Chinaschilf 'Morning Light'

Miscanthus sinensis 'Morning Light'


 (1)
<c:out value='Chinaschilf 'Morning Light' - Miscanthus sinensis 'Morning Light''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • sehr grazile Erscheinung
  • Blätter sehr schmal
  • blüht nur in sehr warmen Sommer
  • zählt zu den Blattschmuck Gräsern
  • Junge Gräser etwas schutzbedürftig

Wuchs

Wuchs aufrecht stehende Halme, bogig geneigte Blätter
Wuchsbreite 110 - 130 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe silbrig, weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit August - Oktober

Frucht

Frucht Karyopse
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt riemen- bis bandförmig, zugespitzt, ganzrandig
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, mit schmalem weißen Mittelstreifen

Sonstige

Besonderheiten Frucht- und Blattschmuck, Blätter sehr schmal
Boden frisch, durchlässig, normale Gartenerde
Duftstärke
Jahrgang 1986
Pflanzenbedarf 110 bis 130cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Freifläche, Beet
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€6.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€7.40*
ab 3 Stück
€6.30*
ab 6 Stück
€6.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Chinaschilf 'Morning Light' ist eine alte japanische Sorte und eine "feine Lady" in der Familie der Gräser. In Deutschland blüht es eher selten und wächst nur langsam. Die schmalen riemen- bis bandförmigen Blätter wirken besonders im Sonnenlicht graziös. Sie entfalten durch ihre grazile Eleganz und den schmalen weißen Streifen in der Mitte des Blattes eine ganz eigene, bezaubernde Schönheit. Chinaschilf 'Morning Light' (bot. Miscanthus sinensis 'Morning Light') wächst zu breiten Horsten heran - es eignet sich hervorragend als Solitärpflanze - auch zur Strukturierung des Gartens. Besonders vor dunkleren Hintergründen hebt sich diese Sorte durch ihre Färbung und Leichtigkeit vorteilhaft ab.

Auf eine ausreichende Wasserversorgung muss allerdings geachtet werden. Auch im Winter bietet es einen schönen Anblick, wenn der Schnee auf den Halmen liegt. Im ersten Winter braucht das Chinaschilf 'Morning Light' noch etwas Schutz. Ein kräftiger Rückschnitt im Frühjahr tut ihm gut. Es gedeiht wunderbar auf durchlässigem nährstoffreichem Boden und ist ausgesprochen langlebig: Deshalb eignet es sich auch als strukturgebende Staude in der Gartengestaltung - beispielsweise als mittelhohe Hecke oder als Sichtschutz. Die großen Horste des Chinaschilf 'Morning Light' wirken zudem sehr beruhigend und eignen sich aus diesem Grunde auch bestens als Randbepflanzung für einen Sitzplatz zum Relaxen im Gartenbereich.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Chinaschilf 'Silberspinne'
Chinaschilf 'Silberspinne'Miscanthus sinensis 'Silberspinne'
Chinaschilf 'Flamingo'
Chinaschilf 'Flamingo'Miscanthus sinensis 'Flamingo'
Chinaschilf 'Goliath'
Chinaschilf 'Goliath'Miscanthus sinensis 'Goliath'
Chinaschilf 'Aperitif'
Chinaschilf 'Aperitif'Miscanthus sinensis 'Aperitif'
Chinaschilf 'Ghana'
Chinaschilf 'Ghana'Miscanthus sinensis 'Ghana'
Chinaschilf 'Federweißer'
Chinaschilf 'Federweißer'Miscanthus sinensis 'Federweißer'
Chinaschilf 'Champagner'
Chinaschilf 'Champagner'Miscanthus sinensis 'Champagner'
Chinaschilf 'Nippon'
Chinaschilf 'Nippon'Miscanthus sinensis 'Nippon'
Chinaschilf  'Ferner Osten'
Chinaschilf 'Ferner Osten'Miscanthus sinensis 'Ferner Osten'
Feinhalm-Chinaschilf 'Graziella'
Feinhalm-Chinaschilf 'Graziella'Miscanthus sinensis 'Graziella'
Chinaschilf  'Digestif'
Chinaschilf 'Digestif'Miscanthus sinensis 'Digestif'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Bad Kreuznach

Eine Pflanze ist eingegangen.

Leider ist eine meiner 5 Pflanzen eingegangen. Woran es gelegen hat weiß ich nicht. Habe sie genauso behandelt, wie die anderen auch. Sonst alles Tip Top auch mit den anderen Pflanzen.
vom 6. April 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich bin auf der Suche nach einem Gras für die Bepflanzung zweier riesiger Kübel auf unserer Terrasse (1,60m lang, 0,80m tief und 0,90cm hoch), welches auch als Sichtschutz dienen soll. Ich schwanke zwischen dem Feinhalm Chinaschilf 'Gracillimus' und dem Chinaschilf 'Morning Light'.
Sonniger Standort.
Welches Gras eignet sich hierfür und für eine Kübelbepflanzung besser?
Wie viele Pflanzen sollte man pro Kübel setzen und ist dies auch im Juli noch möglich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Baden-württemberg , 5. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In erster Linie ist hier wichtig zu wissen, dass sich die Pflanzen im Winter zurück ziehen, und erst Ende Mai/ Mitte Juni ihr optimale Größe wieder erreichen. Ein Sichtschutz ist also nur von Juni bis Oktober gegeben.
Beide Pflanzen können für die Kübelhaltung verwendet werden. Stellen Sie lediglich die Wasser - und Nährstoffversorgung sicher. Ich kann Ihnen Miscanthus sinensis 'Gracillimus' empfehlen, da die Pflanze robuster ist. Auf 1,60 cm benötigen Sie von der kleinen Größe 6-8 Pflanzen. Von den Containerpflanzen empfehle ich 5 Pflanzen. Somit erhalten Sie hier einen schnellen Sichtschutz.
1
Antwort
Wie winterfest ist die Pflanze? Käme sie auch mit einem halbschattigen Standort in einem Kübel zurecht?
von Tina aus Wannweil , 19. June 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist durchaus möglich. Achten Sie auf einen gute Wasserversorgung und auf einen guten Winterschutz des Kübel in den kalten Monaten.
Für das zukünftige Gelingen ist die Winterhärte des neuen "Kübelbewohners" von mehreren Faktoren abhängig: Bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten.
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Unser Gärtnerteam empfiehlt zum Beispiel das Umwickeln mit einer Bambusmatte oder Vlies. Achten Sie aber auf jeden Fall auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!