe nicht schon im Herbst, sonder erst im Frühjahr zurückzuschneiden. Im Frühjahr können die Stauden auch geteilt werden und lassen sich auf diese Weise leicht vermehren.

Zur Gestaltung des Gartens ist der Miscanthus sinensis ein sehr interessantes Strukturelement. Durch sein hohes, horstiges Wachstum kann er beispielsweise als schöner Sichtschutz eingesetzt werden, der leicht und verspielt wirkt.Dabei sollte man beachten, dass die einzelnen Pflanzen in einem ausreichenden Abstand voneinander gepflanzt werden, damit sie ungestört wachsen können. Der Chinaschilf Silberturm bildet Ausläufer, die sich leicht im Garten ausbreiten können. Diese sogenannten Rhizome werden bis zu zwei Zentimetern dick und sehr kräftig. Um zu vermeiden, dass die Stauden sich über das Beet hinaus verbreiten, kann man aus Steinplatten eine Rhizomsperre gestalten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Chinaschilf 'Silberspinne'
Chinaschilf 'Silberspinne'Miscanthus sinensis 'Silberspinne'
Chinaschilf 'Flamingo'
Chinaschilf 'Flamingo'Miscanthus sinensis 'Flamingo'
Chinaschilf 'Goliath'
Chinaschilf 'Goliath'Miscanthus sinensis 'Goliath'
Chinaschilf 'Federweißer'
Chinaschilf 'Federweißer'Miscanthus sinensis 'Federweißer'
Chinaschilf 'Morning Light'
Chinaschilf 'Morning Light'Miscanthus sinensis 'Morning Light'
Chinaschilf 'Champagner'
Chinaschilf 'Champagner'Miscanthus sinensis 'Champagner'
Chinaschilf 'Nippon'
Chinaschilf 'Nippon'Miscanthus sinensis 'Nippon'
Chinaschilf  'Ferner Osten'
Chinaschilf 'Ferner Osten'Miscanthus sinensis 'Ferner Osten'
Feinhalm-Chinaschilf 'Graziella'
Feinhalm-Chinaschilf 'Graziella'Miscanthus sinensis 'Graziella'
Chinaschilf  'Digestif'
Chinaschilf 'Digestif'Miscanthus sinensis 'Digestif'
Chinaschilf 'Dronning Ingrid'
Chinaschilf 'Dronning Ingrid'Miscanthus sinensis 'Dronning Ingrid'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
In welcher Größe werden die Pflanzen ausgeliefert? Besteht eine Pflanze aus mehreren Halmen oder nur einem?
Wieviele Pflanzen benötige ich um einen schönen runden Kreis von rd. 1,5 m Durchmesser anzulegen. Welche Höhe ist im ersten Jahr zu erwarten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. März 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen befinden sich in einem viereckigen Topf (9x9 cm) . Noch sind die Pflanzen zurück geschnitten und werden mit Wachstumsbeginn, mit mehreren Trieben aus dem Boden austreiben. Das Wachstum richtet sich nach der Bodenbeschaffenheit. Bei einem guten Boden kann die Pflanze aber eine Höhe von mindestens 2 m im ersten Jahr erreichen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!