Brombeere 'Choctaw' ®

Rubus fruticosus 'Choctaw' ®


 (3)
Vergleichen
Foto hochladen
  • sehr große Früchte, früh reif
  • süßlicher Geschmack, Naschfrüchte
  • Winterschutz ratsam bei strengem Frost

Wuchs

Wuchs strauchartig, aufrecht
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 100 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiss
Blütenform schalenförmig
Blütezeit Ende Mai - Juni

Frucht

Erntezeit Mitte Juli - August
Frucht sehr groß, blauschwarz
Genussreife Mitte Juli - August
Geschmack süß

Blatt

Blatt grün
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten widerstandsfähig gegenüber Brombeerrost, frühe Erntezeit
Boden durchlässig, frisch bis feucht, humos, nährstoffreich
Pflückreife Mitte Juli
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Marmelade, Kuchen, Dessert
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2019 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
  • Containerware8,70 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
8,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine ertragreiche Brombeere! Mit großen, glänzend schwarzen Früchten und wunderbarem Geschmack begeistert dieses Wunderwerk! Die Brombeere 'Choctaw' ® ist eine köstliche neue Brombeer-Sorte. Ihr schwarzes Fruchtfleisch ist saftig, mittelfest und mit einem feinem süßlichen Geschmack versehen. Die schwarzen Beeren dieser Sorte sind sehr groß. Die Beeren lassen sich gut von den bestachelten Zweigen lösen. Bereits ab Mitte Juli sind die Früchte der (bot.) Rubus fruticosus 'Choctaw' ® reif. Diese Sorte unter den Brombeeren, gilt als die Früheste. Die Beeren sind köstliche Nasch- und Tafelfrüchte.

Nicht nur geschmacklich begeistert die Brombeere 'Choctaw' ®, mit ihren hübschen weißen Blüten setzt sie schöne Akzente. Die sommergrüne Pflanze präsentiert ihr Blütenmeer ab Ende Mai und lässt den Gärtner sehnsüchtig an die Zeit der Ernte denken. Die Früchte der Rubus fruticosus 'Choctaw' ® lassen sich frisch vom Strauch vernaschen oder hervorragend weiterverarbeiten. Vielseitig eingesetzt, entstehen in der Küche köstliche Säfte, Marmeladen oder Gelees. Auch für leckere Desserts, Tortenbeläge und zahlreichen weiteren Süßspeisen sind sie beliebt. Zum Glück trägt diese Bormbeer-Sorte reichlich Früchte! So freut sich jedes Leckermäulchen über süßen Nachschub. Das macht sie für einen großflächigen Anbau attraktiv. Der Gärtner pflanzt am besten gleich mehrere Exemplare von 'Choctaw' ®. Oder er kombiniert sie mit Sorten mit späterer Erntezeit. Denn bei Rubus fruticosus 'Choctaw' ® sind die Beeren bereits im Juli zur Ernte bereit.

Das schöne Gewächs entwickelt sich strauchartig, als aufrecht wachsender Busch mit überhängenden Zweigen. Die Pflanze streckt sich bis zu zwei Meter in die Höhe und erreicht bis zu einen Meter im Durchmesser. Die Rubus fruticosus 'Choctaw' ® hat lange Triebe und ein dekoratives sommergrünes Blattwerk. Die langen Triebe haben Stacheln. Es ist auf jeden Fall ratsam, beim Pflücken oder beim Beschneiden der Triebe Handschuhe zu tragen. Die einmalig köstlichen Beeren trösten über diesen Umstand hinweg! Diese süßen Nascherei lässt sich niemand entgehen. Die Brombeere 'Choctaw' ® ist pflegeleicht und unkompliziert. Diese köstliche Brombeer-Sorte eignet sich für jeden Nasch- oder Obstgarten. Der Brombeerstrauch eignet sich als Solitär und ist während der Blüte ein traumhafter Anblick in der Gruppe. Auch im Kübel oder in einem Pflanzgefäß lässt sich dieser Strauch mit seinen delikaten Früchten pflanzen.

Rubus fruticosus 'Choctaw' ® ist winterhart und unkompliziert. Der Strauch bevorzugt eine sonnige oder halbschattige Lage und gedeiht auf einem normalen Gartenboden. Dieser ist idealerweise gut durchlässig, denn Staunässe verzeiht die Brombeere 'Choctaw' ® nicht. Die beste Pflanzzeit für diese Brombeere ist das Frühjahr oder der Herbst. Im Container lassen sich die Pflanzen ganzjährig einpflanzen. Der Gärtner achtet darauf, dass das Pflanzloch doppelt so groß und tief wie die Wurzel des Strauches ist. Er gießt die Pflanze in der ersten Zeit regelmäßig und durchdringend. Ein Rückschnitt der Brombeere erfolgt nach Bedarf im Oktober. Der Gärtner entfernt, mit Handschuhen geschützt, die zu lang gewachsenen Triebe oder totes Holz. Die Brombeere 'Choctaw' ® ist winterhart. Ausschließlich bei extrem kalten Wetterlagen ist ein Schutz im Wurzelbereich empfehlenswert.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Brombeere 'Black Satin'
Brombeere 'Black Satin'Rubus fruticosus 'Black Satin'
Brombeere Theodor Reimers
Brombeere Theodor ReimersRubus fruticosus 'Theodor Reimers'
Brombeere 'Loch Ness' -S-
Brombeere 'Loch Ness' -S-Rubus fruticosus 'Loch Ness' -S-
Brombeere 'Wilsons Frühe'
Brombeere 'Wilsons Frühe'Rubus fruticosus 'Wilsons Frühe'
Brombeere 'Tayberry Medana' ®
Brombeere 'Tayberry Medana' ®Rubus 'Tayberry Medana' ®
Himbeere 'Himbostar'  ®
Himbeere 'Himbostar' ®Rubus idaeus 'Himbostar' ®
Zimt-Himbeere
Zimt-HimbeereRubus odoratus
Wilde Brombeere
Wilde BrombeereRubus fruticosus
Zucker-Brombeere 'Asterina' ®
Zucker-Brombeere 'Asterina' ®Rubus 'Asterina' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

66% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Fruchtertrag
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Eilenburg

http://www.baumschule-horstmann.de/brombeere-lubera-choctaw-47_54243.html

Im 1 Jahr ist der Ertrag noch nicht so hoch mal sehn wie nächstes Jahr wird?
vom 2. Oktober 2013


Unkompliziert

Brombeere ist schön angewachsen. Im Winter wurde sie winterfest "eingepackt". Jetzt freuen wir uns auf die ersten Früchte.
vom 25. April 2013

Oberkirch

Choktaw

gelieferte Pflanzen waren o.k., sehr gut verpackt! Früchte waren praktisch keine dran.Leider ist die Sorte sehr dornig.
vom 15. April 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen