Buchsilex / Niedriger Bergilex 'Stokes'

Ilex crenata 'Stokes'

Sorte

 (95)
Vergleichen
Buchsilex / Niedriger Bergilex 'Stokes' - Ilex crenata 'Stokes' Shop-Fotos (10)
Foto hochladen
  • sehr schnittverträglich, anspruchslos
  • pflegeleicht, ideale Alternative zu Buchsbaum
  • viele Wurzeln im oberen Bereich
  • stadtklimafest & sehr winterhart

Wuchs

Wuchs strauchartig, dicht, langsam, rundlich
Wuchsbreite 50 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 50 - 80 cm

Blatt

Blatt buchsbaumähnlich, klein, oval, wechselständig
Blattschmuck
Laub immergrün
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr winterhart, außergewöhnliche Optik, gesünder als Buchsbaum
Boden gut durchlässig, humos, keine Staunässe
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Rabatte, niedrige Hecken, Formschnitte
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Grabbepflanzung
Balkonpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €8.64
  • Topfware€3.14
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 5 pro Meter
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€10.89*
ab 10 Stück
€9.52*
ab 50 Stück
€8.64*
- +
- +
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€12.27*
- +
- +
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€14.82*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€18.45*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€24.73*
- +
- +
10 - 15 cm (Lieferhöhe)
  • Pflanzenbedarf: 6 bis 8 pro Meter
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.14*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 25 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 24. September 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Urspünglich aus Nordamerika stammend, ist der Buchsilex / Niedriger Bergilex 'Stokes', ein kleiner Strauch, der ideal und gern gewählt als Buchsbaumersatz dient. Er bezaubert mit seinem buchsbaumähnlichen Laub. Im Vergleich zu Buchsbaum gilt er als robuster und widerstandsfähiger gegenüber Krankheiten. Die Sorte 'Stokes' fällt in besonderer Weise durch ihr Blattwerk auf. Bei diesem beeindruckenden Aussehen entsteht keine Verwunderung über den Namensmix Buchs und Ilex. Seine außergewöhnliche Erscheinung macht den Buchsilex / Niedriger Bergilex 'Stokes' zu einer beliebten und absolut attraktiven Bereicherung im heimischen Beet.

Der Wuchs dieser bezaubernden Pflanze ist als strauchartig, dicht und langsam zu beschreiben. 'Stokes' erreicht eine maximale Höhe von bis zu 80 Zentimeter. Der (bot.) Ilex crenata 'Stokes' legt im Jahr fünf bis zehn Zentimeter zu und erreicht eine Breite von 50 bis 100 Zentimeter. Sein buchsbaumähnliches Laub verleiht dem Buchsilex 'Stokes' seine außerordentliche Attraktivität. Die vielen kleinen, glänzenden, ovalen und leicht zugespitzten Blätter sind mittel- bis dunkelgrün. Sehr frischgrün ist die Wirkung von 'Stokes' von Weitem. Er ist vielfältig einsetzbar. In Einzelstellung, in der Pflanzung als Gruppe oder zur Verwendung niedriger Hecken. Am liebsten lebt er auf einem gut durchlässigen, humosen Boden. Staunässe ist zu vermeiden. Mit einem Platz in der Sonne oder im Halbschatten, sind alle Voraussetzungen für ein gesundes Wachsen und Werden geschaffen.Eher langsam ist der Wuchs des Niedrigen Bergilex 'Stokes'. Dafür ist er dicht gedrungen und erfreut mit seinen vielen positiven Eigenschaften. Eine davon ist seine geringe Anfälligkeit für Pilzerkrankungen. Er ist ein winterhart und wird gesünder als Buchsbaum eingestuft.

Sein immergrünes Laub bringt in der kühlen und kahlen Jahreszeit Farbe in den Garten. Niedriger Bergilex 'Stokes' sorgt hier für dekorative Akzente. Zudem zeigt er eine gute Schnittverträglichkeit. Er eignet sich für Rück- und Formschnitte gleichermaßen. Die kreativen Gärtner, mit der Lust auf Pflanzen mit Formgebungen, treffen mit dem Niedrigen Bergilex 'Stokes' eine erstklassige Wahl. Auch für die liebevolle, geschmackvolle und pflegeleiche Grabgestaltung sind Ilex gerne im Einsatz. Sie sind beliebte Pflanzen, wenn es um die besondere Gestaltung und botanische Umfriedung von Ruhestätten geht. Einmal mehr beweist sich hier der Niedrige Bergilex 'Stokes' mit seiner außergewöhnlichen und schmückenden Optik. Auch für die Anlage von niedrigen Hecken von bis zu einem Meter Höhe, bietet sich der Ilex crenata 'Stokes'an. Einfach in der Form zu halten, hat der Gärtner jederzeit mit diesem Zwergstrauch eine saubere, gepflegte und immergrüne Hecke.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (95)
95 Bewertungen 41 Kurzbewertungen 54 Bewertungen mit Bericht
89% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Berlin

