Buschige Herbst-Aster

Aster dumosus


 (3)
Foto hochladen
  • buschig wachsende Staude
  • Stängel stark verzweigt
  • zahlreiche, strahlenförmige Blüten
  • blüht erst im Herbst

Wuchs

Wuchs kissenartig, halbkugelig, rhizombildend
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 20 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell-violett
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit September - Oktober

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, glatt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide
Boden frisch, durchlässig, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freiflächen, Beet
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,90 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Neigt sich der Herbst seinem Ende entgegen, ist sie die letzte blühende Schönheit im Pflanzenbeet. Mit niedlichen, zart lila Blüten verzaubert die buschige Herbst-Aster den Blumenliebhaber in heimischen Gärten, öffentlichen Parks und Freiflächen. Dem Gartenfreund fällt die Aster dumosus, aus der Familie der Korbblütler, durch ihre nicht enden wollende Blühfreude auf. Gute Pflege belohnt sie mit immer neuen Blüten. Bis in den November hinein, betört sie den Betrachter mit ihrer zarten Erscheinung. Von den grünen Blättern hebt sich das helle Lila der Blüten ab und zaubert im Kontrast der Farben eine dichte Pflanzenkugel. Die schönsten Bilder liefert die Aster dumosus in der Bepflanzung im Tuff. Dicht an dicht im Beet gepflanzt, setzt diese Pflanze wunderschöne Akzente. Auch Steingärten und Rabatten wertet die winterharte, robuste und mehrjährige Staude mit ihrem Blütenreichtum auf.

Als letzter Gruß der Sommertage, beginnt die buschige Herbst-Aster Anfang September mit ihrer Blüte. Damit sie ihr blühendes Werk bis in die ersten Tage des Novembers hinein fleißig und ohne Unterlass fortsetzt, wünscht sich Aster dumosus im Sommer reichlich Wasser. Das gilt speziell für die heißen Tage. Die buschige Herbst-Aster liebt einen windgeschützten Standort in der Sonne und antwortet auf Halbschatten mit nachlassender Blühfreude. Als Untergrund bevorzugt sie einen humosen, lockeren und gleichmäßig feuchten Boden. Gartenfreunde geben ihr aus diesem Grund alle zwei bis drei Tage frisches Nass. Um die Pflanzen gesund zu halten, sollte das Wasser von unten direkt auf das Erdreich gelangen. Darüber hinaus stellt die Aster dumosus keine übermäßigen Ansprüche an den Boden. Selbst einen sandig lehmigen Untergrund nimmt sie hin, wenn er ausreichende Nährstoffe enthält. Dafür genügt eine einmalige Düngung im Frühjahr. Ein Volldünger für blühende Pflanzen ist ideal.

Die Samenkörner von Aster dumosus lassen sich direkt in die Beete säen. Dafür ist der frühe Herbst der beste Zeitpunkt. Nach einer Keimzeit von drei Wochen, wachsen schnell kleine Pflanzen heran. Vor dem ersten Frost haben diese Zeit, Wurzeln zu bilden. Bereits im folgenden Jahr blühen sie kräftig. Eine Aussaat im Frühjahr empfiehlt sich an einem geschützten und warmen Standort. Hier finden die zarten Pflanzen vorübergehend Schutz. Ideal ist eine Vorzucht im Gewächshaus. Konstante Temperaturen, um die 18° C sind perfekt. Als Containerware ist die buschige Herbst-Aster das gesamte Jahr über in die Beete einsetzbar. Die buschige Herbst-Aster schafft es in kurzer Zeit, den Gartenboden abzudecken. Gern gesehen ist Aster dumosus in Steingärten und Rabatten sowie in öffentlichen Anlagen und in Parks. Auch in Kübeln macht sich die blühende Schönheit gut. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 40 Zentimetern empfiehlt sich das lila blühende Herbstwunder als Schnittblume. Ein regelmäßiger Schnitt ist die Voraussetzung für das gesunde Wachstum der Blüten.

Am Ende der Blütezeit schneidet der Gärtner das obere Drittel der Pflanze zurück. Kurz vor dem Winter lohnt sich ein kompletter Rückschnitt. Aster dumosus ist winterhart. Allerdings ist in den eisigen und stürmischen Tagen ein wenig Sicherheit ratsam. Dankbar ist sie für einen windgeschützten Platz. Gegen Frost hilft der Pflanze zusätzlich die Erde mit Laub zu bedecken. Eine zusätzliche Schicht Blätter oder Tannenzweige schützen die buschige Herbst-Aster bis in das Frühjahr. Aster dumosus dankt diese Fürsorge mit unermüdlicher Blütenpracht in Spätsommer und Herbst.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kissen-Aster 'Sapphire' ®
Kissen-Aster 'Sapphire' ®Aster dumosus 'Sapphire' ®
Kissen-Aster 'Zwergenhimmel'
Kissen-Aster 'Zwergenhimmel'Aster dumosus 'Zwergenhimmel'
Kissen-Aster 'Apollo'
Kissen-Aster 'Apollo'Aster dumosus 'Apollo'
Kissen-Aster 'Starlight'
Kissen-Aster 'Starlight'Aster dumosus 'Starlight'
Kissen-Aster 'Mittelmeer'
Kissen-Aster 'Mittelmeer'Aster dumosus 'Mittelmeer'
Kissen-Aster 'Kassel'
Kissen-Aster 'Kassel'Aster dumosus 'Kassel'
Kissen-Aster 'Augenweide'
Kissen-Aster 'Augenweide'Aster dumosus 'Augenweide'
Kissen-Aster 'Herbstgruß vom Bresserhof'
Kissen-Aster 'Herbstgruß vom Bresserhof'Aster dumosus 'Herbstgruß vom Bresserhof'
Kissen-Aster 'Blaue Lagune'
Kissen-Aster 'Blaue Lagune'Aster dumosus 'Blaue Lagune'
Kissen-Aster 'Heinz Richard'
Kissen-Aster 'Heinz Richard'Aster dumosus 'Heinz Richard'
Kissen-Aster 'Prof. Anton Kippenberg'
Kissen-Aster 'Prof. Anton Kippenberg'Aster dumosus 'Prof. Anton Kippenberg'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
1 Kurzbewertung
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Rheine

Aster dumosus

Anwuchs sehr gut, Gesundheit gut, Wuchs akzeptabel, hat leider noch nicht geblüht -pflegeleicht
vom 20. Juni 2015

Georgsmarienhütte

Pflegeleicht & schön

Die Pflanze hat sich nach 1 Jahr super entwickelt, ist schön dicht geworden und nach den vielen Knopsen zu urteilen, wird sie sehr blütenreich sein.
Sehr pflegeleicht.

vom 28. August 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!