Sie sind hier:  » »
» Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns telefonisch
Mo-Do von 7:30-17:00 Uhr
Fr von 7:30-12:00 Uhr unter:
fon: 0 48 92 / 89 93 - 400
fax: 0 48 92 / 89 93 - 444
» Informationen
Quickinfo  
Besonderheiten
immergrüner Bodendecker, leuchtende Blüten
Blatt
rundlich, mehrteilig, gekerbt
Blüte
einfach
Blütenfarbe
purpurrosa, karminrosa
Blütenform
schalenförmig
Blütengröße
klein (< 5cm)
Blütezeit
Mai - Juli
Boden
frisch, durchlässig, geringer Nährstoffbedarf
Bodendeckend
ja
Information Duftstärke
0
Frucht
Frucht geschnäbelt
Jahrgang
1986
Laub
wintergrün
Laubfarbe
sattes grün, im Herbst rötlich
Pflanzenbedarf
20 bis 30cm Pflanzabstand
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
Beet, Staudenbeet, Gruppen, Rabatte, Steinanlagen
Wuchs
flach, kriechend
Wuchsbreite
15 - 40 cm
Wuchshöhe
15 - 25 cm
» Pflanzikon

Eigenschaften

  • farbintensive Blüten
  • lockerrasiger, rhizombildender Wuchs
  • schöne herbstfärbung
  • gut geeignet für Steingärten


Weitere Bilder


Wie wäre es vielleicht auch mit diesen Produkten:


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Kundenbewertungen:

Gesamtbewertung

8 Bewertungen
6 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht

Cambridge-Bastard-Storchschnabel-Karmina

Leider sind 2 von 3 der im März 2016 gelieferten Pflanzen nicht angewachsen bzw. eingegangen und dass obwohl sie als Gruppe (also gleicher Standort und Bodenverhältnisse) gepflanzt wurden. Das ist schade, denn die eine Pflanze die überlebt hatte hat bereits sehr schön und reich geblüht. Die Farbe hat eine tolle Fernwirkung. Trotz meines persönlichen Pechs empfehle ich die Staude.
vom 29. Juli 2016

Friesoythe
Karmina

Ich habe den Storchschnabel unter eine Blutbuchenhecke gepflanzt. Alle Pflanzen sind gut angewachsen und haben reichlich geblüht. Wegen der Jahreszeit kann ich z.Zt. für die neue Saison keine Angaben machen. Hoffe jedoch das das Ergebnis der Blüte genau so gut wie im vergangen Jahr sein wird.
vom 25. März 2016

Eigene Bewertung schreiben


Pflanzenclub
Fotos zu dieser Pflanze von Kunden und Besuchern:

Fragen zu dieser Pflanze

Muss die Pflanze nach der Blüte geteilt werden oder reicht es auch, wenn man nur die welken Blütenständen entfernt und die Pflanze weiter wachsen lässt?
von einer Kundin oder einen Kunden , 16. Oktober 2014
Geranium sollte nur nach mehreren Jahren geteilt werden und auch nur dann, wenn die Staude im Durchmesser zu groß geworden ist, oder kaum noch Blüten hervorbringt. Ansonsten ist ein Rückschnitt zum Winter völlig ausreichend.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!