Brombeere 'Triple Crown'

Rubus fruticosus 'Triple Crown'

Sorte
Vergleichen
Brombeere 'Triple Crown' - Rubus fruticosus 'Triple Crown' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • stachellose Triebe
  • winterhart, anspruchslos
  • große Früchte, tiefschwarz
  • lange Erntezeit bis zum Herbst

Wuchs

Wuchs starker Wuchs, buschig, stachellos
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 40 - 140 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Erntezeit August - Anfang Oktober
Frucht süß, sauer aromatisch
Fruchtschmuck
Genussreife August - Anfang Oktober
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt mittelgroß, gezahnter Rand
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün bis dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr robust, winterhart, süßsaure Früchte, aromatisch
Boden nährstoffreich, locker und durchlässig
Pflückreife August - Anfang Oktober
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Frischverzehr
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€9.80
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€9.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Brombeere 'Triple Crown' setzt dem Obstarten die dreifache Krone auf: Aromatische Früchte, imposante Wuchsform und reiche Erträge! Schwarze, süßsaure und vitaminreiche Früchte, die bei Reife den Gaumen ihrer Verkoster schmeicheln, verspricht diese exklusive und beliebte Sorte unter den Brombeeren. Sie trägt den botanischen Namen Rubus fruticosus 'Triple Crown'. Ihre ausnehmend großen, nahezu schwarz erscheinenden Früchte, haben einen hervorragenden aromatischen Geschmack. Diese Sorte zeigt sich anspruchslos, stark im Wuchs und ist eine beliebte Fruchtpflanze für eine vitaminreiche Ernte aus dem eigenen Garten oder direkt vom Balkon. Die Brombeere 'Triple Crown' weist einen guten Ertrag auf und gilt als gut winterhart. In einem nährstoff- und humusreichen Boden fühlt sich der Beerenstrauch bestens aufgehoben. Er liebt sonnige und ebenso halbschattige Standorte. Damit kann er flexibel in jedes Gartenkonzept integriert werden. Eine beeindruckende Höhe von bis zu vier Metern erreicht diese Sorte mit ihrem starken und buschigen Wuchs. Eine Rankhilfe ist von Vorteil, damit die Rubus fruticosus 'Triple Crown' eine gute Stütze erhält. Sobald die Früchte an den Ruten geerntet sind, schneidet der Gärtner die Triebe direkt über dem Boden ab. Nur circa drei bis fünf frische Triebe bleiben stehen. Besonders ist darauf zu achten, die Seitentriebe der neuen Ruten im Herbst auf circa 20 Zentimeter zurückzuschneiden. So behält die Brombeere ihre Kraft und trägt im nächsten Jahr erneut viele große Früchte.

Liebhaber von Brombeeren, die keinen Garten besitzen, erfreuen sich an der vielseitige Sorte 'Triple Crown'. Diese lässt sich wunderbar in einen Kübel pflanzen. Maßgeblich für ein gutes Gedeihen und die Wuchshöhe der Rubus fruticosus 'Triple Crown' ist das Volumen des Kübels. Je größer der Kübel ausfällt, desto mehr entfaltet sich die Brombeere im Wuchs. In einem großen Topf bildet sich das Wurzelsystem leichter und besser aus. Die Erde hält der Gärtner feucht und achtet darauf, dass sich keine Staunässe entwickelt. Im Winter ist es wichtig, den Kübel abzudecken und einzuwickeln. Das schützt die Wurzeln der Brombeere 'Triple Crown' vor Schäden durch Frost. Dafür eignet sich ein Vlies oder Polsterfolie hervorragend. Die Triebe der Pflanze benötigen in der Regel keinen weiteren Schutz. So sorgt der Beerenstrauch auf der Terrasse sowie dem Balkon für eine langjährige Freude. Die Frucht der Brombeere 'Triple Crown' nimmt mit der Reife eine schwarze Farbe an und schmeckt aromatisch. Es ist wichtig, mit dem Ernten frühestens zu beginnen, wenn die Früchte sich leicht lösen lassen. Dann sind sie reif und haben ihr volles Aroma entwickelt. Ein Traum für jeden Obstliebhaber. Die Früchte lassen sich direkt vernaschen, sobald sie pflückreif sind. Vom Strauch direkt in den Mund! Zudem macht die Ernte Spaß, denn die stachellose Pflanze hinterlässt keine unschönen Souvenirs. Die Erntezeit beginnt Anfang August und ist ein wahres Highlight für jeden Beerenfreund. Die aromatischen schwarzen Früchte der Rubus fruticosus 'Triple Crown' lassen sich vielseitig verwenden. Neben dem Frischverzehr eignen sie sich für herrliche Marmeladen oder Gelees. Ebenso lassen sich wunderbar aus den frischen Früchten diverse Säfte zubereiten.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Bildet die Brombeere Triple Crown Ausläufer und sollte eine Wurzelsperre gesetzt werden? Wenn ja, wie tief?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 29. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ausläufer werden bei dieser Sorte nicht oder nur kaum gebildet, eine Wurzelsperre ist daher nicht erforderlich.
Allerdings können auf dem Boden ausliegende Triebe wieder bewurzeln. Daher sollten die Triebe immer hochgebunden werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen