ClickCease

Buntblättriges Pfahlrohr 'Variegata'

Arundo donax 'Variegata'

Sorte

 (7)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Buntblättriges Pfahlrohr 'Variegata' - Arundo donax 'Variegata' Shop-Fotos (11)
Foto hochladen
  • imposante Erscheinung
  • weiß-grün gestreiftes Blattwerk
  • benötigt viel Platz im Garten
  • auch für den Teichhintergrund geeignet
  • breitet sich durch Rhizome aus

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs bogig geneigt bis aufrecht, rhizombildend
Wuchsbreite 150 - 250 cm
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe bräunlich
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August
Duftstärke

Frucht

Frucht Karyopse

Blatt

Blatt lanzettlich, spitz zulaufend, ganzrandig
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün, weiß längs gestreift

Sonstige

Besonderheiten guter Winterschutz nötig
Boden frisch, wenig durchlässig, humus- und nährstoffreich
Pflanzenbedarf 150 bis 250cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freifläche
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 04. Dezember 2022, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Anfang Februar 2023 versandt.
  • Topfware
    €14.00
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€16.20*
ab 3 Stück
€14.10*
ab 6 Stück
€14.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Buntblättrige Pfahlrohr 'Variegata' eignet sich perfekt für die Bepflanzung von Freiflächen und Teichrändern. So wird der eigene Garten zu einer Oase der Ruhe und des Friedens. Das Buntblättrige Pfahlrohr mit dem botanischen Namen Arundo donax 'Variegata' zählt zu den ältesten Gräsern. Es war im Altertum als 'lakonisches Rohr' bekannt. Dieses wunderschöne Gras hat seinen mutmaßlichen Ursprung in Vorderasien oder Indien und fand ihren Weg in den gesamten Mittelmeerraum. Das Buntblättrige Pfahlrohr 'Variegata' ist eine weiß-grüne Züchtung und zeichnet sich nicht alleine durch seine bunte Optik aus. Auch der bogig geneigte bis aufrechte Wuchs ist eine wahre Freude. Diese Sorte besticht durch besonderes Blattwerk. Es zeigt sich in weiß-grüner Färbung. Jedes einzelne Blatt ist mit mehreren weißen Längsstreifen verziert. Wunderschön anzusehen! Ein traumhafter Eindruck entsteht im Bereich von Teichanlagen. Dieses rhizombildende Gras gehört zur Familie der Süßgrasgewächse (Poaceae) und stellt neben dem Schilf die größte Süßgrasart auf europäischem Gebiet dar. Im Garten bevorzugt das Buntblättrige Pfahlrohr 'Variegata' einen sonnigen Standort. Der Boden ist idealerweise wenig bis normal durchlässig, frisch bis feucht, nährstoffreich und humos. Gerade im Arrangement mit halbhohen Blütenpflanzen, ergeben sich spannende und sehenswerte Bereiche im Garten.

Die zart braunen Blüten von Arundo donax 'Variegata' sind rispenartig angeordnet, wobei die Einzelblüte unscheinbar wirkt. Die unbehaarten Blätter sind in ihrer Form schmal, langgezogen und mit eng anliegender Blattscheide. Das Buntblättrige Pfahlrohr 'Variegata' zeichnet sich durch die Zweifarbigkeit seines Laubes aus. Der grün-weiße Kontrast verleiht der bis zu drei Meter hohen Pflanze noch mehr Grazilität. Dieses schöne Gras wächst zu einer beeindruckenden und imposanten Schönheit heran. Allerdings benötigt sie einen ausreichenden Platz zur Ausbreitung. Das Buntblättrige Pfahlrohr 'Variegata' erreicht eine Höhe von bis zu drei Metern und einen Durchmesser von bis zu 250 Zentimetern. Der optimale Abstand von einer Pflanze zur nächsten beträgt 150 bis 250 Zentimeter. Grundsätzlich ist Arundo donax 'Variegata' winterhart. Sinken die Temperaturen auf unter -12° C, ist eine schützende Unterstützung erforderlich. Die langen Schilfstängel, die nach dem Absterben der oberirdischen Pflanzenteile zum Herbst hin zurückbleiben, schützen den Wurzelbereich der Pflanze. Der Rückschnitt erfolgt im Frühjahr. Der Wurzelstock treibt erneut aus und die frischen grünen Triebe streben zügig dem Himmel entgegen. Junge, neu angepflanzte Gräser schützt der sorgsame Gärtner in den ersten Jahren mit einer zusätzlichen Laubschicht oder Mulchdecke vor Frost. Die jungen Pflanzen sind noch deutlich empfindlicher als langjährige Gartenbewohner.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Gesamtbewertungen (davon 4 mit Bericht)
57% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Edenkoben

Pfahlrohr

Bin auf die Idee gekommen mir ein Pfahlrohr zukaufen als wir in Bad Zwischenahn im Park der Gärten waren. Wir haben mehrere Gräser im Garten und hatten noch nie Probleme mit den Gräsern. Leider ist das Pfahlrohr nicht richtig gut angewachsen. Es wurde nicht höher als 1 1/2 Hand hoch. Ich habe es im Winter mit Laub und Tannenreisig abgedeckt und hoffe, dass es dieses Jahr doch noch kommt und einen ?Schuss macht?.
vom 17. March 2022

Dörentrup

Buntblättriges Pfahlrohr "Variegata"

Von den im Herbst 2020 gekauften 3 Pflanzen sind trotz Winterschutz 2 Stück abgestorben und im Frühjahr nicht mehr ausgeschlagen. Eine Pflanze hat sich gut entwickelt.
vom 14. October 2021

Halberstadt

Pfahlrohr

D1e gelieferte Pflanze entspricht meinen Erwartungen. Leider (wie bei den meisten Gewächsen) muss ich mindestens ein Jahr warten, bis ich die ganze Pracht des Pfahlrohres mit seinem schönen Habitus genießen kann.
vom 27. February 2021

Berlin

Totgeburt

Die Pflanze war von Anfang an sehr klein und verkümmert, zeigte trotz intensiver Pflege kein Wachstum und hat den milden Winter nicht überstanden.
vom 3. September 2020

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist eine Wurzelsperre nötig?
Eignet sich die Pflanze als Sichtschutz? Falls ja, wieviele Pflanzen bei 5m Sichtschutz?
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Begrenzung, bzw. eine Wurzelsperre muss oder sollte bei der Rhizombildung eingesetzt werden. Bei unserer angebotenen Liefergröße empfehlen wir pro Meter drei Pflanzen, um schnellstmöglichst einen Sichtschutz zu erhalten.
1
Antwort
Wir möchten unser Pfahlrohr umsetzen. Was müssen wir beachten, damit es auch am neuen Standort anwächst?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt am Main , 14. March 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie müssen darauf achten, dass bereits nach dem Umpflanzen die Stauden regelmäßig gewässert werden. Der Boden darf nicht austrocknen. Zudem ist frische Pflanzerde für die gestressten Pflanzen von großem Vorteil.


Produkte vergleichen