Erwartungen wurden übertroffen

Wir haben das erste Mal Pflanzen übers Internet bestellt und waren sehr skeptisch ob die Heckenpflanze den Transport übersteht. Alles war super verpackt, keine Schäden an den Pflanzen. Jetzt ist ein Jahr vergangen und wir können sagen, es war die richtige Entscheidung. Die Hecke ist auf unserer Terrasse in Kübeln sehr gut angewachsen und ist ein gutes Stück gewachsen. Damit wurden unsere Erwartungen übertroffen. Sollten wir weitere Pflanzen benötigen, bestellen wir auf jeden Fall wieder.
vom 2. April 2020

Königswinter

Kompakte Alternative zu Buchsbaum

Nachdem der Buchsbaumzünsler jedes Jahr mehr Schäden im Garten richtet, mußte letztes Jahr Plan B in Angriff genommen werden. Es wurde als Test ein Buchsilex in den Garten gesetzt. Er steht halbschattig, ist gut angewachsen und hat auch den Winter samt Frost einwandfrei überstanden. Er wächst schön kompakt und wurde im Herbst bereits etwas geschnitten. Der Buchsilex ist in der Blattfarbe dunkler als Buchs, hat aber ähnlich zierliche Blätter. Statt einer Buchskugel ist eine Kugel aus Buchsilex sicherlich eine robuste Alternative.
vom 20. April 2018

Ingelheim

wächst prima

Die Pflanzen sind gut angegangen und wachsen prima.
vom 9. April 2018

Langweid am Lech

Buchsilex

Die Pflanzen kamen in bewährter Qualität an, sind gut angewachsen und machen auch nach ihrem ersten Winter einen sehr guten Eindruck.
vom 14. March 2018

Büdingen

Bergilex Stokes

Ich habe den niedrig wachsende Bergilex als Ersatz für meine Buchsbaumhecke gesetzt.Er ist sehr gut angewachsen und hat auch schon einen leichten Formschnitt erhalten. Die einzelne Pflanzen sind noch gut zuerkennen, bis zur zusammenhängenden Heck wird es noch einige Zeit dauern. Bei mir hat der Bergilex den ganzen Tag Sonne und hat auch die hohen Temperaturen der letzten Wochen gut überstanden.
vom 4. July 2017
Alle 54 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte ein kleine Hecke zum Strassenrand pflanzen. Auf der Strasse wird ab & zu Fussball gespielt. Somit kann es auch vorkommen, dass der Ball gegen die Pflanzen stoßen wird. Halten die Pflänzchen das aus? Ich plane den Kauf der 40-60 cm.
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Den Ball selber halten die Pflanzen durchaus gut aus. einen Fußtritt oder dass Betreten der Pflanzen von oben weniger.
1
Antwort
Ich plane eine Hecke mit Gesamtlänge circa 10 Meter und plane die Höhe 40-60 cm zu kaufen. Reichen 3 St. pro laufenden Meter oder wie ist die Empfehlung?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Pro laufenden Meter sind drei Pflanzen völlig ausreichend.
1
Antwort
Etwa ein Drittel meiner Pflanzen ist eingegangen. Die Pflanzen wurzeln bei mir ganz schlecht, und sind empfindlich gegen ALLES. Der hiesige Boden ist Sand. Selbstverständlich hatte ich Pflanzerde zugegeben, weil
Ilex crenata 'Stokes' ja leicht sauren Boden mag. Und Rindenmulch verteilt, damit es nicht zu schnell austrocknet. Hilft nix. Macht es Sinn, es weiterhin zu versuchen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Seeheim-Jugenheim , 2. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen können in jungen Jahren, also nach dem Anpflanzen, stark auf den äußeren Einfluss reagieren. Dabei können sich Trockenheit, Hitze, ein schlechtes Substrat, aber auch Frost und kalte Winde negativ auswirken. Sind die Pflanzen erst einmal angewachsen und haben sich dem Standort angepasst, sind sie unermüdlich.
Je nachdem, wie hoch der Verlust ist, Sie die Ursache nicht kennen, ist von der Pflanze abzuraten, wenn ein schneller Erfolg gewünscht ist.
1
Antwort
Ich möchte die Pflanze als Einzelstrauch, unbeschnitten, wachsen lassen. Genügt eine Pflanze oder setze ich 3 eng beisammen.
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es kommt darauf an wie groß die Pflanze werden soll. Drei Pflanzen in einer Gruppe können wesentlich breiter werden. Möglich ist aber eine derartige Anpflanzung. Eine einzelne Pflanze kann sich auch zu einem hübsch ansehenden Strauch entwickeln.
1
Antwort
Ich möchte eine Fläche von etwa 2x5 m begrünen (gleichmäßige Zielhöhe 30-40 cm in etwa 2 Jahren).
a) Wie viele Pflanzen bei welcher Kaufgröße empfehlen Sie?
b) Standort: nordwesten, windig. In Dezember pflanzen oder eher März?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. November 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Empfehlenswert ist hier die Größe 25-30 cm, da Stokes als sehr schwachwüchsig gilt. Gerade im ersten Standjahr kann ein Zuwachs sehr minimal ausfallen. Pro qm ist eine Anzahl von 9-12 Pflanzen ideal. Bei 10 qm sind daher mindestens 90 Pflanzen empfehlenswert.
Der Nordwesten ist in der Regel nicht so stark von der Sonne beschienen. Eine Austrocknung durch zu viel Sonne bei Frost ist daher eher unwahrscheinlich über den Winter. Sind Sie sich aber nicht ganz sicher, ist eine Frühjahrspflanzung bei immergrünen Pflanzen immer die sicherere Wahl.
1
Antwort
Ich habe diese Sorte als Buchsersatz bei Ihnen bestellt.
Da unser Boden eher kalkhaltig ist, meine Frage:
Kann ich die Pflanzen in Rhododendronerde setzen und dann im Frühjahr mit Rhododendrondünger düngen oder ist das zu viel des Guten.









