Buntblättriges Pampasgras 'Aureolineata'

Cortaderia selloana 'Aureolineata'

Foto hochladen
  • Blätter mit gelben Rand
  • ähriger, weicher Blütenstand
  • wirkungsvoller Fruchtschmuck
  • zum Schnitt geeignet

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, horstig, bogig
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchshöhe 90 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe silbrig-weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit September - Oktober

Blatt

Blatt schmal, spitz zulaufend, rau
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten hoher Wuchs, große Blütenstände
Boden frisch, durchlässig, hoher Nährstoffbedarf
Duftstärke
Pflanzenbedarf 2 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Schnittblume, Kübelpflanzung, Gruppen, Einzelstellung, Solitär
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen11,90 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
12,60 €*
ab 3 Stück
12,30 €*
ab 6 Stück
11,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Buntblättrige Pampasgras 'Aureolineata' ist in den argentinischen Grassteppen, Südbrasilien, Uruguay sowie Teilen von Chile heimisch. Dort ist es meist auf Sandböden oder Schwemmböden wachsend aufzufinden. Aus der Familie der Süßgräser stammend, gehört das Buntblättrige Pampasgras 'Aureolineata' zu einem der beliebtesten Ziergräser für den Garten. Das lateinische Wort 'Aureolineata' bedeutet soviel wie 'golden gestreift', oder 'Goldstreifen'. Diese Bezeichnung rührt daher, dass dieses Ziergras mit einen hübschen goldgrünen Blattschmuck geziert ist. Die Blätter sind hellgelb gestreift und von daher äußerst dekorativ.

Da Cortaderia selloana 'Aureolineata' aus heißen und trockenen Gegenden Südamerikas stammt, leiten sich daraus leicht ihre bevorzugten Standorte und idealen Lebensbedingungen ab.
Ein sonniger bis halbschattiger Standort, an dem die Pflanze mindestens sechs Stunden des Tages unter dem Schein der Sonne verbringen kann, würde ihr optimal entsprechen. Der Boden sollte dabei gut durchlässig sein, da diese Staude keine Staunässe verträgt. Ebenso sind nährstoffreiche, lehmige oder sandige bis steinige Böden von Vorteil. Generell zieht das Buntblättrige Pampasgras 'Aureolineata' frische Böden vor, jedoch übersteht es auch ohne weiteres Trockenheit.

Der aufrechte und recht hohe Wuchs kann diesem Ziergras eine maximale Größe von bis zu 2,50 Metern verschaffen. Ab einer bestimmten Höhe beginnen die Stängel damit, sich zu leichten Bögen zu formen, wodurch die Pflanze im Gesamteindruck kompakter und mächtiger und gleichzeitig noch attraktiver erscheint. Dieser Herbstblüher beginnt ab September damit, seine wunderbaren Blüten auszubilden. Die Blütenstände werden bis zu 45 cm lang, sind strahlend silbrig-weiß und imponieren durch ihre fedrigen und buschigen Blütenrispen. Auch nach der Blüte sind diese Blütenköpfe noch sehr ansehnlich - dann weisen sie eine bronzeartige Färbung auf.

Insgesamt ist das Buntblättrige Pampasgras 'Aureolineata' ein ganz besonderer Liebreiz. Nicht nur seines Erscheinungsbildes wegen, sondern auch, weil es überaus anspruchslos, robust und pflegeleicht ist. Weiterhin ist die Staude winterhart sowie immergrün und verträgt Temperaturen bis zu -15°C. Ratsam ist es jedoch, das Pampasgras dann zusammen zu binden und mit Laub, Tannenzweigen, Stroh oder Reisig abzudecken. Als Sichtschutz kann das Gras 'Aureolineata' einen idealen Dienst erweisen. Aufgrund seiner dekorativen Wedel entfaltet es auch als Schnittblume oder als Teil von Trockensträußen seinen Reiz geschickt. Ferner fügt es sich wunderbar um Teichabschnitte ein.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Pampasgras weiß
Pampasgras weißCortaderia selloana
Kleines Pampasgras 'Compacta'
Kleines Pampasgras 'Compacta'Cortaderia selloana 'Compacta'
Pampasgras 'Sunningdale Silver'
Pampasgras 'Sunningdale Silver'Cortaderia selloana 'Sunningdale Silver'
Kleines Pampasgras 'Evita' ®Cortaderia selloana 'Evita' ®
Kleines Pampasgras 'Pumila'
Kleines Pampasgras 'Pumila'Cortaderia selloana 'Pumila'
Pampasgras 'Citaro'Cortaderia selloana 'Citaro'
Pampasgras 'Rosea'Cortaderia selloana 'Rosea'
Rosa Pampasgras 'Rosa Feder'Cortaderia selloana 'Rosa Feder'
Pampasgras 'Weiße Feder'Cortaderia selloana 'Weiße Feder'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte gerne Pampasgras und andere mehrjährige Ziergräser in meinen Garten pflanzen. Eine Nachbarin wies mich nun darauf hin, dass sich diese Pflanzen sehr stark durch Samenflug verbreiten würden. Stimmt das? Ich bin davon ausgegangen, dass sich die mehrjährigen Sorten nur über Rhizome verbreiten würden.
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Verbreitung der Pampasgrassorten über Samen ist uns nicht bekannt. In der Regel werden diese durch Teilung vermehrt. Dies ist allein aufgrund der Sortenechtheit auch zwingend notwendig.
Andere Gräser hingegen können sich auch über Samenflug ausbreiten, Cortaderia zählt aber nicht dazu.
Wichtig ist hier aber ein eher trockener Standort, besonders über den Winter, denn in dieser Zeit kann die Pflanze ansonsten auch einmal Wurzelfäule bekommen und schlimmstenfalls sogar eingehen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!