dendronerde
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ingolstadt , 24. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rhododendrondünger senkt nicht den pH-Wert oder macht ihn torfhaltig. Daher können Sie jeden beliebigen Volldünger verwenden. Rhododendronerde müssen Sie aber mit der vorhandenen Erde mischen und ab und an nachfüllen. Optimal ist die Wässerung mit Regenwasser und eine leichte Abdeckung mit Rasenmulch im Wurzelbereich.
1
Antwort
Kommt dieser Ilex mit dem strengeren Winter in Bayern (Raum München) zurecht? Er soll auf der Hausnordseite einen Buchs, der vom Zünsler abgefieselt würde, ersetzen.
Das Substrat ist normale Gartenerde, halbwegs humos, Bodenreaktion neutral bis eher alkalisch.
Funktioniert das langfristig?
von einer Kundin oder einem Kunden aus München , 6. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell wird vom Züchter gesagt, dass er ausreichend frosthart ist, um den niedrigen Temperaturen zu trotzen. Laut unseren Erfahrungen ist die Pflanze jedoch in jungen Jahren vor allem empfindlich gegen die Wintersonne, dem Wind und somit auch gegen kalte Fröste. Hier muss die Pflanze noch bei Dauerfrost und Frosttrockenheit abgedeckt werden. Dann ist eine Anpflanzung kein Problem.
Als Buchsbaumersatz kann auch Taxus baccata oder Ilex crenata 'Convexa' verwendet werden.
1
Antwort
Ist der Buchsilex resistent gegen den Buchsbaumzünsler?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sulz , 6. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wie alle anderen Ilex auch, so ist auch der Stokes derzeit voll resistent gegen den Buchsbaumzünsler.
1
Antwort
Warum bekommen einige Pflanzen gelbgrüne Blätter?
Der Rest der Pflanzung ist aber gesund.
Kann es an der Düngung liegen?
Was könnte da helfen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 31. January 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gelbe oder gelbgrüne Blätter können zwar ein Anzeichen für einen leichten Nährstoffmangel sein. Weitaus wahrscheinlicher ist, dass diese Blätter einfach ihr Alter erreicht haben wo sie gegen neue ausgetauscht werden. Auch immergrünes Laub bleibt im Schnitt nur 3-5 Jahre an der Pflanze, danach wird es abgeworfen. Lichtmangel im inneren der Pflanze ist ein weiterer Grund für einen Laubfall. Nur wenn die äußeren und somit jungen Blätter sich gelb oder gelbgrün verfärben ist dies nicht "normal" für die Pflanze. Viel Licht und Frost im Winter können auch diese Färbung herrufen und so für diese Laubfarbe sorgen. Auch Tiere und deren Hinterlassenschaften (Urin) können durch häufigeres "markieren" für eine Gelbfärbung sorgen. Warten Sie bis etwa Mitte April, wenn der Neuaustrieb beginnt. Ist dieser gesund, ist eine spezielle Düngung nicht von Nöten. Mit einem Bodenaktivator oder einem Pflanzenstärkungsmittel sorgen sie dann für einen guten Start ins neue Wachstumsjahr.
1
Antwort
Sie bieten die Pflanze in Kugelform an. Besteht die Kugel aus mehr als einer Ilex Planze? Wie viele Einzelpflanzen sollte ich kombinieren wenn ich daraus mittelfristig einen 50cm hohen Kegel formen möchte?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kleinmachnow , 2. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ursprünglich wurde eine Pflanze verwendet. Sie können auch 3 Pflanzen zusammen pflanzen, wenn Sie zu einem schnellen Ergebnis gelangen möchten. Der Abstand zueinander beträgt etwa 5-10 cm.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen